Das clavio.de Weihnachtsgewinnspiel 2016

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Robocop, 27. Nov. 2016.

  1. Gomez de Riquet
    Offline

    Gomez de Riquet

    Beiträge:
    2.437
    Na klar, mit der Thomann-"Mitarbeiterin des Monats" als Glücksfee.
     
    terrigol, Henry und Klavirus gefällt das.
  2. Curby
    Offline

    Curby

    Beiträge:
    1.729
    Ich hätte vielleicht auch "Thomann" und "Spenden" erwähnen sollen, vielleicht wären meine Chancen dann größer gewesen?
     
    Klavirus gefällt das.
  3. saugferkel
    Offline

    saugferkel

    Beiträge:
    651
    Wenn man etwas zu gewinnen erhofft, muss auch zu verlieren akzeptieren können. ;-)
     
    Viola, Barratt, terrigol und 3 anderen gefällt das.
  4. Pianojayjay
    Offline

    Pianojayjay

    Beiträge:
    4.670
    Und vor allem muss man gönnen können! Und zwar denjenigen, die derzeit nicht mal das Geld für das Basisequipment haben. Irgendwo oben schrieb übrigens einer, es sei ja leicht zu spenden, wenn man einen Beruf zum Geld drucken habe.... wenn ich mit meiner Arbeit hätte reich werden wollen, dann hätte ich Bankenrecht gemacht und säße jetzt in einer Grosskanzlei. Ich habe das schon einmal irgendwo geschrieben. 500 Euro sind eine ganze Menge Geld, auch für mich! Ich habe hier zum erstmal mal "richtig" was gewonnen und möchte andere einfach an dem Glück teilhaben lassen...
     
    terrigol, Boogieoma, Henry und 6 anderen gefällt das.
  5. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Moderator

    Beiträge:
    12.893
    Zu mal hier keiner was verloren hat. Es gab nichts zu verlieren, außer der eigenen Würde durch neidische Kommentare.
     
    Viola, Barratt, terrigol und 8 anderen gefällt das.
  6. bebob99
    Offline

    bebob99

    Beiträge:
    200
    Na geh, gönn' ihm doch was. Auch ein Anwalt hat das Recht, einfach mal Glück zu haben. Ich war zwar ganz sicher, dass ich diesmal dran wäre, aber vielleicht beim nächsten mal. Wir sind doch keine Neidgesellschafft. Wär ja noch schöner, wenn man sich noch begründen muss, wenn man was verschenkt.

    Glückwunsch an den Gewinner.
    :super:
     
  7. Henry
    Offline

    Henry ehemals Alb/Styx

    Beiträge:
    4.475
    Na dann will ich mich mal auch ned lumpen lassen:

    "ich beneide Sie, sagt mancher den ich lade. Ja, sag ich, das wolln wa ja auch gerade, sie solln sich ärgern und solln neidisch sein - da zu laden wir die Leute ja ein"
    Otto Reutter aus "Herr Neureich"
    :-D


    LG
    Henry
     
    terrigol, Klavirus und fisherman gefällt das.
  8. Barratt
    Offline

    Barratt Lernend Moderator

    Beiträge:
    4.171
    Ist ein/e* werdende/r Gesellschaftwissenschaftler/in unter uns, der/die für ihre/seine Bätsch noch Rohmaterial sucht? Die Auswertung dieses Threads bietet sich an...!!!


    @Pianojayjay
    :super::geschenk:


    * Die Branche verlangt in der Regel diese Schreibweise, erzählte man mir. :heilig:
     
    Pianojayjay gefällt das.
  9. Curby
    Offline

    Curby

    Beiträge:
    1.729
    Das musste ich grade dreimal lesen! Furchtbar..
     
  10. koelnklavier
    Offline

    koelnklavier

    Beiträge:
    2.612
    In der Hinsicht ist nicht nur dieser Thread ergiebig ...
     
    Viola, Barratt und Shigeru gefällt das.
  11. Destenay
    Offline

    Destenay

    Beiträge:
    6.870
    :-D:lol::lol::lol:
     
    saugferkel, Curby, Pianojayjay und 2 anderen gefällt das.
  12. areta87
    Offline

    areta87

    Beiträge:
    69
    Da muss ich (Hörgeschädigter) entschiedenst widersprechen! Man hört die hohen Töne nicht mehr, aber die Differenztöne! Und die ziehen gnadenlos.:angst:
     
  13. Doc88
    Offline

    Doc88

    Beiträge:
    580
    Stimmt. Oft ist die Welt nicht so einfach wie man zunächst denkt.
    :konfus: