DAS Menuett...

S

spinette

Guest
Moin moin liebe Tastenvirtuosen ;-),

vor laaaaanger Zeit habe ich mich hier bei Euch vorgestellt. Zum Komponieren bin ich leider noch nicht gekommen - aber musescore ist wirklich SENSATIONELL!!!! Damit transponierte ich etwas aus Des-Dur nach C-Dur und stellte fest: In C-Dur ist das Stück auch nicht einfacher :cry2:.
Nun gut, wie dem auch sei: Es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen :dizzy:. Weshalb ich heute schreibe ist: Nach langem Üben und anfänglichen „Das-schaffe-ich-nie-Gedanken“ habe ich nach sechs Monaten Klavierunterricht das berühmte Menuett aus dem Notenbüchlein von Anna Magdalena Bach „einstudiert“. Es ist auf youtube zu finden unter:

www.youtube.com/watch?v=2kSPES7_Ct0&feature=share

Findet die Fehler und sagt mir, was ich UNBEDINGT verbessern muss :denken:!!!!

Vielen Dank im voraus, allen einen schönen Tag und liebe Grüße sendet
Spinette

P.S.: Auf meinem e-piano wählte ich den Cembalo-Modus, weil sich die Klavierversion einfach zu gräuslich anhört :-D
P.P.S.: Bei 10 Daumen nach unten würde mich natürlich sehr der Ehrgeiz packen, es viiieel besser zu spielen :heilig:
 
S

spinette

Guest
Guten Morgen miteinander,

also dieses Menuett hat mich wirklich „gepackt“ - denn es ist das erste „richtige“ klassische Stück außerhalb der Klavierschule. Nun habe ich bei youtube auch eine Version im Klaviermodus reingestellt, wer mag kann es sich ja mal anhören:

www.youtube.com/watch?v=5xHFLWindCc

Desweiteren eine Version im Vibraphon-Modus:

www.youtube.com/watch?v=kbMAZIv0y1I

Nun ja - gespielt auf dem e-piano.... Nach den Ferien werde ich mit meinem Klavierlehrer noch auf einem echten Klavier dran arbeiten (auch wenn ihm das Stück vermutlich schon aus den Ohren raushängt :müde: - und ich immer wieder die gleichen Fehler mache :-|).

Trotzdem erst mal liebe Grüße sendet
Spinette

P.S.: Irgendjemand von Euch hat meine Cembalo-Version mit einem „Daumen hoch“ gewürdigt - Dankeschön :-)
 

Similar threads

 

Top Bottom