Yamaha Flügel Gebraucht / Silent-Varianten

A

AvantGrand

Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo,

ein Yamaha Silent Flügel ist in Aussicht :-) Wahrscheinlich ein C1, GC1, oder C1X.
Da ich mir momentan kein neues Instrument kaufen möchte (Budget < 15000) bin ich auf der Suche nach gebrauchten Yamaha Flügeln.

Beim testen/anschauen sind mir unterschiedliche Modellbezeichnungen aufgefallen die ich nicht direkt zuordnen konnte:

Yamaha C1 SI (Baujahr 07/08)--> Das ist ein SG Silent System!?
Yamaha C1 SM (Baujahr 07/08) --> Was ist das? Auch ein SG System, oder gibt es noch etwas älteres?
Yamaha C1 SH --> neues System, gibt es leider noch nicht gebraucht.


Könnt ihr mir da beim Zuordnen helfen, was ist SM?
Die Instrumente haben ja auch Seriennummern, aber mir scheint es so dass es da keine exakte Trennung gibt was die Silent Systeme angeht. Oder ist euch da etwas bekannt?

Herzlichen Dank!
 
K

Klavierladen

Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
68
Reaktionen
87
Hallo in die Runde,

ich bin jetzt nicht gerade DER Yamaha-Kenner, ich versuch´s aber trotzdem mal:

"SM" soll vermutlich "SN" heißen, "Si" heißt nur "Silent", der Instrumentengeneration nach dürfte es sich um ein "SN" System handeln.


Eine Kurze Historie der Yamaha-Silent-Systeme beim Flügel (beim Klavier sieht es etwas anders aus):

  • Der ersten Yamaha Silentflügels war der A1S, er kam 1995 auf dem Markt.
    Die Elektronik-Box hatte an der Front nur den Powerschalter, den Volumeregler und die beiden Kopfhörereingänge.
  • Ende 1997 gab es ein "kleines Facelift": Das System gab es nun für alle Flügel vom A1-C7 und wurde in "SN" umbenannt, die Elektronik-Box bekam zusätzlich auf der Front einen Reverb-Regler.
  • Ab Mitte 2006 wird das "Gray Scale System" eingeführt, auf der Elektronikbox weist ein Aufkleber "GS" darauf hin, das System nennt sich aber immer noch "SN".
  • Mitte 2010 wird das "SG" und "SD"-System eingeführt.
    Das "SD" gibt es nur für den GB1KS (und bei manchen Klavieren).
    Es hat eine etwas kleinere Elektronik-Box, jedoch auf der Front auch nur den Power-Schalter, einen Regler für Reverb und Volumen und daneben 2 Kopfhörerbuchsen.
    Alle anderen Flügel bekommen das "SG" System, erkennbar an den zusätzlichen Tasten "Rec" und "Play/Stop".
  • Ab 2013 bekommt der GB1 ein "SG-2"-System (optisch identisch zum "SG") und alle anderen Flügel das aktuelle "SH" (die breite Box mit den vielen Tasten und der blauen Beleuchtung)

In der Hoffnung, etwas Licht in´s Dunkel gebracht zu haben.

Liebe Grüße aus dem Odenwald,

Thilo

Der Klavierladen
 
A

AvantGrand

Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
7
Reaktionen
0
Vielen Dank, das hilft mir sehr weiter!
 
 

Top Bottom