Grotrian Bj 1872 hat keine Pilote. Umrüsten?

  • Ersteller des Themas nde2hxl
  • Erstellungsdatum
  • Schlagworte
    grotrian pilote
nde2hxl

nde2hxl

Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
37
Reaktionen
1
Liebe Leute,

Kann man die Tasten umrüsten auf Piloten, weil dann das Einstellen so einfach ist und vielleicht genauer?
Oder ist das Quatsch?


Viele Grüße
Horst
 

Anhänge

Klavierretter

Klavierretter

vormals GSTLP
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.216
Reaktionen
1.240
Hallo Horst,
natürlich "kann" man... man kann vieles... aber ist das wirklich notwendig?
Die Einstellung mit der Wippe ist genauso genau und mit dem passenden Werkzeug auch schnell gemacht. Mal ganz davon abgesehen, dass Du die "gebundene" Mechanik aufgeben würdest, die m.E. ein etwas "direkteres" Spielgefühl vermittelt (ich hab selbst einen Flügel mit gebundener Mechanik und wollte ihn nicht missen ;))
LG Georg
 
agraffentoni

agraffentoni

Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
8.775
Reaktionen
4.908
Würde ich auf keinen Fall machen. Die Spielart wird nicht besser. Natürlich brauchen die Hebeglieder im jetzigen Zustand etwas Zuwendung, v.A. die Einstellung der Stoßzunge ist etwas diffiziler, wenn neue Hammerstiele mit anderem Röllchenabstand montiert wurden, aber es lohnt sich.
 
nde2hxl

nde2hxl

Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
37
Reaktionen
1
Vielen Dank ihr beiden für eure Meinungen. Dann lasse ich das bleiben. In gewisser Weise beruhigt mich das, weil ich dann das spare.

Allerdings haben die Schrauben der Wippe teilweise unsaubere Schlitze, sodass ich mit dem Schraubenzieher manchmal nicht richtig reinkomme. Ich habe jetzt angefangen, die Schlitze der Schrauben (85 Tasten * 2 Schrauben = 170 Schrauben) nachzuarbeiten mit einer Miniflex. Das hilft beim Einstellen, habe ich festgestellt.

Viele Grüße
Horst
 
Stechbein

Stechbein

Dabei seit
März 2013
Beiträge
168
Reaktionen
3
Ich bin mal beim Stöbern auf Youtube über folgendes Video gestolpert. Bei 10:30 benutzt der Techniker ein geniales Werkzeug zur Einstellung der Wippen, welches einen Kopf mit vier verschiedenen Klingen im Winkel von 0, 45, 90 und 105 Grad hat. Damit scheint man recht problemlos von vorne an die Schrauben zu kommen, egal wie die Schlitze stehen. Weiß einer der Technikfreaks hier im Forum, wo man dieses Teil kriegt? Oder ist das eine Einzelanfertigung?
Zur Eingangsfrage möchte ich noch anmerken, dass auch ich die tastengebundene Mechanik meines Bechstein nicht missen möchte, die präzise Spielart vor allem im Pianissimo kriegt man mit Piloten so nicht hin. Hier das Video:
View: https://www.youtube.com/watch?v=Mbi4qmc4glM
 
Klavierretter

Klavierretter

vormals GSTLP
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.216
Reaktionen
1.240
Ich hab so ein "Gerät"... ich könnte es Dir besorgen... oder eine Quelle nennen.
LG Georg


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Stechbein

Stechbein

Dabei seit
März 2013
Beiträge
168
Reaktionen
3
Oh ja bitte, wäre super! Du musst es jetzt nicht extra besorgen, Quelle würde reichen (soweit diese auch Normalsterbliche beliefert).
 
Klavierretter

Klavierretter

vormals GSTLP
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.216
Reaktionen
1.240
Hallo @Stechbein ,
eigentlich wollte ich Dir eine PN schicken... aber das funktioniert nicht :(
Deshalb der Inhalt derselbigen hier für alle zum Mitlesen:

"hier: http://b2c.meyne.com/Werkzeuge/Schraubendreher/Winkelschrauben-Zieher-4-fach.html kannst Du den Schraubendreher als "Normalsterblicher" bekommen... ich arbeite selbst damit an meinem Bechstein, der ja auch eine gebundene Mechanik mit Wippen hat (2m von 1896).
LG Georg"
 
Einflügler

Einflügler

Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
472
Reaktionen
277
Nochmal zum Thema gebundene Mechanik. Sehe ich das richtig, das man die Wippen komplett abschrauben müsste um die Mechanik von den Tasen zu trennen? das dauert ja ewig!
 

Henry

Henry

ehemals Alb/Styx
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
9.887
Reaktionen
6.527
Liebe Leute,

Kann man die Tasten umrüsten auf Piloten, weil dann das Einstellen so einfach ist und vielleicht genauer?
Oder ist das Quatsch?


Viele Grüße
Horst
Das umrüsten auf Piloten würde neue Hebeglieder erfordern....ob die dann noch so genau passen ist fraglich. Auf jeden Fall wäre solch eine Umrüstung sehr teuer und führt nicht unbedingt zur Verbesserung.

LG
Henry
 
Henry

Henry

ehemals Alb/Styx
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
9.887
Reaktionen
6.527
Henry

Henry

ehemals Alb/Styx
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
9.887
Reaktionen
6.527
 

Top Bottom