Wilh. Steinberg IQ 240 BC

  • Ersteller des Themas Ambros_Langleb
  • Erstellungsdatum

Ambros_Langleb
Ambros_Langleb
Dabei seit
19. Okt. 2009
Beiträge
9.568
Reaktionen
12.484
Weiß zufällig jemand hier, wie sich ein "Wilh. Steinberg IQ 240 BC" von einem normalen IQ 24 unterscheidet? Der Händler, der es im Internet anbietet, war bei telefonischer Nachfrage ebenso freundlich wie ahnungslos.

Dank und Gruß

Friedrich
 
G
gubu
Guest
Ruf doch am Montag einfach mal bei W.Steinberg (Thüringer Pianoforte) in Eisenberg an.
 
S
Singinthomas
Dabei seit
24. Sep. 2008
Beiträge
56
Reaktionen
1
Die IQ-Serie von Steinberg hat immer nur 2 Ziffern (von 16 bis 99 für den längsten Flügel), kommt mir sehr komisch vor... :?
Weiß ich auch ziemlich genau, weil ich selber ein IQ 24 hab.
 
fisherman
fisherman
Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.146
Reaktionen
9.327
Du hast nen IQ 24? Armer ...:D:D
 
Ambros_Langleb
Ambros_Langleb
Dabei seit
19. Okt. 2009
Beiträge
9.568
Reaktionen
12.484
Iq 24

Die IQ-Serie von Steinberg hat immer nur 2 Ziffern (von 16 bis 99 für den längsten Flügel), kommt mir sehr komisch vor... :?
Weiß ich auch ziemlich genau, weil ich selber ein IQ 24 hab.


Danke für die Auskunft. Noch komischer ist ja wohl, daß ein Klavierhändler das nicht weiß.

NB. Darf ich fragen wie lange Du das Instrument schon hast und wie Du damit zufrieden bist?

Friedrich
 
A
Axels
Dabei seit
30. März 2008
Beiträge
269
Reaktionen
1
Danke für die Auskunft. Noch komischer ist ja wohl, daß ein Klavierhändler das nicht weiß.

NB. Darf ich fragen wie lange Du das Instrument schon hast und wie Du damit zufrieden bist?

Friedrich

Hallo Friedrich,

ich vermute, da es die IQ24 in verschiedenen Designs gibt, dass es sich um Farb- und Design-Codes handelt. So könnte BC für Bänder und Pedale in Chrom stehen und die 0 für eine Farbvariante z.B. schwarz HG.

Gruß Axel
 
S
Singinthomas
Dabei seit
24. Sep. 2008
Beiträge
56
Reaktionen
1

Arm ist in dieser Zeit nur mein Geldbeutel geworden... ;)

Schließlich hab ich mir dieses Schicksal selber rausgesucht, nach längerem Vergleich zwischen Sauter, Feurich, Vogel und Schimmel fiel meine Wahl auf die Thüringer. In diesem Sinne würd ich mich nicht unbedingt als arm bezeichnen. :)

Außerdem (jetzt erst hab ich's wohl kapiert): lieber einen IQ 24 als einen IQ VON 24... :D
 
S
Singinthomas
Dabei seit
24. Sep. 2008
Beiträge
56
Reaktionen
1
Danke für die Auskunft. Noch komischer ist ja wohl, daß ein Klavierhändler das nicht weiß.

NB. Darf ich fragen wie lange Du das Instrument schon hast und wie Du damit zufrieden bist?

Friedrich

Also: ich hab's mir 2008 neu gekauft und bin mit dem Klang und dem Spielgefühl sehr zufrieden. Hat einen weichen, warmen Klang, gefiel mir einen Tick besser als z.B. Schimmel, die mein Händler auch reihenweise da hatte. Macht außerdem einen sehr gut verarbeiteten Eindruck (wie man es in der Preisklasse auch erwarten könnte).

Mir stinkts bloß, dass ich zur Zeit so selten dazu komme, dieses Teil anzuspielen, weil ich unter der Woche (ausbildungsmäßig) in Hof bin und meine Heimatstadt 3 Stunden entfernt in Schwaben liegt.
 
 

Top Bottom