Handpflege und Manikpüre - Wie wichtig sie für den Pianisten ist !

Meine Hände:


  • Umfrageteilnehmer
    56
Hiob

Hiob

Gesperrt
Dabei seit
5. Dez. 2007
Beiträge
254
Reaktionen
3
Handpflege und Maniküre - Wie wichtig sie für den Pianisten ist !

Seitdem ich Klavier spiele lege ich erhöhten Wert auf meine Handpflege.
Baden, pfeilen und eincremen. Nie zuvor hatte ich gepflegtere Hände.
Angeblich gibt Lang Lang jede Woche für Maniküre an die 3000 Dollar aus.

Wie wichtig ist Euch die Pflege Eurer Hände? Habt Ihr spezielle Pflegetipps?
Welche Cremes und Zubehör nutzt Ihr? Oder geht Ihr gar in ein professionelles
Manikürestudio?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
S

Sabri

Dabei seit
7. Feb. 2007
Beiträge
829
Reaktionen
1
3000 Dollar? :o

Also ich dusche jeden Tag, da werden die Hände ja automatisch richtig mitgewaschen.

Ungefähr alle 3 Tage schneide ich dann meine Fingernägel kurz. Feilen brauche ich da nicht, das nutzt sich bei mir schnell auf natürlichem Wege ab ;)

Jetzt im Winter, wenn die Haut eh schon so furchtbar trocken ist, benutze ich noch Bepanthen, damit sie nicht so schnell reißt (bin ständig draußen).
Um kleine Macken komme ich nie drumrum (zum Ärger meiner Klavierlehrerin :D ), aber deswegen würde ich mir nie dauernd Handschuhe anziehen oder so.

lg

Noch ein Tipp, wenn eure Haut auch so trocken ist: Haferflocken mit heißem Wasser aufgießen (in einem Teller), abkühlen lassen und dann die Hände in den Teller legen und mit der Pampe einschmieren. Das ist ekelig, hilft aber ;-)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Hiob

Hiob

Gesperrt
Dabei seit
5. Dez. 2007
Beiträge
254
Reaktionen
3
Was machst Du denn, dass sich die Fingernägel so schnell abnutzen?
Graben?
 
A

Amfortas

Guest
Ich finde die Option "Ich bin leider behindert und habe keine Hände." bei der Umfrage extrem geschmacklos! Könntest du solche Beiträge bitte unterlassen!

Langt es denn nicht wnen du ungehorsame Menschen erschießen willst? Musst du auch noch solche Dinge hinzufügen die in meinen Augen nur noch wenig Witz beinhalten sondern eher von höchster Geschmacklosigkeit zeugen?


Das ist nur meine Meinung, wenn die andern finden dass das nicht schlimm ist, dann ignoriert den Beitrag oder lasst ihn löschen.


oli
 
Hiob

Hiob

Gesperrt
Dabei seit
5. Dez. 2007
Beiträge
254
Reaktionen
3
Ich meine es gibt doch Behinderte Menschen die keine Hände haben. Indem Du diese von der Umfragen ausschließt, bist Du doch etwas engstirnig.
Ich denke es gibt viele Leute, die gerne Klavierspielen würden, oder sich dafür interessieren, aber leider aufgrund einer Behinderung keine Hände habe. Vielleicht hatten sie ja auch einen Unfall.
Aber deshalb sollen sie doch in diesem Forum mitmachen können und nicht
wegen falscher "political-correctness" ausgeschlossen werden.

Indem ich solche Menschen in die Umfrage integriere, schaffe ich doch eine
Ausgangsbasis für Menschen eben mit körperlichen Defiziten. Das ist doch positiv
und schafft Integration !

Ich denke Du siehst das falsch! Kann es sein, dass Du ein Problem mit
behinderten Mitmenschen hast?

Zensur ist keine Lösung. Man muss doch Behinderungen aussprechen können!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
A

Amfortas

Guest
Ich sehe das als gemeine Unterstellung an. Und bitte dich persönlich darum es zumindest in Gedanken zurück zu nehmen.

Werd mich am Besten aus deinen Threads Und Beiträgen raushalten. Bin deinem komischen Humor einfahc nicht gewachsen.



oli
 
Hiob

Hiob

Gesperrt
Dabei seit
5. Dez. 2007
Beiträge
254
Reaktionen
3
Ist kein Humor. Mir geht es um Integration und Mitmenschlichkeit!
Können diese Augen lügen?

ps.

>Bin deinem komischen Humor einfahc nicht gewachsen.
Humor ist in der Regel komisch. Das hat Humor so an sich.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Tastenfreund

Tastenfreund

Dabei seit
15. Sep. 2007
Beiträge
198
Reaktionen
0
Vor jedem täglichen Üben wasche ich mir die Hände, und einmal die Woche werden die Fingernägel mit nem Knipser abgeknippst:D
 
Hiob

Hiob

Gesperrt
Dabei seit
5. Dez. 2007
Beiträge
254
Reaktionen
3
Abknipsen soll aber langfristig schädlich sein für die Nägel. sie brechen
dann leichter und fasern aus.
Besser ist man feilt mit einer Nagelfeile. Immer nur in eine Richtung.
 
Stilblüte

Stilblüte

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.571
Reaktionen
14.337
Mir ist noch nie im Leben ein Nagel abgebrochen.
Ich hab da keine Probleme.

Übrigens glaube ich kaum, dass sich ein Mensch ohne Hände in ein Klavierforum verirrt.
Ein Blinder geht ja auch nicht in eine Kunstausstellung.
Und in sämtlichen anderen Umfragen hat sich noch niemand beschwert, dass die Option "ich übe nie, weil ich keine Hände habe" fehlt.
 
Hiob

Hiob

Gesperrt
Dabei seit
5. Dez. 2007
Beiträge
254
Reaktionen
3
>Übrigens glaube ich kaum, dass sich ein Mensch ohne Hände in ein Klavierforum verirrt.

Aber es könnte sein. Glauben heißt nicht wissen.
 
Stilblüte

Stilblüte

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.571
Reaktionen
14.337
Theoretisch könnte sich auch jemand ohne Gehirn in dieses Forum verirrt haben, willst du für den nicht noch eine extra Option einbauen?
 
Hiob

Hiob

Gesperrt
Dabei seit
5. Dez. 2007
Beiträge
254
Reaktionen
3
Aber es geht um Hände und nicht um Hirne.
 
pille

pille

Dabei seit
19. Feb. 2007
Beiträge
1.305
Reaktionen
15
Wow! gleich 16% mit nur einer Stimme :D
Ich hab "Meine Hände sind mir total egal, solange ich nicht die Gicht habe." angekreuzt, ich komme jetzt in das Alter wo das Wesentliche zählt.
Obwohl, so ganz ehrlich bin ich da nicht, habe in letzter Zeit (erstmalig in meinem Leben) Probleme mit trockener Haut (ich muß zuhause immer spülen, sonst haut mich meine Frau). Aber ansonsten habe ich mich nie wirklich drum geschert. Was will man machen, wenn man einfach schön ist :rolleyes:
Obwohl: auf harte körperliche Handarbeit habe ich natürlich immer mit dem Hinweis auf das Klavierspielen verzichtet :floet:
 
Eva

Eva

Dabei seit
13. Juli 2006
Beiträge
619
Reaktionen
1
Also, ich schneide für gewöhnlich einmal die Woche meine Nägel und feile kurz nach.

Würde vielleicht mehr Aufwand betreiben, bin aber nur ne arme Studentin ;)
 
Dimo

Dimo

Dabei seit
10. Okt. 2007
Beiträge
2.123
Reaktionen
175
Hauptsache die Hände sind kurz und die Nägel sind sauber!

Oder umgekehrt....? :rolleyes:

Lange Nägel irritieren mich beim Spielen.

Aber wo soll ich jetzt mein Kreuzchen machen... :confused:
 
Frédéric Chopin

Frédéric Chopin

Dabei seit
8. Dez. 2007
Beiträge
749
Reaktionen
108
Lange Nägel irritieren mich beim Spielen.
:

Hallo Dimo, das ist bei jedem Pianisten so, deshalb gibt es auch keine Pianisten mit langen Fingernägeln.

Ich hatte mal ein junges Mädchen, die kam mit neuen langen angemachten Fingernägeln zu mir in den Unterricht. Stolz zeigte sie mir ihre künstlichen langen und teuren (sah ziemlich teuer aus) Fingernägel. Da brachte ich es nicht übers Herz ihr zu sagen, daß man mit solchen Fingernägel nicht Klavierspielen kann.:)

Mario
 
bechode

bechode

Dabei seit
14. Okt. 2006
Beiträge
981
Reaktionen
101
>Übrigens glaube ich kaum, dass sich ein Mensch ohne Hände in ein Klavierforum verirrt.

Aber es könnte sein. Glauben heißt nicht wissen.
Na klar, wenn man keine Hände hat interessiert man sich sicher rasend fürs Klavierspielen, schließlich kann man dann ja sooo gut klavierspielen. Oder erst Beiträge schreiben hier im Forum und die computermaus bedienen geht doch alles wunderbar.

Übrigens hau ich meine Hände ein bis 2 mal im Jahr an die Wand damit der gröbste Dreck abfällt, diese Option wurde auch vergessen:D
(ich glaub viel weniger ironie kann man in einem Text nicht schreiben)
 
.marcus.

.marcus.

Dabei seit
11. Apr. 2007
Beiträge
3.745
Reaktionen
1.191
Ich hab mal "hauptsache meine Hände sind sauber" angekreuzt. Eigentlich hatte ich nie Probleme mit trockener Haut und ein Fingernagel ist mir noch nie abgebrochen.

marcus

P.S. Hiob, du hast das bewundernswerte Talent durch deine Beiträge selbst die harmlosesten Themen zu einem Streitfall zu machen. Ich amüsiere mich sehr dabei. ;)
 
P

Pflaume

Guest
Ich muss Amfortas Recht geben, die letzte Umfrageantwort ist ziemlich humorlos.

Ein: "Ich brauche keine Hände, denn ich spiele mit den Füßen." wäre da sicher sinnvoller gewesen, wenn man unbedingt etwas Humor in die Sache bringen wollte.

Von Integration Behinderter in die Umfrage kann nicht die Rede sein, da die Umfrage öffentlich ist.
Bei einer Integration würde man darauf achten wollen, daß derjenige, der wirklich diese Behinderung hat, wenigstens die Möglichkeit hat anonym zu bleiben.
So kommt das eher einem Pranger gleich!

Gruß
Pflaume
 
 

Top Bottom