Lang Lang in "Second Life"

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Alex Schmahl, 17. Mai 2007.

  1. Alex Schmahl
    Online

    Alex Schmahl Guest

    Das virtuelle Alter Ego von Lang Lang hatte einen Auftritt in "Second Life". Er spielte zwei Sätze aus Mozarts "Klaviersonate in C-dur, KV 330", die "Träumerei" von Schumann, Franz Liszts "Ungarische Rhapsodie Nr. 2 in cis-moll" und Lü Wenchengs "Autumn Moon On A Calm Lake".

    Wer es verpasst hat, kann es sich hier herunterladen: http://www.pangaea-island.de/
     
  2. clavio
    Offline

    clavio

    Beiträge:
    2.262
    Was für'n Schmarrn... :-)
     
  3. Amfortas
    Offline

    Amfortas

    Beiträge:
    1.281
    Was es alles gibt....


    oli
     
  4. Haydnspaß
    Offline

    Haydnspaß

    Beiträge:
    5.124
    Werbung halt :p
     
  5. Amfortas
    Offline

    Amfortas

    Beiträge:
    1.281
    Stimmt....was man nicht alles macht um seine Sachen auf den Markt zu bringen.
    Da bekommt man sogar Lang Lang der einen in einem Online-Spiel direkt vor den eigenen online-spiele-männchen-augen mit netter Musik erfreut....

    oli
     
  6. Steffen D.
    Offline

    Steffen D.

    Beiträge:
    37
    Ach du liebe Zeit

    Gut für alle, die das echte Leben nicht mehr ertragen. Völlige Verblödung nenn ich sowas. Und für einen lachenden Smiley reichts auch nicht.