Capella Pro - Hilfe

Dieses Thema im Forum "Klaviernoten, -CDs, -Bücher, -Software" wurde erstellt von ronyard, 13. Aug. 2006.

  1. ronyard
    Offline

    ronyard

    Beiträge:
    4
    [​IMG]

    Hallo,

    tut mir Leid, dass mein Erste Beitrag eine Hilfeschrei ist :oops:
    Kann mir bitte Jemand erklären wie ich obige eingekreiste Takte in Capella Pro unterbringe? Das Stück wird in 3/4 Takt gespielt aber es befinden sich in Takt 26 und 29 zusätzliche Noten.
    Ich werde mich in Kürze anständig vorstellen. :wink:

    Danke

    Ron
     
  2. babajaga
    Offline

    babajaga

    Beiträge:
    155
    frag mich nicht, was für ein capella ich habe, aber bei mir gehts definitiv nicht. da stand ich auch schon öfters mal vor dem problem...
    aber hast du's mal probiert, die stimmen einzeln zu schreiben und danach zwei stimmen zusammenzufügen? vielleicht ist das ein ansatz, falls sich nicht noch jemand clevereres meldet...

    gruß
    baba
     
  3. pianomobile
    Offline

    pianomobile

    Beiträge:
    773
    Bei Capella 2004 geht´s, wenn auch umständlich.

    - Zuerst die untere Stimme erstellen
    - Über "Einfügen" nach "Stimme"
    - Halsrichtung der aktiven Stimme: "nach oben" auswählen
    - "Über der aktiven Stimme" auswählen

    Die Position der Oberstimme ist nicht gut aufgeteilt und muss unter "Format" - "Noten/Pausen" korrigiert werden.
    Die Pause der Oberstimme ist zu weit unten. Bin noch nicht draufgekommen, wie ich sie nach oben kriege, habe sie einfach unsichtbar gemacht, und über die Grafik extra an die richtige Stelle gesetzt.

    Wie´s bei anderen capella-Versionen funktioniert, weiß ich leider nicht.
     
  4. ronyard
    Offline

    ronyard

    Beiträge:
    4
    Perfekt!! Danke! Es ist zwar ein bisserl gemogelt betreffend die Grafik Pause aber, soweit wie ich das erkennen kann, bietet das Programm sonst keine bessere Lösung. Nochmals, danke an alle!
    :drummer:
    Ron

     
  5. pianomobile
    Offline

    pianomobile

    Beiträge:
    773
    Gibt noch eine (nicht gemogelte) Möglichkeit:

    - Pause markieren
    - Rechtsklick
    - Noten/Pausen
    - Pausen
    - automatische Versetzung in Ober-u. Unterstimme
    - (zusätzliche) Korrektur: .... Zwischenräume (in unserem Beispiel etwa 4 oder 5)