Komposition

  • Ersteller des Themas Jazzzzer
  • Erstellungsdatum
J

Jazzzzer

Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
90
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

habe vor kurzem (nach meiner 2. Klavierstunde) auch mal was kleines komponiert.
Das ganze ist für Klarinette+Klavier. Das Klavier ist eher Begleitung...
Das ganze hab ich einfach mal als Experiment gesehen... Bis jetzt immer nur Sachen für Sax-Quartett gemacht. Mit der Software bekomme ich manches noch nicht hin.
Die Datei ist nur ein Midi-Dingen... Trotzdem viel SPaß damit.

[MP3="http://dl.getdropbox.com/u/2285944/Lively%20Improvisation%20for%20Clarinet%20and%20Piano.MP3"]TESTESTEST[/MP3]

Das mit dem integriertem Player habe ich leider noch nicht verstanden...

Viele Grüße
Lukas
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
M

matzelo94

Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
529
Reaktionen
0
Welches Programm benutzte denn?
Wie spielst du es ein?
Paar Rand Infos wären ganz gut;)

Dann könnte man dir auch paar Tipps geben, denn so wie es sich emoment anhört ist die Grundidee gut, aber die Umsätzung ist nicht der Hit, kann aber auch am Programm liegen das es sich nicht so gut anhört.
 
J

Jazzzzer

Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
90
Reaktionen
0
Hallo,

Schön, dass noch jemand geantwortet hat.

Welches Programm benutzte denn?
Wie spielst du es ein?
Paar Rand Infos wären ganz gut;)

Dann könnte man dir auch paar Tipps geben, denn so wie es sich emoment anhört ist die Grundidee gut, aber die Umsätzung ist nicht der Hit, kann aber auch am Programm liegen das es sich nicht so gut anhört.
Das Stück ist mit Sibelius erstellt.
Eingespielt habe ich's gar nicht. Ist mit den gesampleten Sibelius-Soundessentials erstanden. Ich habe leider kein vernünftiges Mikro, was vor allem bei der Klarinette zum Problem wird.

An einer Stelle habe ich ein "2nd time only" eingebaut, das leider von Sibelius nicht mitgespielt wird. Habe leider noch nicht herausgefunden, wie man das hinkriegt.

Ich hänge jetzt mal die Noten anbei:
http://dl.dropbox.com/u/2285944/Lively%20Improvisation%20for%20Clarinet%20and%20Piano.zip

Das Stück ist übrigens enstanden, nachdem ich die Musette von Bach gespielt habe... Hab dann ein bisschen rumgespielt, und mich mit meiner Idee (vor allem der linken Hand) an Sibelius gesetzt. Ich weiß, die Ähnlichkeit ist quasi unhörbar :).

Viele Grüße
Lukas
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
M

matzelo94

Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
529
Reaktionen
0
Sibelius das Programm kenn ich gar nicht, muss ich mir gleich mal anschauen ist das kostenlos?

Ich hab FL Studio, da muss man jede Note einzeln einzeichnen sowie die Notenwerte lang sind, ist viel komplizierter.

Kann man da auch das Pedal einzeichnen?
Wenn "Ja" kanns vielleicht sein das du es vergessen hast und es sich deshalb so komisch anhört?

Und jetzt noch ein Schlagzeug dazu im passenden Rythmus und ab geht die Party :drummer::tuba::klavier::blues:
 
J

Jazzzzer

Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
90
Reaktionen
0
Hey,

die aktuelle Version kostet 649,00€. Leicht über Google-shopping zu finden.
Einzeichnen kann man das Pedal zwar, aber erstens weiß ich noch nicht, wie man es mitspielen lassen kann, und zweitens kenne ich mich mit der Benutzung des Pedals noch nicht aus, da ich noch nicht so lange spiel. Habe es also erstmal weggelassen.

Viele Grüße
Lukas
 
M

matzelo94

Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
529
Reaktionen
0
sechshunderneunundvierzig €uro uff....
Aber ist echt ein Top High End Programm was ich so auf der Produktseite gefunden hab.
Jetzt direkt brauch ich es auch nicht, Geburtstag + Weihachten innerhalb 1 Woche kommt auch noch :-D. (17.12 Geb.:-D.)

Wennst das Pedal mit fertig eingezeichnet hast, würde ich es nochmal gerne hören;).
 
J

Jazzzzer

Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
90
Reaktionen
0
Hallo,

hab es mit dem Pedal jetzt mal spaßeshalber ausprobiert am Anfang. Da klingt es meiner Meinung nach mit Pedal nicht so gut. Sibelius spielt übrigens Pedal mit. Leider hat das ganze den Nachteil, dass das Einzeichnen ziemlich lange dauert. Habe leider noch Version 5.1. Hierzu würde mich besonders das Magnetic Layout von version 6 interessieren. Zur Zeit setzt der das einfach auf die Dynamik drauf...:-x

Viele Grüße
Lukas
 
Fips7

Fips7

Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.617
Reaktionen
1.371
Hallo Lukas,

ist hübsch, dein Stückchen. Besonders gefällt mir die Stelle, wo es vom d-Moll wieder ins D-Dur wechselt (S. 6). :cool: Mach doch weiter und schreib noch ein paar Stücke für Klarinette & Klavier. Ich mag die Klarinette sehr gerne.

Hab übrigens selber auch schon Stücke für diese Besetzung geschrieben. Sind teilweise auch hier im Forum... :floet: ;)

Grüße von
Fips
 
J

Jazzzzer

Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
90
Reaktionen
0
Hallo Fips,

schön dass dir das Stück gefällt. Auf deine Stücke bin ich natürlich schon am ersten Tag hier im Forum gestoßen. Habe natürlich erstmal nach Klarinette gesucht:cool:. Gefallen mir auch ziemlich gut. Wobei das dritte schon relativ viel gewurschtel für die Fingerchen ist. Vielleicht werde ich die Stücke bald mal einem Klavierspieler zeigen, mit dem ich evtl. mal zusammenspielen wollte.
Hast du für mich vielleicht noch die Klarinetteneinzelstimmen und kannst sie mir als PDF per Mail schicken? Ist sonst immer ein bisschen blöd mit dem Blättern :rolleyes:.

Viele Grüße
Lukas
 

Fips7

Fips7

Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.617
Reaktionen
1.371
Lukas, ich hab dir 'ne PN geschickt. ;)
 
 

Top Bottom