Gibt es gute Pop-Pianisten?

Dieses Thema im Forum "Werke, Komponisten, Musiker" wurde erstellt von Anonymous, 11. März 2006.

  1. fisherman
    Offline

    fisherman

    Beiträge:
    20.660
    Und ob! Grosse Klasse, alle miteinander! Hast Du mal die Zappa-Autobiografie gelesen? Der Mann ist eigentlich der wahre Erfinder von Video on Demand oder dem i-tunes-store... Mal ganz abgesehen von seinem heroischen Kampf gegen die amerikanische Prüderie und die Auswüchse von Gewerkschaften...

    Was just listen schreibt, ist ganz meine Meinung!
     
  2. just listen!
    Offline

    just listen!

    Beiträge:
    233
    Wo ich hier Zappa lese: Ein großartiger Pianist, Komponist (nebenbei auch Sänger) war natürlich sein Produzent und Keyboarder George Duke.
    Mir ist auch aufgefallen, dass es in den 60/70/80ern viele instrumentale Hits gab, wie "Birdland" "Rock it" und "19". Somit sollte man auch Joe Zawinul, Herbie Hancock und Paul Hardcastle nicht vergessen, deren pianistische Qualitäten wohl außer Zweifel stehen.