Hohner Melodica stimmbar?

  • Ersteller des Themas mendelssoehnchen
  • Erstellungsdatum

mendelssoehnchen
mendelssoehnchen
Dabei seit
3. Juni 2009
Beiträge
231
Reaktionen
3
Hallo,
ich möchte mir eine "Hohner Melodica Piano" zulegen. Die neueren Instrumente sollen ziemlich gut sein. Ich möchte es zu einem Klavier spielen, das auf Kammerton A 442 Hz gestimmt ist.

Kann man die "Hohner Melodica" auch auf 442 Hz stimmen? Bzw. bei welchem Typ geht das?

Gruß Sebastian
 
J
jensen1
Dabei seit
28. Apr. 2009
Beiträge
612
Reaktionen
474
Die Melodica erzeugt den Ton mittels Stimmzungen, wie auch bei Harmoniums, Akkordeons, Mundharmonikas usw. Die Stimmzungen lassen sich stimmen, indem man Material abträgt. Wird sie am frei schwingenden Ende leichter, so wird der Ton höher, wird sie am Einspannpunkt der Stimmzunge leichter, so schwingt sie langsamer (d.h. der Ton wird tiefer). Das ist aber eine Arbeit, die viel Erfahrung voraussetzt. Also Umstimmen ist prinzipiell möglich, aber nicht für jedermann sofort durchführbar. Ich habe mal ein Harmonium von 437Hz auf 440Hz hochgestimmt, weil ich es für eine Aufnahme verwenden wollte, und es war eine ziemliche Arbeit, vor allem weil es mehrere Register betraf. Dies zumindest würde ja bei der Melodica entfallen.

Ich nehme an, die Melodica ist auf 440Hz gestimmt? Dann lass' doch das nächste Mal einfach das Klavier etwas tiefer stimmen. Die Unterschiede zw. 440Hz und 442Hz sind nicht sehr groß.
 
Petz
Petz
Dabei seit
26. Okt. 2007
Beiträge
794
Reaktionen
69
Und besonders ärgerlich wird´s vor allen Dingen dann wenn man an einer Zunge mal versehentlich etwas zuviel abträgt....kenn die "Scherze" zur Genüge vom alten Hohner Electrapiano mit vergleichbarem System.
 
Y
YAN
Dabei seit
27. Dez. 2008
Beiträge
191
Reaktionen
0
Hallo, Sebastian,

falls Du möchtest kann ich Dir einen Akkordeonhändler und -enthusiasten nennen, der viel Ahnung von Melodicas hat, und der auch Melodicas umstimmt. Ich selbst habe von ihm vor einigen Jahren eine Cassotto-Melodica gekauft, neu gestimmt, ein gutes Instrument, das heute gar nicht mehr gebaut wird. Ich würde Dir den Link zu seinem Laden dann, um Werbung im Forum zu vermeiden, per Privatnachricht zusenden, sofern Du das möchtest.

Gruss

YAN
 
Haydnspaß
Haydnspaß
Dabei seit
22. Feb. 2007
Beiträge
5.134
Reaktionen
103
Wärs nicht einfacher, das Klavier umzustimmen auf 440 Hz? ;)
 
 

Top Bottom