Klavier üben

  • Ersteller des Themas OBifiO
  • Erstellungsdatum
OBifiO

OBifiO

Dabei seit
8. Mai 2014
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hey Leute,
bin neu hier und wollte euch mal fragen wie lange ihr am Tag übt ?
LG OBifiO:super:
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rubato

Guest
30 ... 60min, selten auch mal mehr. Aber Vorsicht: Damit wird man nicht wirklich zum Gutspieler ...

Gruß
Rubato
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
21.937
Reaktionen
21.009
Mal 10, meist 15-30, manchmal sogar 45 Minuten, oft gar nicht. Und ich muss Rubato leider Recht geben. :)
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.114
Reaktionen
9.221
Wenn ein Jugendlicher konsequent (!) 45-60 min am Tag übt, kommt er ganz schön weit... Wenn wir alten Hanseln das machen, bringt es etwas weniger ;-)
 
mick

mick

Dabei seit
17. Juni 2013
Beiträge
11.604
Reaktionen
19.801
Zuletzt bearbeitet:
fisherman

fisherman

Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.114
Reaktionen
9.221
Das gute alte Pareto Prinzip gilt eben auch hier...
 
Marlene

Marlene

Dabei seit
4. Aug. 2011
Beiträge
13.120
Reaktionen
10.323
Ups, da habe ich was anderes in Erinnerung. OK, sorry für die Irreführung.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Styx

Guest
ich übe nie - wenn ich ein Stück was ich können will nicht kann, spiel ich es einfach so lange bis es geht. ;-)

Viele Grüße

Styx
 

Pianojayjay

Pianojayjay

Dabei seit
17. Mai 2013
Beiträge
6.137
Reaktionen
5.998
Am liebsten mindestens 3 Stunden, schaffe ich aber ehr selten... unter zwei sollten es aber auch nicht sein, heute früh war es aber erst eine, von 7-8, dann musste ich zu Gericht....
 
LMG

LMG

Dabei seit
1. Jan. 1970
Beiträge
3.651
Reaktionen
775
hmm, ich übe nicht wirklich. Wenn, dann nur ganz kurz, irgendne kleine Technische Sache, die mir aufgefallen war, die ich interessant finde, irgendne Tonleiter oder so, und dann auch nur so ganz kurz, 5 Minuten vielleicht.

Daher betrachte ich lieber die Frage als "Zeit, die ich ansonsten am Klavier verbringe", mit dem Spielen von Stücken, die mir gefallen.

Früher, so vor 20 Jahren oder 25, da warens teil manchmal so 8 Stunden, am Klavier. Manchmal auch nur 1 Stunde, und manchmal wochen-und Monatelang gar nicht. Da hab ich das Klavier dann gemieden, und andere Hobbies betrieben.

Heute ists ähnlich: Neulich saß ich mal 3 Stunden vorm Klavier, am nächsten Tag dann nochmal etwas kürzer, aber seitdem ( es ist jetzt schon über 1 oder 2 Wochen her ) hab ich keine Taste betätigt. Ich sammle meist Motivation an, und dann geh ich ans Klavier, auch länger, und danach geh ich tagelang nicht ran. Es sei DENN, Freunde kommen, dann ist immer auch Klavierzeit! Also präzise durchschnittliche Angaben kann ich nicht tätigen :( Unmöglich für mich, das über 31 Jahre zurückzuverfolgen. :( :( )

LG, Olli!
 
D

dooodii

Guest
2-4 Stunden, wobei das meiste davon unkonzentriertes Rumgeklimper ist
 
 

Top Bottom