Haydn-Sonaten zum Anhören

Dieses Thema im Forum "Klaviernoten, -CDs, -Bücher, -Software" wurde erstellt von Klavirus, 13. Feb. 2007.

  1. Klavirus
    Offline

    Klavirus

    Beiträge:
    4.709
    Hallo, allerseites,

    habe meine erste Haydn-Sonate zum Üben bekommen (Nr 8, G-Dur). Kann nur leider nirgends etwas finden, wo ich diese anhören könnte. Weiß jemand was?
    (Midi oder MP3)

    Klavirus
     
  2. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    Bist du das hier?
     
  3. Klavirus
    Offline

    Klavirus

    Beiträge:
    4.709
    :p :p :p :p

    Auf YouTube hab ich nix gefunden, wobei die Sachen auch manchmal nicht zur Nachahmung empfohlen sind.
    Nun, mir gehts ja jetzt eher um Geschwindigkeit, Dynamik, Verzierungen etc.
    Muss 3 Wochen an dem Stück üben (Ferien) ohne Rückmeldung, da möchte ich schon wissen, ob sich keine einschneidenden Fehler einschleichen... Ich will das Stück ja auch dann soweit fertig haben.

    Klavirus
     
  4. Roland
    Offline

    Roland

    Beiträge:
    9
    Hallo zusammen,

    ich weiß ja nicht, ob folgende Seite hier bekannt ist:
    http://www.classicalarchives.com

    Kostenfreie Anmeldung erlaubt einem fünf Stücke pro Tag anzuhören.
    Beste Grüße,
    Roland
     
  5. Klavirus
    Offline

    Klavirus

    Beiträge:
    4.709
    Hallo, Roland,

    danke für den Tipp. Die Midi-Files sind aber doch bloß generiert, klingt-- ääh, naja!

    Klavirus
     
  6. Roland
    Offline

    Roland

    Beiträge:
    9
    Naja, man muss Glück haben ... gibt auch Midi-Files mit "Dynamik" und zu, wie ich finde, zahlreichen Werken live-Aufnahmen.

    Beste Grüße,
    Roland
     
  7. Fred
    Offline

    Fred Guest

    Eine Midi-File ist nun mal eine Midi-File. "Generiert" ist allerdings wohl vieles.

    Midifiles sind sehr nützlich für Notendruck, Werksanalyse und Komposition u.a. . Ich benutze Midifiles seit 1987 und möchte sie nicht missen.
    Also, alles hat irgendwie und irgendwo seine Berechtigung. ;)