Aufnehmen, jetzt mal richtig

OE1FEU

OE1FEU

Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
1.253
Reaktionen
1.041
Das klingt schon ziemlich gut. Mich würde interessieren, wie Du mit ffmpeg das separat aufgenommene Audio mit dem Video synchronisiert hast.
Zunächst die Audiospur des Originals entfernen:

Code:
ffmpeg -i Original.mp4 -c copy -an Ohne-Ton.mp4
Danach die Tonspur hinzufügen:

Code:
ffmpeg -i Ohne-Ton.mp4 -itsoffset -1.2 -i Richtiger-Ton.flac -strict -2 -c:a copy -c:v copy -map 0:v:0 -map 1:a:0 Synchron.mp4
Der Parameter 'itsoffset' definiert die Verschiebung von Tonspur zur Videospur, in diesem Fall 1,2 Sekunden. Man kann aber auch 0.1 für 100ms oder 0.09 für 90ms angeben. Da es lediglich um den offset geht, tastet diese Metainformation die eigentlichen Video- und Tonspuren nicht an, sondern hinterlegt das lediglich im MP4-Container.

Dadurch dauert das ganze vielleicht zwei Sekunden. Video mit mpv Synchron.mp4 starten und den Parameter solange anpassen, bis es synchron ist. Hat keine 2 Minuten gedauert. Das -strict -2 gibt man als Parameter an, weil flac noch experimentell ist, in der Praxis aber problemlos tut.

HTH.
 
 

Top Bottom