Man müsste Klavier...

C

Christoph

Dabei seit
März 2006
Beiträge
1.148
Reaktionen
0
Zitat von Wu Wei:
Zitat von stephen:
... WuWei hat's diesmal nicht rechtzeitig geschafft ...
Das ist fein beobachtet, lässt aber noch nicht einmal die ganze Tragik hinter den Kulissen erahnen: Ich habe nämlich auch noch verzweifelt nach dem anderen Thread gesucht, in dem sich jemand ein Stück gewünscht hatte, um damit eine Dame seines Herzens in einem ausgewählten Klavier-Cafè zum Schmelzen zu bringen. Hab's aber nicht geschafft, weil ich nebenbei auch noch mein Steuerhinterziehungsprogramm bedienen musste. Na gut, wollen wir diese Art der Herzensbrecherei überhaupt befördern? :wink:
den da oder?

Ansonst kommt es drauf an was die Frau spielt...."Ballade pur Adeline" z.B., wirkt bei mir eher "kontraproduktiv" :lol:
dies kann natürlich durch entsprechendes Erscheinungsbild kompensiert werden :-D
 
A

Amfortas

Guest
Zitat von Christoph:
Zitat von Wu Wei:
Zitat von stephen:
... WuWei hat's diesmal nicht rechtzeitig geschafft ...
Das ist fein beobachtet, lässt aber noch nicht einmal die ganze Tragik hinter den Kulissen erahnen: Ich habe nämlich auch noch verzweifelt nach dem anderen Thread gesucht, in dem sich jemand ein Stück gewünscht hatte, um damit eine Dame seines Herzens in einem ausgewählten Klavier-Cafè zum Schmelzen zu bringen. Hab's aber nicht geschafft, weil ich nebenbei auch noch mein Steuerhinterziehungsprogramm bedienen musste. Na gut, wollen wir diese Art der Herzensbrecherei überhaupt befördern? :wink:
den da oder?

Ansonst kommt es drauf an was die Frau spielt...."Ballade pur Adeline" z.B., wirkt bei mir eher "kontraproduktiv" :lol:
dies kann natürlich durch entsprechendes Erscheinungsbild kompensiert werden :-D


aber das hat doch im großen und ganzen nichts mit meiner Frage zu tun. Ich wollte eigentlich eher wissen ob es stimmt und nicht mit welchem Stück.

oli
 
W

Wu Wei

Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
2.429
Reaktionen
1
A

Amfortas

Guest
ja, aber grundlegend hat mich interessiert obs überhaupt stimmt.


oli


P.S.: net beleidigt sein^^
 
A

Amfortas

Guest
Zitat von Klavirus:
Also, ich glaub, es stimmt... und wenns klappt, ists auch egal, wie viele Fingerabdrücke auf dem Flüüüügel sind! :roll: WOLFGANG!! hast du nen Putzfimmel?
Stimmt, uns störn keine Fingerabdrücke wenn die Frau stimmt^^
Naja, mal schaun ich geh etz nur noch mitm Klavier in die Stadt und wenn ein hübsches Mädchen da ist, dann spiel ich gleich los^^

oli
 
Toccata

Toccata

Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
380
Reaktionen
0
Guten Morgen!

Selbst auf die Gefahr hinauf, dass ihr mich jetzt steinigt - ich persönlich finde einen Mann, der Klavier spielt, nicht besonders attraktiv. Zumindest nicht die, die ich kenne. Die sind mir allesamt zu "weiblich".... :roll:
Ich mag große, starke Hände - Pianisten haben oft sehr zarte, feingliedrige Hände und sind auch vom Charakter her eher die Sensibelchen, die weichen Typen.
Wie gesagt - das bezieht sich jetzt auf meinen Bekanntenkreis, euch kenne ich ja nicht, vielleicht seid ihr ja genau das Gegenteil. :wink:

Fakt ist allerdings, dass mich ein speziell KLAVIERspielender Mann nicht beeindrucken kann und ich ihn auch nicht anziehend finde, egal was er spielt.
Für mich ist ein Saxophon oder vor allem ein Kontrabass wesentlich erotischer....

Aber Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden und es gibt sehr, sehr viele Frauen und Mädels, die Vorlieben für weichere, sensible Männer haben!

@Wolfgang: Fingerabdrücke am Klavier sind wirklich nicht schön, aber es kommt immer darauf an, von wem sie stammen.
Es gibt schon einige Männer, deren Fingerabdrücke ich von meinem Flügel NIE abwischen würde... :oops:
 

Manuel91

Manuel91

Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
89
Reaktionen
0
is triangel spielen auch eroddisch? xD
 
Tosca

Tosca

Dabei seit
März 2006
Beiträge
716
Reaktionen
0
@Toccata

Deine Beobachtungen sind nicht von der Hand zu weisen, teilweise kann ich das bestätigen (ist ein bisschen wie mit dem Tanzen).

Aber jetzt stell' Dir mal vor, der Mann mit den breiten Schultern, den starken Händen, den markanten Zügen, dieser George-Clooney-Typ, kommt mit Rosen und setzt sich dann noch an den Flügel und spielt wie ein Gott... und dann noch mit Dir vierhändig... - Jetzt sag' mir nit, Du würdest dann noch eine Taste richtig treffen!!! :twisted:

Und wenn Du eine Woche später von seinen Bandscheibenvorfällen, den acht Brücken im Gebiss und seinen multiplen Allergien erfährst und dass er nur veganisch isst und die Bleistifte der Größe nach sortiert, nach dem Beischlaf meditieren und nachts fünfmal pinkeln muss - dann kommt das alles leiiider viel zu spät... :oops:

Lebenskluge Grüße von
Tosca
(die [noch] keinen Klavierspieler in der Biografie hat)
 
C

Christoph

Dabei seit
März 2006
Beiträge
1.148
Reaktionen
0
Zitat von Toccata:
die, die ich kenne. Die sind mir allesamt zu "weiblich".... Rolling Eyes
:lol: :lol: Stimmt! Hab ich (als Mann/Junge :wink: ) auch schon gemerkt, aber....!!!! Du musst schaun was Mann so spielt. Bei einem Chopin- oder Popsongspieler ist (bitte tut mir nicht weh :wink: ) schon alles vorbei, aber zieh dir den Bachspieler doch mal rein. Der wär doch was für dich.... :lol: :lol: :lol:

P.S Der spielt den Contrapunctus wirklich gut! Lohnt sich das mal ganz anzuhören!
 
K

keyla

Guest
blöderweise können Klavierspielende männliche "sensibel" Wirkende (was mir persönlich gefällt) auch verdammte Arschlöcher sein!
 
 

Top Bottom