JoJa Wendt

Dieses Thema im Forum "Klavier und Jazz" wurde erstellt von Moonlight, 23. März 2007.

  1. Moonlight
    Offline

    Moonlight

    Beiträge:
    237
    Hi,

    seit letzten Samstag bin ich fasziniert von JoJa Wendt, Jazz-Pianist. Kennt ihn hier jemand? Ich bin per Zufall auf eine DVD von ihm gestoßen, die ich mir dann letzten Samstag angesehen habe und den Auftritt wirklich super toll fand. Mittlerweile habe ich mir noch 3 CDs von ihm zugelegt, die ich auch allesamt super klasse finde und das Beste: nächsten Mittwoch kommt er nach Mannheim in den Rosengarten mit seiner neuen Tour "Mit 88 Tasten um die Welt - eine musikalische Weltreise" - die Karten habe ich natürlich schon ;)

    Für die, die es interessiert, hier der Link zu seiner Website: http://www.jojawendt.de/de.aktuelles-nachrichten.php

    Er ist nicht nur ein super guter Pianist sondern auch noch ein Komiker erster Klasse ;-) Und diese Mischung ist einfach nur genial!

    Liebe Grüße
    Moonlight
     
  2. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    Na da wollen wir mal hoffen, dass dein Konzert nicht so 'n Zirkus wird wie das hier. :shock:
     
  3. Rosenspieß
    Offline

    Rosenspieß Guest

    Die Idee mit "Der dritte Mann" ist allerdings sehr amüsant.

    Ausserdem schadet etwas Zirkus nie......er wird in diesem Video etwas offener zur Schau gestellt als bei einem Schumann-Abend.

    Ich finde den Typen lustig.
     
  4. chief
    Offline

    chief Guest

    Ich sage nur dazu. Anton Karas.

    " Der dritte Mann"

    Gehört bestimmt nich hierher, oder gibt es Jazz auf der Zither?

    Gruß Chief
     
  5. Tosca
    Offline

    Tosca

    Beiträge:
    716
    Joja Wendt habe ich vor ca. drei Jahren live erlebt, als er in unserem Städtchen aufgetreten ist. Natürlich war es ein toller Abend, die Show war phantastisch, er hatte das Publikum total für sich eingenommen, man kam aus dem Lachen und Bewundern nicht mehr raus und amüsierte sich prächtig.
    Aber mir persönlich war seine eitle Selbstdarstellung doch etwas zu viel und mitunter an der Grenze des Zumutbaren! Weniger selbstgefällig hätte er mir bedeutend besser gefallen.

    Gruß
    Tosca
     
  6. Tönchen04
    Offline

    Tönchen04

    Beiträge:
    60
    Joja

    Hallo Moonlight !!

    Ich freue mich, endlich noch ein Joja- Fan im Forum zu finden ! Ich war mit meinem Mann letztes Jahr im Januar das erste mal in einem seiner Konzerte in Berlin und fand Ihn auf anhieb total super !!! Natürlich von seinem tollen Klavierspiel, aber auch von seiner unterhaltsamen, und charmanten Art !

    Ich hatte mich im Forum auch schon mal als Joja Fan vor einem Jahr geoutet, da gab es aber nur einen, der Ihn kannte, was mich sehr verwundert hat. Jetzt scheint es sich wohl langsam rumzusprechen, was man auch an den meist ausverkauften Konzertsälen merkt !

    Natürlich haben wir inzwischen schon 4 CD´s von Ihm, die DVD und das Notenheft !!!
    Eine CD ist mit Martin Schmitt, ein Kollege aus Bayern, den wir vor 2 Monaten beim Berliner Jazzfestival kennengelernt haben. Martin Schmitt ist auch ´ne echte Stimmungskanone und man hat gemerkt, das die Beiden, Joja und Martin, berfeundet waren (oder sind ?) und sich viel voneinander abgeguckt haben ! Natürlich ist die CD , die Beide 1996 aufgenommen haben inzwischen von Beiden handsigniert bei uns in der Sammlung !

    Liebe Grüße und viel Spaß weiterhin
    Gruß - Regine
     
  7. Moonlight
    Offline

    Moonlight

    Beiträge:
    237
    JoJa-Konzert - Mit 88 Tasten um die Welt

    Hi!

    Ich komme soeben vom Konzert von JoJa und bin noch völlig fasziniert! Es war ein super Konzert, sehr kurzweilig und natürlich auch sehr lustig. Und von seinem Klavierspiel bin ich ja sowieso total begeistert! Leider war der Musensaal im Rosengarten in Mannheim nur etwas über die Hälfte besetzt, aber das hat der Stimmung keinen Abbruch getan. Es waren wohl sehr viele da, die noch nie auf einem Konzert von ihm waren - ich schätze, nächstes Jahr werden alle wieder kommen und der Saal wird dann voll sein. Denn auch wenn wir jetzt nicht sooo viele waren, hat JoJa es geschafft, von Anfang an die Leute in seinen Bann zu ziehen und eine super Stimmung zu verbreiten.

    Doch, ein wirklich toller Abend! :) :) :)

    Liebe Grüße
    Moonlight

    @ Tosca, ich finde ihn sehr sympathisch und seine eitle Selbstdarstellung gehört meiner Meinung nach zu seinem Marketing-Konzept :cool: Ich finde, das passt zu ihm, da er ja auch wirklich was bietet.