Frage zu Noten eines Stuecks

Dieses Thema im Forum "Klavierspielen & Klavierüben" wurde erstellt von Ledif, 10. März 2007.

  1. Ledif
    Offline

    Ledif

    Beiträge:
    12
    [​IMG]
    Wofuer ist das Aufloesungszeichen im 2. Takt gut? Ich dachte Vorzeichen gelten nur fuer den Takt, in dem sie geschrieben stehen?
     
  2. Stilblüte
    Online

    Stilblüte

    Beiträge:
    7.359
    Du hast vollkommen Recht, eigentlich ist das Auflösungszeichen überflüssig, da das Vorzeichen immer nur einen Takt lang gilt.
    In manchen Stücken wird im nächsten Takt trotzdem ein Auflösungszeichen notiert, um zu betonen, dass Kreuz oder B wirklich nicht mehr gelten.
    Manchmal vergisst man das leicht ;)

    liebe Grüße

    Stilblüte
     
  3. Ledif
    Offline

    Ledif

    Beiträge:
    12
    achso. Vielen Dank, ich hab mir schon echt den Kopf zerbrochen^^
     
  4. scubakarin
    Offline

    scubakarin

    Beiträge:
    57
    Frage zu Noten eines Stückes

    Hallo Ledif,
    bitte schreibe mir, wie Du die Zeile des Stückes in diesen Thread gebaut hast.
    Dumme Frage, aber ich bin mit so Besonderheiten beim Computer nicht so bewandert. Danke und frdl. Grüße Karin
     
  5. chief
    Offline

    chief Guest

    Das ist richtig.
    Die Jazzer haben da so ihre Probleme siehe Simon Schott.
    Pianomobile nun nicht gleich auf die Barrikaden gehen, ich entschuldige mich im voraus.

    Gruß Chief
     
  6. Ledif
    Offline

    Ledif

    Beiträge:
    12
    @Chief: das ist eigentlich ein Klassik Stueck oder was meinst du?
    @scubakarin: bei www.imageshack.us hochgeladen, dann stehen da viele Links samt Tags, die du einfach in den Post einfuegst und schon hast du es im Post drinne.