Computerecke

Häretiker
Häretiker
Dabei seit
11. Nov. 2014
Beiträge
4.016
Reaktionen
4.410
Original und Kopie: Mich beschäftigt die Frage, ob eine am PC erstellte Kopie eines Originals exakt die selben Eigenschaften hat wie das Original. Muss ich z.B. bei der Kopie einer Foto- oder Audiodatei mit Verlusten rechnen?

Das ist ja gerade das Geniale: Auch die Kopie der Kopie der Kopie ist geanu so gut wie das Original. Es sogar Leute, habe ich gehört, die Musikdateien über das "Internet" beziehen und auch von dort wieder verteilen. Noch toller: Man kann Fragmente der identischen Datei sogar von mehreren Quellen gleichzeitig beziehen! Wenn sich das herum spricht, dann könnte das der Musik- und Filmindustie ja mal in ferner Zukunft Ärger bereiten, wenn die fast alle Leute (nicht nur einige "Spezialisten") über dieses "Internet" Filme und Musik verteilen, wer weiß!?

Grüße
Häretiker
 
Zuletzt bearbeitet:
virtualcai
virtualcai
Dabei seit
28. Sep. 2010
Beiträge
1.260
Reaktionen
833
Was man dann vielleicht noch wissen sollte:
Falls man ein verlustbehaftetes Format, zB ein jpg oder eine mp3 Datei öffnet und dann aus dem Programm (zB paint) anderswo speichert wird es, auch wenn keine Änderungen vorgenommen werden, neu encodiert. Das ist mit Qualitätsverlust verbunden. Also kein Kopiervorgang.
 
T
Tastateur
Dabei seit
16. Okt. 2012
Beiträge
66
Reaktionen
17
Ich komme nicht ins BIOS. Das Board ist Asus Prime B450M-A. Bis vor ein paar tagen stand beim Start die Meldung mit del oder F2. Jetzt startet der Computer ohne die Meldung und ohne zu Pipsen. Das erste was ich zu sehen bekomme iat die Win 10 Anmeldung. PC läuft normal. Wie komme ich wieder ins BIOS?
 
Moderato
Moderato
Dabei seit
5. Jan. 2009
Beiträge
4.059
Reaktionen
2.418
Vielleicht hilft diese Beschreibung:
Seit Windows 8 ? ist das BIOS ein UEFI. Wenn Du die Tastenkombination beim Start kennst, kann es notwendig sein die Taste sofort ständig wieder anzuschlagen.
 
virtualcai
virtualcai
Dabei seit
28. Sep. 2010
Beiträge
1.260
Reaktionen
833
Man kann auch sich aus Windows 10 heraus zu einem Neustart ins uefi bios klicken. (irgendwo bei Wiederherstellung)
 
Marlene
Marlene
Dabei seit
4. Aug. 2011
Beiträge
13.931
Reaktionen
11.237
Google hat mich nicht erhellt.

Ich habe einige Verzeichnisse mit Fotodateien die sich nicht öffnen lassen. Hinter .jpg folgt .$#!. Wenn ich das lösche lässt sich die Datei trotzdem nicht öffnen. Das System meldet, dass es sich entweder um ein nicht erkanntes Dateiformat handelt oder die Datei keine oder ungültige Daten enthält. Verursacht wurde dieses Problem vermutlich vor etlichen Jahren beim Kopieren von Linux auf dem iMac.

Könnt Ihr mich schlauer machen?
 
Marlene
Marlene
Dabei seit
4. Aug. 2011
Beiträge
13.931
Reaktionen
11.237
S
Stefan379
Dabei seit
12. Feb. 2017
Beiträge
1.269
Reaktionen
796
Im Suchfeld von YouTube kann ich über die Tastatur am Notebook plötzlich keine Leerzeichen mehr eingeben. Stattdessen werden Videos, die gerade wiedergegeben werden, durch Drücken der Leertaste angehalten bzw. gestartet, obwohl der Cursor im Suchfeld blinkt. Hat jemand einen Tipp, wie ich dem abhelfen kann?

Edit:
Funktioniert wieder! :konfus:
 
Zuletzt bearbeitet:

Marlene
Marlene
Dabei seit
4. Aug. 2011
Beiträge
13.931
Reaktionen
11.237
Bei mir startet YouTube seit einigen Tagen gar nicht mehr. Zuerst kommt ein weißes Fenster und dann das:

Bildschirmfoto 2021-03-11 um 06.38.17.png

Das passiert mit Firefox und Chrome. Aber ich verwende keine Proxies und andere Seiten lassen sich aufrufen.

Das Internet hat mich nicht erhellt, habt Ihr einen Tipp für mich?
 
Marlene
Marlene
Dabei seit
4. Aug. 2011
Beiträge
13.931
Reaktionen
11.237
Bei mir startet YouTube seit einigen Tagen gar nicht mehr.

Es klappt zwar nicht mit Firefox und Chrome, aber mit dem Safari lässt sich YouTube aufrufen. Die beiden anderen Browser "sperren" sich also gegen das Videoportal. Ich habe in den Browsern aber keine Änderungen der Einstellungen vorgenommen. Vielleicht hilft dieser Hinweis zur Fehlerermittlung.
 
virtualcai
virtualcai
Dabei seit
28. Sep. 2010
Beiträge
1.260
Reaktionen
833
Komisch finde ich nur, dass der Browser consent.youtube.com aufrufen will und nicht nur youtube.com.
consent.youtube.com ergibt bei mir Fehler 404.
 
M
MartinH
Dabei seit
28. Mai 2008
Beiträge
598
Reaktionen
137
DNS-Cache leeren kann nie schaden: https://www.heise.de/tipps-tricks/DNS-Cache-loeschen-4603703.html
Wenn global, kann das durchaus auch mal am (zugewiesenen, auch die zweite Alternative) DNS-Server des Providers liegen, hier kann helfen, auch oder stattdessen den Google-DNS 8.8.8.8 / 8.8.4.4 im Router einzutragen.
Edit: auch ein IPv6-Test ist nicht verkehrt:
 
Zuletzt bearbeitet:
Kalivoda
Kalivoda
Dabei seit
21. Sep. 2016
Beiträge
1.505
Reaktionen
1.816
consent.youtube.com wird gebraucht, um ein Skript für das Cookie-Overlay zu laden. Wenn das Cookie für die Zustimmung schon gespeichert ist, wird es nicht angezeigt. Das könnte erklären, warum sich Safari anders verhält.

Bist Du sicher, dass Du keine Browsererweiterungen oder Firewall Rules hast, die den Zugriff blockieren? Irgendein tolles Tool, welches Cookie-Banner eliminieren soll?
 
Marlene
Marlene
Dabei seit
4. Aug. 2011
Beiträge
13.931
Reaktionen
11.237
Modifizierter Versuch: Ich habe mich mit Firefox jetzt mal bei YouTube angemeldet. Und siehe da, es klappt. Aber ohne Anmeldung weiterhin nicht mit Chrome.
 
Melegrian
Melegrian
Dabei seit
10. Juli 2018
Beiträge
2.520
Reaktionen
1.138
Aber ohne Anmeldung weiterhin nicht mit Chrome.
Bei mir klappt es ohne Anmeldung im Chrome und im Firefox melde ich mich nicht ab. Doch bei Firefox und Chrome ist man am Basteln, um Drittanbieter-Cookies zukünftig nicht mehr zuzulassen, oder so. Vielleicht hängt es damit zusammen.

 
 

Top Bottom