Flügelkauf gebrauchter Fazioli

pianochris66
pianochris66
Dabei seit
23. Mai 2012
Beiträge
9.727
Reaktionen
11.417
Der @Henry gehört ja quasi zum Inventar bei Clavio:005:, da darf man nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen, ist seltenst böse gemeint, hat ja auch oft einen gewissen Unterhaltungswert und sorgt für etwas Stimmung in der Bude;-). Ich hoffe nur, dass sich andere Mitglieder von solchen Diskussionen nicht davon abbringen lassen, ihre Berichte über den Kauf eines Instrumentes zu posten. Ich weiß z.B., dass es zumindest noch einen neuen Besitzer eines großen Shigeru hier im Forum gibt:musik064: . Ich lese solche Beiträge immer gerne, egal, um welche Marke und Preisklasse, ob gebrauchtes oder neues Instrument, es sich handelt.
 
Ambros_Langleb
Ambros_Langleb
Dabei seit
19. Okt. 2009
Beiträge
9.508
Reaktionen
12.383
Der @Henry gehört ja quasi zum Inventar bei Clavio:005:, da darf man nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen

Und wenn man es schon tun zu müssen glaubt, sollte man dafür nicht eine inhaltlich denunziatorische und sprachlich indiskutable Form wählen.

"die ein Mann gegenpartei" mit weißwurstigem freistaatler Gebelle seinen süßen Senf überall hinverteilte
 
Marlene
Marlene
Dabei seit
4. Aug. 2011
Beiträge
13.950
Reaktionen
11.261
(…) da darf man nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen, ist seltenst böse gemeint
und geradezu naheliegend in Anbetracht der ehemaligen Benutzernamen.
;-) :-D

Ich weiß z.B., dass es zumindest noch einen neuen Besitzer eines großen Shigeru hier im Forum gibt
der uns hoffentlich auch noch an seiner spannenden Suche teilhaben lässt.

Das Thema müsste doch eigentlich umbenannt werden, etwa in: „Flügelkauf gebrauchter Fazioli, der zum neuen Shigeru mutiert ist“.
;-)
 
 

Top Bottom