Das clavio.de Weihnachtsgewinnspiel 2016

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Robocop, 27. Nov. 2016.

  1. cwtoons
    Offline

    cwtoons

    Beiträge:
    5.662
    Gute Idee. Da diese Zahl keiner hier erreicht, müsste man sich zusammentun.

    Aber wenn man sich zusammentut, muss man auch teilen. Das ist der Knackpunkt. Das will ich nicht. Ich will den Gutschein ganz allein für mich.

    CW
     
  2. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Mod

    Beiträge:
    14.465
    Das Gewninnspiel dient der Werbung und soll neue User anlocken. Da wäre so eine Einschränkung etwas merkwürdig. ;-)
     
  3. Henry
    Offline

    Henry ehemals Alb/Styx

    Beiträge:
    5.303
    Aber 25.000 Beiträge müßten in kanapp 2 Wochen schon zu schaffen sein :-D

    LG
    Henry
     
    cwtoons gefällt das.
  4. LankaDivore
    Offline

    LankaDivore

    Beiträge:
    1.050
    Ui ein Gewinnspiel, da mach ich doch gleich mal mit:-). Also ich könnte so eine PA-Anlage oder zwei Aktivboxen ganz gut gebrauchen (wenn die GDs mal draußen stattfinden). Und warum sollte ich gewinnen? Ich hab noch nie was gewonnen, von daher wirds jetzt einfach mal Zeit:-D
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dez. 2016
    Wil gefällt das.
  5. Stilblüte
    Offline

    Stilblüte

    Beiträge:
    6.449
    Könnte man. Aber dann sind alle Geschenke und Gewinnspiele sinnlos, wenn man dieser Logik folgt. Man muss das im größeren Zusammenhang sehen, zum Beispiel:

    Stilblüte gewinnt 500€ / Equipment => dies hat einen kleinen Anteil daran, dass sie erfolgreicher in Studium / Beruf / als Musikerin ist => sie ist glücklicher / sie verdient mehr / sie macht andere mit der Musik glücklich => => sie hat mehr Geld und ist zu mehr Spenden bereit, weil es ihr besser geht und sie darum weniger egoistisch denkt // andere Menschen sind glücklicher, darum zerbrechen ihre Beziehungen seltener, sie arbeiten mehr, zahlen mehr steuern, verdienen mehr, gehen mit offeneren Augen durch die Welt, sind fürsorglicher, spenden mehr etc. pp.

    Klingt vielleicht weit hergeholt, aber das ist es nicht. Dieses Gewinnspiel allein ist sicher nicht für obige Kette verantwortlich. Aber 1000 solcher Ketten vielleicht schon. Man könnte ja mal etwas weiter gehen und gedanklich alles abschaffen, was in diese Richtung geht:
    - 13. Gehalt - weg damit, Boni, weg damit, Gehaltserhöhung auch weg damit
    - sämtliche Gewinnspielchen - weg damit
    - sämtliches Geld, was man für Amusement ausgibt - weg damit
    - Konzerte, Kunst, Kino, braucht man nicht zum Leben - weg damit
    - Restaurantbesuch für 200 Euro - weg damit, mit 20 Euro kann man auch überleben
    ...
    Das wäre für die westliche Welt ein recht armseliges Leben, da hätte man garantiert nicht mehr Lust drauf, sich um andere Menschen zu kümmern. Ganz im Gegenteil - die Gesellschaft vertrocknet und damit auch die Zwischenmenschlichkeit.

    Somit rechtfertige ich scheinbar sinnlose Dinge wie Gewinnspiele, Schokolade, in Urlaub fahren, Klavierunterricht nehmen, Konzerte spielen.
     
  6. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Mod

    Beiträge:
    14.465
    Oh Mann, Frau, so langsam ist es gut.
    Das hier ist ein Gewinnspiel, nicht mehr und nicht weniger. Kein Gutschein der Welt hält irgend wen davon ab einfach 500 € zu nehmen und anderen damit zu helfen.
    Das pseudomoralische Gelaber hilft jedenfalls niemandem.

    oh, @Stilblüte hat sich vorgedrängelt. :-)
     
    Curby, Klavirus, fisherman und 2 anderen gefällt das.
  7. Henry
    Offline

    Henry ehemals Alb/Styx

    Beiträge:
    5.303
    Ich gehe da von aus, die 500 € sind zweckgebunden und werden als Einkaufsgutschein vergeben. Nun sind aber Dinge welche ich benötige, bei Thoman nicht erhältlich, sondern nur bei entsprechenden Fachgeschäften - so bräuchte ich zum Beispiel für mein Klavier mal einen Satz neuer Baßsaiten, die Qualität die ich brauche, bekomm ich aber nur bei Heller, und die kosten entsprechend. :dizzy:

    LG
    Henry
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dez. 2016
  8. Stilblüte
    Offline

    Stilblüte

    Beiträge:
    6.449
    @Henrydann kauf dir doch einfach 1000 Bleistifte :-)
     
  9. Henry
    Offline

    Henry ehemals Alb/Styx

    Beiträge:
    5.303
    Was bittschön soll ich denn mit 1000 Bleistiften anfangen? :konfus:

    Ach, Du meinst wegen quietschender Stellen in der Klavier/Flügelmechanik? Da nehm ich schon lang kein Graphit mehr her, sondern Teflon, hat den selben Effekt, ist nur teurer - aber da es die Firma bezahlt......:geheim:;-)

    LG
    Henry
     
  10. Scano
    Offline

    Scano

    Beiträge:
    2
    Was für ein reizender Wettbewerb :herz:

    Als passionierter Musiker hat man es nicht immer leicht. Besonders am Geld mangelt es wenn die Musik die einzige Leidenschaft ist.

    Noten würde ich damit kaufen. Massenweise. So teuer wie die sind druckt man sich mit schlechtem Gewissen welche aus dem Internet aus. Dann liegen die Blätter immer nur so rum, ein Chaos, auf Kosten der Musik. Auch wenn die Blätter beim spielen immer wieder lose vom Ständer fallen, kriegt man die Krise.

    Ich denke jeder könnte das Geld brauchen :) Aber nicht jeder schätzt es gleichviel. Ich wäre ganz aus dem Häuschen. Die Freude würde vermutlich weit bis ins neue Jahr anhalten, und mein Musikerleben auffrischen.
     
    fisherman gefällt das.
  11. Tanzpause
    Offline

    Tanzpause

    Beiträge:
    251
    Ich würde vielleicht
    • Eine Tenorblockflöte für meine Schwester kaufen
    • Einen guten Verstärker für den Sohn
    • Einen guten Kopfhörer fürs Digi

    Oder *träum* als Anzahlung für ein richtiges Klavier. :love:
     
  12. Doc88
    Offline

    Doc88 Guest

    Jetzt mach ich auch mit.
    Also wenn ich gewinne, werde ich den Gutschein meistbietend verhökern und das Geld sinnlos verjubeln und verprassen. :teufel::drink::dizzy:
    :lol::kiss::ballon:
    LG Doc88
     
    cwtoons und Henry gefällt das.
  13. tuckster
    Offline

    tuckster

    Beiträge:
    2
    Servus und hallo,
    ich möchte den Gutschein gewinnen, um ein Roland FP-30 WH bei den guten alten Thomännern/frauen zu kaufen, und es meiner Frau zu schenken. Ganz einfach so zu schenken geht nicht, es ist kein Platz da. (Großteils) Geschenkt ist aber völlig ok. Die Logik ist vielversprechend :D
     
  14. Klafina
    Offline

    Klafina

    Beiträge:
    1.952
    Ich bin musikmäßig vollkommen zufrieden - für ein zweites Tasteninstrument müssten wir anbauen und (geerbte und gekaufte) Noten habe ich für die nächsten drei Leben.
    Sollte ich trotzdem zu meiner großen Überraschung gewinnen (normalerweise gewinne ich nur Puzzles mit viel Himmel und ähnliche Scherze), geht der Gutschein an unsere Grundschule, die gerade in Kooperation mit der Jugendmusikschule eine Bläserklasse eingerichtet hat.
     
    bebob99 gefällt das.
  15. areta87
    Offline

    areta87

    Beiträge:
    114
    Wenn Du richtig gute Havannas willst, kommst Du mit 500.- € nicht weit, siehe Bild (der Preis ist in Schweizer Franken ausgezeichnet, aber auch schon 10 Jahre alt).
     

    Anhänge:

  16. Sven
    Offline

    Sven

    Beiträge:
    658
    Ich muß den Gutschein gewinnen, weil ich ansonsten keine Weihnachtsgeschenke bekommen werde.

    Ich würde mir dafür eine Klavierbank kaufen, da meine schief ist.
     
  17. Sonnendeck
    Offline

    Sonnendeck

    Beiträge:
    414
    So, erst dachte ich, ich habe nichts akutes, wofür ich den Gutschein brauche. Aber kommt Zeit, kommt Wunsch:

    Ich würde von dem Gutschein eine hydraulische Klavierbank kaufen (und vom Rest Noten und evtl. ein Metronom). Da das Söhnchen und ich tatsächlich beide täglich am Klavier sitzen, braucht's was anderes als diese Hoch- bzw. Runterschrauberei, das geht echt auf die Handgelenke, dauert ewig und nervt. Faulheit wir mit Verspannungen bestraft, auch nicht gut. Außerdem kann das Söhnchen nicht selber Hochdrehen, zu schwergängig für kleine Kinderhände.

    Also: der Gutschein wäre der absolute Hit!


    Liebe Grüße vom
    Sonnendeck
     
  18. Baujahr77
    Offline

    Baujahr77

    Beiträge:
    10
    Ich würde mein erstes Klavier equipement kaufen können,wenn ich den Gutschein bekomme.
     
  19. Destenay
    Offline

    Destenay

    Beiträge:
    7.178
    dieselben bekommst du auch in 5er Schachteln ab 135.- Fränkli
     
  20. cwtoons
    Offline

    cwtoons

    Beiträge:
    5.662
    Das weiß ich, dass ich für 500 Euro nicht viele Cohibas bekomme. Die sind erstklassig, jedoch den hohen Preis nicht wert. Eine Cohiba für 30 Euro schmeckt nicht sechsmal so gut wie eine Partagas Mille Fleur für 5 Euro. Das ist meine bevorzugte Zigarre und sie hat ein ausgesprochen gutes Preis/Leistungsverhältnis.
    Cohibas rauchen nur Leute mit einer sehr gut gefüllten Brieftasche - und natürlich Gerhard Schröder. Den habe ich im Verdacht, dass er sich bei Mutti freiwillig zum Auslandseinsatz bei Castros Beerdigung gemeldet hat, um Gratiskistchen abzustauben.

    Vielleicht schaffe ich ja doch noch den Lottogewinn. Dann setze ich mich vor meinen flammneuen Fazioli und mache eine hübsche Kiste auf:

    "Gurkha Zigarren sind hierzulande noch nicht sehr weit verbreitet und das obwohl sie auf dem amerikanischen Markt als die Luxus-Zigarren schlecht hin gelten. Immerhin stellt die Marke aus Miami die offiziell teuerste Zigarre der Welt her: die Majesty’s Reserve. Von dieser Zigarre kostet die Kiste schlappe 25.000 US-Dollar, Tendenz steigend.
    Die Zigarren sind in einer edlen Zigarrenkiste - in Form eines Buchs - verpackt, ie aus edlen Tropenhölzern gefertigt werden und im Stil an der britischen Kolonialzeit Nepals angelehnt sind. Der Blend besteht aus einem 15 Jahren alten Connecticut Maduro Deckblatt, mit 12 Jahre altem, dominikanischen Umblatt und ebenfalls 12 Jahre gereifter dominikanischer Einlage. Die Tabake wurden mit einem der besten Cognac's gereift."

    CW
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dez. 2016
    Ludwig gefällt das.