Information ausblenden

Ludovico Einaudi - Love is a Mystery

Dieses Thema im Forum "Einspielungen unserer Forum-Mitglieder" wurde erstellt von Bastly, 10. Dez. 2018.

  1. Bastly
    Offline

    Bastly

    Beiträge:
    439
    Hallo zusammen,

    sorry für das schlechte Licht. Vll gefällt ja wenigstens das Stück einigermaßen :P



    Beste Grüße
    Bastly
     
    Coda, Gernot, florg und 6 anderen gefällt das.
  2. florianm
    Offline

    florianm

    Beiträge:
    133
    Mir gefällt das Stück. Auch der Butterweiche Klang des Flügels ist HAMMER!
     
  3. OE1FEU
    Offline

    OE1FEU

    Beiträge:
    1.108
    Musikalisch beurteilt spielt sich das Stück auf sehr beschränktem Territorium ab. Ich bin sicher, dass es 1EUR-Arztromane gibt, die weniger simpel gestrickt sind.
     
  4. hasenbein
    Offline

    hasenbein

    Beiträge:
    8.277
    Tja, lustig, dass ein Stück "Mystery" im Titel hat, aber absolut 0 Prozent danach klingt. Sollte eher heißen "Love is ne klare Sache und sowieso immer das Gleiche." (Was sogar, bei Licht betrachtet, nicht unzutreffend wäre. :party:)
     
    Coda, St. Francois de Paola und Tastatula gefällt das.
  5. samea
    Offline

    samea

    Beiträge:
    638
    Mir gefällt das Stück und ich habe dir sehr gerne zugehört.
     
  6. Peter
    Online

    Peter Bechsteinfan Mod

    Beiträge:
    21.310
    Ganz unabhängig von der Musik ist es für die kurze Zeit, die Bastly Klavier spielt, recht gut gespielt.
    Wenn ein 1€-Arztroman von nem Zweitklässler flüssig und fehlerfrei vorgetragen wird, verdient das unabhängig vom Roman Anerkennung.
     
    fisherman, Coda, Monique. und 8 anderen gefällt das.
  7. Tastatula
    Offline

    Tastatula Super-Moderator Mod

    Beiträge:
    600
    Er hat natürlich gefragt, wie uns das Stück gefällt...
    Ich bin kein Fan von Einaudi....für mich klingt diese Musik immer wie mal eben hinimprovisiert und dabei gleichzeitig Zeitung gelesen.
    Zu Deinem Spiel @ Bastly: Ich finde, Du läßt Dir gut Zeit und hast dadurch eine angenehm ruhige Ausstrahlung in Deinem Spiel.
     
    Monique. gefällt das.
  8. schmickus
    Offline

    schmickus

    Beiträge:
    310
    Bietet die Volkshochschule außer Töpfern nicht auch Kompositionskurse in der Toskana an? Daher rührt bestimmt der besondere Flair dieses Meisterwerks.
     
  9. stoni99
    Offline

    stoni99

    Beiträge:
    1.682
    Mir gefällt das Stück nicht so. Ich mag aber Einaudi generell nicht. Keine Ahnung warum. Tiersen - der sehr oft in die gleiche Schublade gesteckt wird - mag ich dagegen sehr.

    Aber du hast das Stück sehr schön gespielt! Respekt!:super:
     
    Ferdinand und Monique. gefällt das.
  10. St. Francois de Paola
    Offline

    St. Francois de Paola

    Beiträge:
    424
    Ich sehe auch keinen großen künstlerischen Wert in Einaudi, finde aber trotzdem eigentlich sogar sinnvoll, sowas am Anfang zu spielen. Natürlich ist da nicht der Tiefgang eines Chopinnocturnes, aber man kann auch Einaudi verschandeln und da gut dran lernen eine einfache Melodie überhaupt mal auszuspielen, so wie man an einer Burgmülleretüde die ersten Läufe in einem Stück übt und nicht in einer Chopinetüde.

    Auch wenn die Argumente durchaus meist von Sinn und Verstand sind, hören viele, die noch nicht lange dabei sind meist bei Thiersen, Einaudi und co. "Spiel das nicht, das ist schäbiges Zeugs, das ist zu schlecht" und bei den manuell weniger aufwändigen Sachen von Chopin und Schumann dann "Spiel das nicht, das ist zu gut für dich und musikalisch anspruchsvoll".
     
    Coda gefällt das.
  11. ehenkes
    Offline

    ehenkes

    Beiträge:
    1.921
    Das Stück gefällt mir nicht besonders. Du spielst gut. Das Video ist schlecht.
     
  12. samea
    Offline

    samea

    Beiträge:
    638
    Du sprichst mir aus der Seele. Eines meiner Ziele ist auch ein Stück von Einaudi - Passagio. Warum: Ich mag dieses Stück und ist garantiert in absehbarer Zeit erreichbar. Ja, es gibt auch andere Werke, die ich spielen möchte und hoffentlich auch werde. Doch das wird länger dauern...
     
  13. pianochris66
    Offline

    pianochris66

    Beiträge:
    9.228
    Zumal die Aufnahme ja auch über ein Jahr alt ist und er heute ganz bestimmt noch besser spielt:026:.
    Wäre schön, wenn Bastly sich mal öfters im Forum sehen ließe:-).
     
    Monique., Boogieoma, stoni99 und 2 anderen gefällt das.
  14. Coda
    Offline

    Coda

    Beiträge:
    47
    Hallo Bastly, das ist zwar nicht unbedingt meine Musik und in der Tat alles andere als mysteriös *wink* @hasenbein :-Daber ich finde ebenfalls, dass das Instrument toll klingt und du schön spielst! Musikalität kann man auch an solchen Stücken erproben und man kann sie bei Dir hören, meiner Meinung nach :super: Außerdem finde ich es immer wieder total mutig, wenn auch nicht-Profis hier Aufnahmen reinstellen - mal sehen, ob ich mich das auch bald traue (warte noch aufs Klavier).

    LG
    Coda
     
  15. Walter
    Offline

    Walter

    Beiträge:
    1.138
    Hallo Bastly,

    wenn Du Spaß daran hast und Dir das Stück gefällt - warum nicht?
    Wie oben schon geschrieben: ordentlich gespielt!

    Übrigens, zur Auswahl eines solchen Werkes ein ZItat meines alten KL:
    Einem Bildhauerlehrling gibt man erst einmal Gips zum bearbeiten, erst wenn er dann was kann, gibt es Marmor zum Behauen.

    Weiterhin viel Spaß und zwei gute Hände!

    Walter