Luftfeuchtigkeit 70%, gut oder schlecht?

F

flynox

Guest
Hallo,

es wurde ja schon viel ueber zu geringe Luftfeuchtigkeit gesprochen. Wie ist es zu bewerten, wenn ein Klavier/Fluegel bisher in einem Raum mit 50% und jetzt in einem Raum mit 70% Luftfeuchtigkeit steht? Egal, gut oder schlecht?

Ist das genauso kritisch zu bewerten als wenn das Klavier in einem Raum mit 30% Luftf. umzieht?

Viele Gruesse
Wolf.
 
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.295
Hallo flynox,
70% ist schon sehr an der oberen Grenze des erträglichen. Steht der Flügel jetzt etwa in einem Schwimmbad?:D
Nächste Frage: Wieviel Luftfeuchtigkeit hat denn das Schwimmbad im Sommer?
Es könnte passieren, dass die Mechanik träge wird und plötzlich Teile zum stecken kommen, aber Risse im Holz wird es wahrscheinlich nicht geben. Am besten Du besorgst Dir einen Dampp-Chaser.


LG
Klaviermacher
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
F

flynox

Guest
Hallo Kalviermacher,

vielen Dank fuer Deine Antwort.

der Fluegel steht nicht in einem Schwimmbad sondern in einem Raum unterm Dach. .Ich hab mich schon mehrmals gewundert, woher die hohe Luftfeuchtigkeit kommt. Hab schon diverse Male den Hygrometer neu justiert aber es bleibt bei 70%.

Ich werde Deinem Rat folgen und mir einen Dampp-Chaser zulegen.

Viele Gruesse
Wolf.
 
R

robimarco

Dabei seit
24. Jan. 2008
Beiträge
159
Reaktionen
0
Kauf dir mal einen neuen Hygrometer, die 70% glaub ich ihm nicht .....
Jetzt im Winter solltest du maximal 45% - 50%erreichen.

Mein Gerät zeigt übrigens derzeit 38% an.

lg
Robimarco
 
B

Beeblebrox

Dabei seit
10. Feb. 2009
Beiträge
29
Reaktionen
1
Schimmel

hallo flynox,
vielleicht ist Dein Klavier ja nicht von Schimmel, aber früher oder später wirst Du solchen wohl bekommen, wenn das mit den 70% wirklich stimmt. Ich würd aber auch erstmal mit einem zweiten Hygrometer prüfen. (es muss sich ja fast schon wie im Gewächshaus anfühlen)

Bei 70% LF hast Du bei 20° Raumtemperatur einen Taupunkt von 14°, d.h. an allem was kälter ist, kondensiert die Luftfeuchtigkeit. Das können Fensterscheiben oder Raumecken von Aussenwänden sein, die nicht nach neuestem Standard isoliert sind. Und schon hast Du nach einiger Zeit eine nette Flora im Zimmer... heizen und lüften kann das etwas verzögern.
Welche Ursache kann die Feuchtigkeit denn haben? Regnets ständig durchs Dach?

Gruß
Beeblebrox
 
 

Top Bottom