John Legend - All Of Me

  • Ersteller des Themas TheTasteOfPiano
  • Erstellungsdatum
TheTasteOfPiano

TheTasteOfPiano

Dabei seit
9. Dez. 2013
Beiträge
122
Reaktionen
76
Nach langer Abwesenheit habe ich mal wieder was Neues fürs Forum ;-) Ich spiele am Samstag eine Hochzeit mit meiner Band und habe einen speziellen Wunsch vom Brautpaar erhalten - All Of Me von John Legend.

Ich muss zugeben, mir war das Original bis dato auch nicht bekannt, aber als ich mir einige Cover auf Youtube angehört habe, bin ich mitunter auf die The Voice-Version von Richard & Jasmin gestoßen und war sehr berührt von dem Song. Ich habe mich daher entschieden, auch eine reine Instrumental-Version von All Of Me aufzunehmen...hoffe, euch gefällt's :musik:

Liebe Grüße vom Pianoman :-)

 
hasenbein

hasenbein

Dabei seit
13. Mai 2010
Beiträge
8.945
Reaktionen
8.090
Der Gebrauch Deiner linken Hand ist grob falsch - ist Dir der Unterschied zur rechten noch gar nicht aufgefallen?

Die Fingergrundgelenke dürfen nicht so nach innen einknicken - die Hand muss sozusagen immer einen durchgehenden Bogen bilden, nur dann sind Energieübertragung, Stabilität und Kontrolle gewährleistet. Deine rechte Hand macht es ja schon vor.
 
A

ag2410

Guest
Die Version ist ok, hat einen guten "Flow", aber ich würde die linke Hand etwas reduzieren. Wenn Du noch mehr mit p/f arbeitest, wird es etwas atmosphärischer. Ich finde es fast schon langweilig.
Und ich finde, und das ist sicher subjektiv, Arpeggien in so einem Song nicht angebracht. Das verkitscht die Grundstimmung des Songs zusätzlich.

Ich muß HB zustimmen: Tut Dir die linke Hand, bzw. die Fingergrundgelenke, nach längerem Spiel nicht weh?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.485
Reaktionen
21.815
Hihi, bei mir sieht die rechte Hand immer so verknickelt aus (nicht so wie bei TheTaste, aber anders schlimm). Ist mir erst nach 35 Jahren aufgefallen, als mich mein KL in der ersten Stunde drauf stubbste.

Ich gebe ag2410 Recht: Es klingt gefällig, aber die linke Hand ist stinklangweilig. Da könnte man kreativer werden (z.B. Arpeggien mal mit rhythmische Pattern abwechseln, auflockern, ausdünnen...).
 
TheTasteOfPiano

TheTasteOfPiano

Dabei seit
9. Dez. 2013
Beiträge
122
Reaktionen
76
Hey ag2410, wache Augen! Der Hinweis mit der linken Hand...ist mir selbst noch nie wirklich aufgefallen, aber stimmt! Sollte ich mal dran arbeiten, auch wenn ich bisher - auch nach längerem Spielen - keine Probleme hatte.

Auch ansonsten bin ich dankbar für eure konstruktive Kritik...man lernt eben nie aus :-)
 
Andre73

Andre73

Dabei seit
14. März 2014
Beiträge
2.808
Reaktionen
3.513
Hey, da könnt ihr euch ja zusammentun :)
Eines meiner Youtube-Abos:


Die linke Hand ist halt nur die Akkordhand bei Pop-Songs *g*
 
 

Top Bottom