Ist das Stagepiano gut???

  • Ersteller des Themas Piano123Freak
  • Erstellungsdatum
P

Piano123Freak

Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hi

Bin neu hier.
Erstmal erzähl ich was über mich.
Ich heiße Tobias und spiele seit 3 Jahren Keyboard früher habe ich Flöte gespielt aber nur ein Jahr weil es total Sch*** war.

Und jetzt wollte ich mir ein Stagepiano zulegen was Mindenstens 70 Tasten hat.

Ich habe auch schon welche gefunden ich wollte aber Fragen wenn die gut sind.

M-Audio Prokeys Sono 88

oder das hier:

Yamaha NP-31 S Silber Aktionspaket - Netzteil, Ständer, Kopfhörer - music world OHG - Musikinstrumente bequem bestellen!

Danke

LG
 
R

Rudl

Guest
Ich hatte ursprünglich auch vor mir irgendein Billigteil zu kaufen und bin sehr froh, dass mir hier im Forum davon abgeraten wurden.

Es wurde was altmodisches mechanisches, schon über 100 jahre alt und perfekt.

Schau dir doch mal dieses Video hier an: Plastik Planet ( Doku ) Deutsch - YouTube

RUdl
 
hasenbein

hasenbein

Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
8.468
Reaktionen
7.193
Immer wieder solche Fragen...

Beantworte Dir die doch mal selber: Wenn selbst der 5-Sterne-Bewerter bei Thomann schreibt, daß die Tasten scheiße sind und auch die Anschlagsdynamik grottig, kann das Piano dann "gut" sein??

Hm???

Es wurde hier schon oft genug gesagt, daß es unter 800 (vielleicht mit Glück auch 600) Euro kein brauchbares Digitalpiano gibt. Peng, aus.

Da muß nicht immer nochmal irgendjemand ankommen und sagen: "Ja, aaaber, ist nicht vielleicht DIESES 250-Euro-Klapperding doch gut?" Das nervt.

LG,
Hasenbein
 
pille

pille

Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.305
Reaktionen
15
Es kommt drauf an, was Du damit vor hast. Wenn Du nur Tasten für ein Masterkeyboard brauchst, dann sind die Teile i.O. Erwägst Du jedoch darauf KLAVIER spielen zu lernen, dann lass die Finger davon. dann brauchst Du mindestens ein ordenltiches Stagepiano (KAWAI, YAMAHA, Roland etc.........) und selbst das wird nur am Anfang genügen.

Cheers,

Wolf

p.s.: oh, sehe gerade, dass Hasenbein bereits dasselbe gesagt hat wie ich (allerdings in seiner allseits beliebten diplomatischen Art). :D
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
M

megahoschi

Guest
Ich heiße Tobias und spiele seit 3 Jahren Keyboard früher habe ich Flöte gespielt aber nur ein Jahr weil es total Sch*** war.

Und jetzt wollte ich mir ein Stagepiano zulegen was Mindenstens 70 Tasten hat.
Ich bin mir nicht sicher, ob Du in einem Klavier-Forum als Keyboarder mit Deinem Anliegen an der richtigen Adresse bist.
Es gibt garantiert Unmengen anderer Foren, die für Dich besser passen als wir hier.
z.B. keyboardline.de :: Index
Viel Spaß beim keyboarden!
 
 

Top Bottom