Mehrwertsteuer

Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.939
Reaktionen
696
Ich habe hin und her überlegt - den Kunden die übliche Bruttosumme anzuknüpfen und die 3% selber beizubehalten, ist unseriös. Wenn ich es genau umrechnen, kommt eine ungerade Summe heraus, macht auch keinen guten Eindruck. Nehme ich 118,50 mach ich Netto Minus. Jetzt habe ich mich entschlossen den Stimmpreis auf 119 Euro festzulegen, das sind 7 Cent mehr als zu vor - in Anbetracht dessen dass es 2021 ohnehin zu einer Preiserhöhung kommt, halte ich die 7 Cent Mehreinnahmen für vertretbar.
Du hast in einem anderen Thread vor kurzem erklärt daß Du letztes Jahr mit Deinem Jahresumsatz ganz knapp an die € 17.000,-- gekommen bist ... das sind dann in Stimmungen umgerechnet ca. 150 Stimmungen im Jahr ... also alle 2,5 Tage ca. eine Stimmung ... mit Deiner obigen Rechnung hast Du nun € 10,50 Mehreinnahmen im Jahr ... hoffentlich kommst Du dann nicht in eine höhere Steuerklasse und alles ist für die Katz ...
 

Henry

ehemals Alb/Styx
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
9.782
Reaktionen
6.489
Du hast in einem anderen Thread vor kurzem erklärt daß Du letztes Jahr mit Deinem Jahresumsatz ganz knapp an die € 17.000,-- gekommen bist ... das sind dann in Stimmungen umgerechnet ca. 150 Stimmungen im Jahr ... also alle 2,5 Tage ca. eine Stimmung ... mit Deiner obigen Rechnung hast Du nun € 10,50 Mehreinnahmen im Jahr ... hoffentlich kommst Du dann nicht in eine höhere Steuerklasse und alles ist für die Katz ...
Gibt es noch eine über 6 ? :denken:
 
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.213
Reaktionen
385
Du hast in einem anderen Thread vor kurzem erklärt daß Du letztes Jahr mit Deinem Jahresumsatz ganz knapp an die € 17.000,-- gekommen bist ... das sind dann in Stimmungen umgerechnet ca. 150 Stimmungen im Jahr ... also alle 2,5 Tage ca. eine Stimmung ... mit Deiner obigen Rechnung hast Du nun € 10,50 Mehreinnahmen im Jahr ... hoffentlich kommst Du dann nicht in eine höhere Steuerklasse und alles ist für die Katz ...
Ist doch ganz easy: Alle 2,5 Tage eine Stimmung: Dann stimmt man einfach nur noch bis zum 23.12 und/oder bis ca 16700€ Einnahmen und man ist auf der sicheren Seite ;-)
 

Henry

ehemals Alb/Styx
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
9.782
Reaktionen
6.489
Ist doch ganz easy: Alle 2,5 Tage eine Stimmung: Dann stimmt man einfach nur noch bis zum 23.12 und/oder bis ca 16700€ Einnahmen und man ist auf der sicheren Seite ;-)
Naja....so ganz nebenher war ich ja bis Mitte 2019 auch noch im Angestelltenverhältnis...also soo ruhig war es nun auch wieder nicht. Inzwischen schaff ich das aber nicht mehr gleichzeitig selbständig und angestellt zu sein....den 48 h Tag gibt es leider noch nicht.
Und nach dem 23.12 stimme ich ohnehin nicht (wenn es sich irgendwie vermeiden lässt)
 

Henry

ehemals Alb/Styx
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
9.782
Reaktionen
6.489
Im August beginnt auch noch die blöde Urlaubszeit....ich denke mal da werden wir wohl Richtung Norden fahren und einen kurzen Abstecher nach Berlin machen. Mein Werkzeug nehm ich diesmal gar nicht erst mit, selbst meine Nettopreise nordaufwärts wurden zum Teil nicht gerne bezahlt, da wird wohl kaum einer auch noch 119 Euro incl. 16% MwSt bezahlen wollen von den verwöhnten Ossis:-D
 
Dabei seit
Sep. 2018
Beiträge
152
Reaktionen
73
Bevor Ihr hier noch lange versucht, den Henry unter die 17500 zu quetschen: ab 1.1.2020 gilt wohl eine Erhöhung auf 22000 Euro, auch rückwirkend für die in 2019 erzielten Umsätze.
Im laufenden Jahr darf man weiterhin bis zu 50000 Euro erzielen, ohne dass man dafür Umsatzsteuer abführen muss. Natürlich alles ohne Gewähr...
 

Henry

ehemals Alb/Styx
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
9.782
Reaktionen
6.489
Naja....so ganz nebenher war ich ja bis Mitte 2019 auch noch im Angestelltenverhältnis...also soo ruhig war es nun auch wieder nicht. Inzwischen schaff ich das aber nicht mehr gleichzeitig selbständig und angestellt zu sein....den 48 h Tag gibt es leider noch nicht.
Und nach dem 23.12 stimme ich ohnehin nicht (wenn es sich irgendwie vermeiden lässt)
Alle 2,5 Tage eine Stimmung, aber Du schaffst das nicht? Wie lange brauchst Du denn für eine Stimmung? :konfus:
Ich bin sicherlich nicht so fleißig wie unser Micha Seelig, aber ich hab schon jeden Tag zu tun. Freilich, so eine Stimmung ist nach 90 Minuten getan, aber oft redet man ja auch mit der Kundsxhaft und gibt Hinweise zur Pflege des Klavieres oder macht auch mal so kleine Regulierungsarbeiten mit....mei, des gehört zum Kundenservices und wird ned extra berechnet.
 

 

Top Bottom