Kleine Frage zu Fingersatz Chopin Etüde Op. 10/2

Evaaa

Evaaa

Dabei seit
9. Nov. 2018
Beiträge
336
Reaktionen
663
Hallo zusammen,
ich vergnüge mich gerade mit dem Üben der o.g. Etüde und verwende im Wesentlichen den von Chopin notierten Fingersatz. An einer Stelle stolpere ich noch regelmäßig (Takt 26).
38585B46-92C6-4E1A-BC07-DAE018F08591.jpeg
Statt 5545 probiere ich es jetzt mal mit 5435.
Welchen Fingersatz nutzt Ihr an dieser Stelle?
 
mick

mick

Dabei seit
17. Juni 2013
Beiträge
11.561
Reaktionen
19.749
Ich spiele auch 5435, aber ich nehme das g'' mit dem Daumen (und die letzte Note im Vortakt mit dem 4. Finger).
 
rolf

rolf

Dabei seit
18. Feb. 2008
Beiträge
28.107
Reaktionen
18.248
nimmst vor dem Taktstrich letztes 16tel den Daumen und dann 25 ?

probier mal, vor dem Taktstrich nicht den Daumen zu nehmen und dann 13-4-3-4-124 und wie notiert weiter
 
A

Alter Tastendrücker

Dabei seit
31. Aug. 2018
Beiträge
2.272
Reaktionen
2.573
Diese Technik gibt es.
Einfach das es''' ganz unten an der Taste mit 5 anschlagen, dann geht das recht einfach.

Dazu vielleicht mal den Busoni FS für chromatisch abwärts üben!!!
Beginnend mit b (abwärts!):

4-4-3-3-2-2-1-3-3-2-2-1-4-....

Ausgesprochen nützlich ist es mit diesem FS verschiedene metrische Einteilungen zu spielen (Zweierbindungen, Triolen, Sechzehntel, ...)!
 

.marcus.

.marcus.

Dabei seit
11. Apr. 2007
Beiträge
3.731
Reaktionen
1.185
A

Alter Tastendrücker

Dabei seit
31. Aug. 2018
Beiträge
2.272
Reaktionen
2.573
Kleine Anfrage an die Kompinisten hier:
Eine Etüde in der zwingend mit allen möglichen Finger 'gerutscht ' werden muss!
 
Evaaa

Evaaa

Dabei seit
9. Nov. 2018
Beiträge
336
Reaktionen
663
Passt zwar nicht zur Überschrift des Fadens, aber ich hänge nach zwei Monaten mit der Etüde bei Tempo Viertel = 120 fest...
Darüber verknoten sich meine Finger. Hmpf...
 
T

Tastimo

Guest
Passt zwar nicht zur Überschrift des Fadens, aber ich hänge nach zwei Monaten mit der Etüde bei Tempo Viertel = 120 fest...
Darüber verknoten sich meine Finger. Hmpf...
Das Tempo ist doch schon ganz ordentlich! Ich würde ein höheres Tempo auf keinen Fall erzwingen, das gilt für dieses Stück noch mehr als für andere. Dieses Stück ist von allen Chopin-Etüden eine der schwierigsten.

Sei mal stolz auf das bisher erreichte Tempo!
 
Evaaa

Evaaa

Dabei seit
9. Nov. 2018
Beiträge
336
Reaktionen
663
Das Tempo ist doch schon ganz ordentlich! Ich würde ein höheres Tempo auf keinen Fall erzwingen, das gilt für dieses Stück noch mehr als für andere. Dieses Stück ist von allen Chopin-Etüden eine der schwierigsten.

Sei mal stolz auf das bisher erreichte Tempo!
Danke @Tastimo. Verbissen üben hilft bei dem Stück wirklich nicht. Ich zwinge mich regelmäßig, nicht zu lange am Stück dran zu üben.
:026:
 
 

Top Bottom