Welche Tonart?

S

scubakarin

Dabei seit
18. Mai 2006
Beiträge
57
Reaktionen
0
Hallo,
kann mir bitte jemand sagen, um was für eine Tonart es sich bei folgender Beschreibung handelt:

beide schwarzen Tasten des 2er Blocks und alle drei schwarzen Tasten des 3er Blocks sind markiert, sowie das f und das h!

Vielen Dank für die Hilfe und frdl. Grüße
Karin
 
N

nikOld

Dabei seit
2. Sep. 2007
Beiträge
233
Reaktionen
1
ich glaube das ist cis dur wenn es eine # tonart ist.

lg
 
Klimperline

Klimperline

Dabei seit
28. Mai 2008
Beiträge
3.834
Reaktionen
4.142
Ja, dies hört sich nach sechs #-Vorzeichen an, fis-dur könnte also stimmen

Erhöht wurden f (zu fis), g (zu gis), a (zu ais), das h bleibt, dann c (zu cis), d (zu dis) sowie e (zu f).
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
ChrisSilver

ChrisSilver

Dabei seit
31. Mai 2008
Beiträge
741
Reaktionen
14
letztendlich ist die Anzahl der Vorzeichen an sich unwichtig. sagt ja nichtmal wer, dass es kreuze sind...

fis/ges-dur oder dis/es-moll sind die zugrunde liegenden Tonleitern
 
Haydnspaß

Haydnspaß

Dabei seit
22. Feb. 2007
Beiträge
5.134
Reaktionen
101
Hallo,
kann mir bitte jemand sagen, um was für eine Tonart es sich bei folgender Beschreibung handelt:

beide schwarzen Tasten des 2er Blocks und alle drei schwarzen Tasten des 3er Blocks sind markiert, sowie das f und das h!

Vielen Dank für die Hilfe und frdl. Grüße
Karin

Das ist ja eine witzige Beschreibung :D

Das f wird wohl ein eis sein, und die Tonart Fis-dur (Vorzeichen: 6 Kreuze)

Geht es um den Flohwalzer...? :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Fips7

Fips7

Dabei seit
16. Feb. 2009
Beiträge
3.617
Reaktionen
1.375
Allerdings passen das H und das F nicht zusammen.

Die Tonart ist entweder Fis-Dur/dis-Moll (sechs #) oder Ges-Dur/es-Moll (sechs b).

Im Fall von Fis-Dur/dis-Moll ist es dann aber kein F, sondern ein Eis.
Tonleitertöne: Fis Gis Ais H Cis Dis Eis Fis

Und im Fall von Ges-Dur/es-Moll ist es kein H, sondern ein Ces.
Tonleitertöne: Ges As B Ces Des Es F Ges


Grüße von
Fips
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
S

scubakarin

Dabei seit
18. Mai 2006
Beiträge
57
Reaktionen
0
welche Tonart

hallo,
danke für die Antworten!!
Die Beschreibung ist zwar "witzig", aber es war eben so die Aufgabenstellung und es stand weder dabei, ob er sich um # oder b Tonart handelt. Es gab lediglich das Tastenbild und somit hatte ich die Auswahl. Jetzt habe ich aber die Erklärung für beide Tonarten und ich bin in meinem Denken bestätigt.
Danke!
Grüße Karin
 
 

Top Bottom