Digitalpianos kombinieren

  • Ersteller des Themas CorneliusNuma
  • Erstellungsdatum
C

CorneliusNuma

Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo in die Runde!
Ich bin neue hier und möchte gleich mal ein paar Fragen in den Ring werfen.
Gibt es die Möglichkeit die Tastatur eines Dig.pianos mit einem anderen zu tauschen? Hat das schon mal jmd. gemacht?Erfahrungen? Meinungen?
Sachverhalt:
Ich besitze ein Studiologic Numa Concert und möchte nun die Tastatur des SNC in die eines Roland FP 80 einbauen. Eine Sorge ist dieser Kontaktstecker der die Tastatur mit dem Motherboard (?) verbindet.

Vielen Dank im Voraus,

MfG Cornelius
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.683
Reaktionen
6.772
Ziemlich exotisches Problem, finde ich. Wieso sollte man so etwas machen?

Da würde ich bei Thomann oder beim Musicstore anrufen und fragen, ob die einen Mitarbeiter haben, der sich mit so etwas auskennt.

CW
 
H

h.h

Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
294
Reaktionen
19
Studiologic hat wohl Fatar. Roland vermtl. eigene Klaviaturen. wird nicht gehen.
 
raffaello

raffaello

Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
440
Reaktionen
224
Man könnte die beiden Klaviere über ein MIDI-Kabel miteinander verbinden (vielleicht sogar in ein gemeinsames Gehäuse gebaut?).
 
C

CorneliusNuma

Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo!
Vielen Dank schon mal für die Antworten.
So exotisch finde ich das gar nicht. Ich versuche eben, ein portables (für mich gut) klingendes Piano mit vielen Möglichkeiten herzustellen. Mit einer Tastatur die ich sehr gerne spielen mag. Und da man die TAstaturen bei beiden Instrumenten als ganzes rausnehmen kann, hab ich gehofft, das das schon mal jmd. gemacht hat. Oder davon gehört.
HAbe schon den Rolandsupport angeschrieben. Die sind aber wohl auch im Urlaub.
Grüße, Cornelius
 
 

Top Bottom