Hebi spielt Bach

H

Hebi19

Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
198
Reaktionen
3
Hallo

Habe mich entschlossen, auch einmal etwas hier reinzustellen.

Die Fughetta ist zwar noch nicht astrein, aber zumindest kann ich sie schon durchspielen. Nur noch wenige kurze Hänger und ein paar falsche Tasten :?

[MP3="https://www.clavio.de/forum/upload/mp3/1250451511.mp3"]BWV 902 - gespielt von Martin[/MP3]

Ich hoffe, die Kritik wird nicht "allzu kritisch" (jetzt schon schwitz....)

Martin alias Hebi

edit: jetzt geht der direkte link !!!
demnächst spiel ich das zugehörige (einfache) Präludium ein und meinen Lernfortschritt bei der Fughetta
Schade - so funktioniert der link nicht - aber hier kann mans downloaden:
http://www.file-upload.net/download-1720892/BWV902.mp3.html


Ach ja - "Aufnahmetechnik" ist ein Kabel vom P-140 zum "line-in" des PCs, dort dann AUDIACITY
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
E

Emma

Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
563
Reaktionen
3
Hallo Hebi,

also zu deiner Aufnahmetechnik: die ist gut, gibt es nix zu meckern.
Also ich will zu der Einspielung an sich gar nicht groß was sagen, schliesslich habe ich selbst hier noch nichts eingestellt und habe Hochachtung vor jedem, der sich das traut. Und wenn ich da an deine ersten Versuche hier denke, kann mich noch erinnern, dann hat sich ja echt was getan bei dir, und dann gleich Bach, meine Gratulation! Du hast zwar nicht ganz flüssig gespielt, und meiner Meinung nach zu schnell, im ruhigeren Tempo hört es sich bestimmt schon viel besser an. Ansonsten hat es mir gefallen, ich weiß nicht ob ich Bach so spielen kann, finde du hast es echt gut gemacht.
Von daher stell ruhig öfters hier was rein, niemand "nimmt dich auseinander".
LG
 
D

didanja

Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
189
Reaktionen
2
Hallo Martin,

finde ich echt klasse, dass du hier etwas einspielst. Mir gefällt deine Fughetta sehr gut, denn ich weiß, wie schwer Bach zu spielen ist. Aber es kommt gut rüber und es hört sich wirklich wie Bach an (Ich weiß nicht, wie ich es anders ausdrücken soll).

Ich selber liebe Bach und lerne auch gerade ein paar Präludien. UNd immer wenn ich meine es gut zu können und es meiner KL vorspiele, sagt sie: "gut, aber es hört sich nicht wie Bach an, sondern es muß so und so... klingen :confused:

Übrigens habe ich schon öfters versucht, ein Stück aufzunehmen und hier reinzustellen, aber immer wenn ich die Aufnahmetaste drücke, kann ich nicht mehr spielen!! Ich verhake mich dermaßen, dass ich auch nicht mehr reinfinde. Spiele ich für mich ganz alleine, läuft das Stück plötzlich wieder.

Deshalb meine Hochachtung!

Lg
Didanja
 
M

Monaco

Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
228
Reaktionen
0
mir gefällts, es hat so richtigen BACH-"Groove". Und der Hauch von Zögern, den man manchmal noch wahrnimmt, wird sich mit der Zeit sicher noch legen, denn ich denke, daß Du das Stück eigentlich sicher drauf hast.
Gerne mehr davon!

P.S: Wie klingt das mit dem DigiCembalo?
 
 

Top Bottom