wer kann nach gehör spielen?

  • Ersteller des Themas achtelpause
  • Erstellungsdatum
A

achtelpause

Dabei seit
26. Juli 2013
Beiträge
2
Reaktionen
0
liebe clavio gemeinde,
ich bin auf ein stück (eher ein jingle) gestoßen, zu dem es leider keine noten gibt. sieht sich jemand im stande und ist gewillt, dass unten stehende stück nach gehör auf ein notenblatt zu bringen (und mir zu schicken)? mir gefällt das stück sehr gut und ich möchte es erlernen, bin aber nicht im stande, nach gehör zu spielen.

ksearch.kapagama(pünktchen)com/index.php?cdwahl=KAR1033

stück: K-A-R-1033-18 "Happiness" (01:12)

mehr als hochachtung und ewige dankbarkeit kann ich leider nicht entgegenbringen ^^
achtelpause
 
Wiemalte

Wiemalte

Dabei seit
13. Juni 2013
Beiträge
406
Reaktionen
33
Ich kann gerne versuchen, es auf ein Notenblatt zu bringen, die Frage ist nur, ob ich das EXAKT so schaffe, wie es in diesem Stück zu hören ist.
Ich hoffe, dass du die Zeit warten kannst...
Malte
 
X

xXpianOmanXx

Dabei seit
19. Jan. 2010
Beiträge
1.402
Reaktionen
1
wollte gerade zumindest reinhören, aber es lädt bei mir nicht :[

hast zufällig n YT link oder kannst die mp3 auf zippyshare o.Ä. stellen?
 
Wiemalte

Wiemalte

Dabei seit
13. Juni 2013
Beiträge
406
Reaktionen
33
ksearch.kapagama.com/index.php?cdwahl=KAR1033
 
Wiemalte

Wiemalte

Dabei seit
13. Juni 2013
Beiträge
406
Reaktionen
33
Ich bin bereits dabei, es abzuschreiben, allerdings werden womöglich Teilnoten fehlen, ich hoffe, dass das nicht schlimm ist! ;)
 
Wiemalte

Wiemalte

Dabei seit
13. Juni 2013
Beiträge
406
Reaktionen
33
Hallo Achtelpause,
Nun habe ich ein wenig gearbeitet und nun die Noten fertiggestellt. Sicher sind nicht alle Noten GANZ korrekt, aber es klingt alles ganz angemessen, und die Töne passen harmonisch einigermaßen zueinander. Falls du noch Fehler findest, kannst du sie ja noch abändern.
Ich hoffe, dass dir das ausreicht. Bei Fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung, das Stück kenne ich ja jetzt ausreichend... :D
Ich würde das Stück mit Pedal spielen, wie, musst du selber sehen! Ich würde es nach jedem halben Takt loslassen, ich habe es nun nicht in die Noten eingetragen.
Ich hoffe, dass das dir ausreicht, kurz gesagt: Wohl nicht ganz richtig, klingt aber ganz gut! ;)


 
X

xXpianOmanXx

Dabei seit
19. Jan. 2010
Beiträge
1.402
Reaktionen
1
das's doch d-moll, oder? hättest noch ein b-flat als vorzeichen reinhauen können :P

(bisschen meckern auf hohem niveau - hihi)
 
hasenbein

hasenbein

Dabei seit
13. Mai 2010
Beiträge
8.654
Reaktionen
7.564
mehr als hochachtung und ewige dankbarkeit kann ich leider nicht entgegenbringen

"Kannst" Du nicht??

WILLST Du nicht!

Schäm Dich! Bah! Du hast einfach kein Benehmen! Wenn man jemanden um eine Arbeitsleistung bittet, dann bietet man ihm GEFÄLLIGST im Gegenzug dafür etwas an! Und schreibt nicht "Nen feuchten Händedruck" plus dummdreistes "^^"!

Ohne LG,
Hasenbein
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
21.895
Reaktionen
20.951
Das ist oft mehr als ein paar lumpige Euro.
Warum muss immer jedwede Hilfe in Geld oder einer Gegenleistung aufgewogen werden? Das kehrt den Sinn des Wortes "Hilfe" völlig um. Kurz nach der Wende war dieses Verhalten vor Allem bei jüngeren Menschen der reinste "Kulturschock" für mich und ich habe öfters vor mich hin geflucht "sch... verf.... Kapitalistengesellschaft"...
 

hasenbein

hasenbein

Dabei seit
13. Mai 2010
Beiträge
8.654
Reaktionen
7.564
Das hat nichts mit "Kapitalismus" zu tun, Peter.

Hör doch einfach den Unterton bei "Hochachtung und ewige Dankbarkeit", da weißt Du doch Bescheid! Denn selbstverständlich meint er damit, daß er natürlich NICHT Hochachtung und ewige Dankbarkeit empfinden wird, sondern in Wirklichkeit denkt: "Naja, vielleicht ist ja jemand so blöd, das für lau für mich zu machen." Das geht aus der Formulierung inkl. "^^" ganz klar hervor.

Es gibt eine gewisse ekelhafte Mentalität, die darin besteht, einfach zu behaupten, man könne nichts geben / zahlen, und dann eine kostenlose Dienstleistung zu erschnorren.
 
Leoniesophie

Leoniesophie

Dabei seit
7. Juni 2010
Beiträge
1.103
Reaktionen
418
Mir gings wie Hasi,

das war kein Dankeschön, das war von oben herab, der ganze Text übrigens.

Egal, jetzt hat er, was er wollte. Sympathisch ist jedenfalls was anderes.

LG
Leonie
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
28. Apr. 2011
Beiträge
8.742
Reaktionen
6.843
Man wird sehen, ob Achtelpause sich noch einen Takt lang Zeit nimmt, um sich bei Wiemalte zu bedanken. Der Junge hat den Job aus Spaß gemacht, kann man verstehen.

CW
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
21.895
Reaktionen
20.951
Jedem seine Meinung, aber das " ^^ " ist nichts dummdreistes sondern ein stinknormales Smilie, halt nur ein japanisches, und bedeutet "lächeln".
 
K

Konstant

Dabei seit
17. Nov. 2011
Beiträge
111
Reaktionen
2
Denn selbstverständlich meint er damit, daß er natürlich NICHT Hochachtung und ewige Dankbarkeit empfinden wird, sondern in Wirklichkeit denkt: "Naja, vielleicht ist ja jemand so blöd, das für lau für mich zu machen." Das geht aus der Formulierung inkl. "^^" ganz klar hervor.

Es gibt eine gewisse ekelhafte Mentalität, die darin besteht, einfach zu behaupten, man könne nichts geben / zahlen, und dann eine kostenlose Dienstleistung zu erschnorren.

das war kein Dankeschön, das war von oben herab, der ganze Text übrigens.
Egal, jetzt hat er, was er wollte. Sympathisch ist jedenfalls was anderes.

Au weia, au weia, jetzt kommt doch mal wieder herunter von eurem Empörungstrip. Die Schlüsse, die aus "^^" gezogen werden, sind nun wirklich paranoid. Etwas anderes wäre es, wenn jemand eine kostenlose Dienstleistung haben möchte, um daraus Profit zu schlagen. Das ist hier aber anscheinend überhaupt nicht der Fall. Und da sich sofort jemand gefunden hat, der die Noten zusammenbaut, gibts keinen Grund zur Aufregung.

Geht raus und genießt das Wetter!

Viele Grüße
Konstantin
 
Leoniesophie

Leoniesophie

Dabei seit
7. Juni 2010
Beiträge
1.103
Reaktionen
418
Au weia, au weia, jetzt kommt doch mal wieder herunter von eurem Empörungstrip.

Ich sitze schon auf der Terasse :D

Wenn ich empört wäre, würde ich das anders zeigen. Mir ist das egal, was da geschrieben wird. Ich hätte nur keine Lust gehabt, für ihn die Noten aufzuschreiben. Wiemalte hats wahrscheinlich Spaß gemacht. Dann ist doch alles in Butter, gell!
 
 

Top Bottom