Computerecke


Marlene
Marlene
Dabei seit
4. Aug. 2011
Beiträge
14.536
Reaktionen
12.045

@Dromeus, Du hast das in Verbindung mit der Klangverbesserung eines Digitalklaviers mit PC-Unterstützung geschrieben.

Wegen meines zickigen Mojave (träge, Spotlight-Suche versagt und anderes) möchte ich in wenigen Wochen - wenn mein dann verfügbarer Glasfaseranschluss eine stabile Internetverbindung erlaubt - Big Sur (clean) installieren. Hast Du Probleme mit diesem OS? Bei mir laufen alle Programme mit 64 Bit, von daher erwarte ich keine Probleme.
 
Dromeus
Dromeus
Dabei seit
23. März 2021
Beiträge
413
Reaktionen
311
Nein, ich habe keine Probleme, weil mein Haushalt Apple-frei ist :005:. Meine Bemerkung in dem anderen Thread bezog sich darauf, dass es insbesondere bei Audiorecording/-production (Logic, VSTs) erhebliche Probleme im Zusammenhang mit der Einführung von Big Sur gab, und fast alle Plugin Hersteller vom Umstieg abrieten. Ob das nun mittlerweile 100% ausgestanden ist, weiss ich nicht, weil es für mich keine Bedeutung hat. Für dich ist das aber auch nicht relevant, da du ja kein Recording machst oder virtuelle Instrumente nutzt, richtig?
 
Marlene
Marlene
Dabei seit
4. Aug. 2011
Beiträge
14.536
Reaktionen
12.045
Moinsen!

Was bedeuten denn diese Symbole in der Menüleiste meines Tablet-Computers (Android)?

XORO.jpg
 
beo
beo
Dabei seit
14. Sep. 2017
Beiträge
2.201
Reaktionen
2.438
Ich habe im Büro den Spaß meines Lebens. Zwei Virtuelle Server (Clone vom Produktivsystem), auf denen zwei Programmierer an dem gleichen Projekt arbeiten. Auf einem dieser Rechner wird plötzlich mit einer falschen Zeit gerechnet. Also in nur einen Funktion ist die Zeit falsch, denn in der Aufrufenden Funktion ist die Zeit auf beiden Rechnern richtig, und im Constructor der Klasse in der, der Fehler auftritt, ist die Zeit ebenfalls auf beiden Rechnern richtig. Der Code dieser Klasse ist auf beiden Rechnern identisch.

Ich bin so gespannt, was es am Ende sein wird.
 
beo
beo
Dabei seit
14. Sep. 2017
Beiträge
2.201
Reaktionen
2.438
Yeaaah, ich bin gut.... ich habs gefunden: Das System hat zwei Datenbanken und die Externen Entwickler wollten eine Information aus der anderen Datenbank und haben dafür mal eben das ganze System neu iniziert. Dabei ist alles eingebaut, dass sie nur sagen müssen, und jetzt bitte die andere Datenbank... Und weil der Code noch nicht im Repository war, und ich bei mir doch deren neueste Version hatte, habe ich entsprechend lange gesucht. Vor allem war ich erst mal auf dem komplett falschen Dampfer.
 
Ambros_Langleb
Ambros_Langleb
Dabei seit
19. Okt. 2009
Beiträge
9.650
Reaktionen
12.642
Liebe Leute,

ich wäre dankbar für einen Tipp. Mein ca. 10 Jahre alter Laserdrucker hat heute sein Leben ausgequalmt. Er hörte auf den Namen Kyocera FS 1030D und tat eigentlich brav, was man von ihm erwartete. Was kauft man denn so ähnliches heutzutage? Er braucht wirklich nur drucken, nicht faxen oder zum Mars funken. Freue mich über jeden Hinweis!
 
Kalivoda
Kalivoda
Dabei seit
21. Sep. 2016
Beiträge
1.654
Reaktionen
2.050
Wieviel druckst Du denn und wie regelmässig? Wieder s/w oder doch Farbe? Nur A4-"Normalpapier" oder auch mal was anderes?
 
Ferdinand
Ferdinand
Dabei seit
14. Dez. 2017
Beiträge
1.523
Reaktionen
2.026
Irgend einen Brother, HP, oder Canon oder, oder, der nur Drucken kann und am besten noch WLAN kann.
 

Cee
Cee
Dabei seit
6. Feb. 2021
Beiträge
241
Reaktionen
175
Wir haben uns für die Datsche einen "refurbished" Kyocera gekauft. Der arbeitet seit ein paar Jahren problemlos, so wie der normale daheim. Gleiche Treiber + Toner, praktisch. Es gibt Firmen, die sich auf Gebrauchte spezialisiert haben, die bieten sogar eine Garantie.

Für die ersparten Umweltressourcen kann man dann mehr Papier raushauen...

Cee
 
Ambros_Langleb
Ambros_Langleb
Dabei seit
19. Okt. 2009
Beiträge
9.650
Reaktionen
12.642
Ambros_Langleb
Ambros_Langleb
Dabei seit
19. Okt. 2009
Beiträge
9.650
Reaktionen
12.642
:018:
Dass es das heutzutage noch gibt?
Wenn er wieder 10 Jahre seine Arbeit verrichten soll, würde ich auch wieder auf Kyocera zurückgreifen. Die machen langlebige Produkte. Diese würden für Dich in Frage kommen.

So, eben dieses Ding ist da und nachdem ich mich einige Zeit damit abgemüht habe, läuft es auch wie vertraut. Nein, tatsächlich schneller als der alte, aber auch viel lauter. Der fiese Punkt war, dass da ein Klebestreifen an der Trommel entfernt werden musste, von dem in der Gerauchsanweisung keine Rede war und der ohne Ausbau auch nicht erkennbar war. Das hätten sie ja in den dritten Nachtrag zur Betriebsanleitung mal aufnehmen können. Aber vielleicht wollen sie ihre Kunden einfach nur unterhalten. Ist ihnen gelungen.
 
S
Stefan379
Dabei seit
12. Feb. 2017
Beiträge
1.462
Reaktionen
907
Eine Frage zu Windows 11:
Ich bin über die Update-Funktion benachrichtigt worden, dass ich nun Windows 11 installieren könne, mein Notebook erfüllt die Voraussetzungen, wenn in manchen Bereichen auch nur die Mindestanforderungen.
Ist denjenigen unter euch, die diesen Schritt schon vollzogen haben, danach irgendetwas Negatives aufgefallen, etwaige Schwachstellen oder Störungen?
 
Henry
Henry
ehemals Alb/Styx
Dabei seit
19. Jan. 2016
Beiträge
11.155
Reaktionen
7.153
Hab trotz fehlender Tpm win 11 installiert....lauft super
 
Peter
Peter
Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
23.061
Reaktionen
22.690
@Stefan379 : Teste das Win11 doch erst mal in virtueller Umgebung auf Herz und Nieren. Danach kannst Du gut selbst Vor- und Nachteile beurteilen.
 
 

Top Bottom