Von "großen" Akkorden und kleinen Händen...

  • Ersteller des Themas viennapianoplayer94
  • Erstellungsdatum

Was tun, wenn die Hände zu klein für einen bestimmten Akkord sind?

  • Arpeggieren

    Stimmen: 8 50,0%
  • einen Ton weglassen

    Stimmen: 3 18,8%
  • wenn möglich, die andere Hand zu Hilfe nehmen

    Stimmen: 5 31,3%

  • Umfrageteilnehmer
    16
viennapianoplayer94

viennapianoplayer94

Dabei seit
30. Juni 2009
Beiträge
488
Reaktionen
13
Was macht ihr eigentlich, wenn es einen Akkord zu greifen gilt, ihr diesen aber schlichtweg nicht meistern könnt, weil die Handgröße nicht ausreicht oder sonstige Probleme auftauchen. Neeeeein, ich muss meine 3 Antwortmöglichkeiten auf 2 kürzen... die dritte ist unnötig, weil ich eigentlich wissen wollte, was ihr macht, wenn man die andere Hand eben NICHT zur Hilfe nehmen kann!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
rolf

rolf

Dabei seit
18. Feb. 2008
Beiträge
28.521
Reaktionen
18.727
enstpannt ausbreiten, berühren, in die Tasten schieben - so lange es "nur" Dezimen sind, geht es bei mir halbwegs, was darüber hinaus geht ist problematisch. zu große Akkorde arpeggieren oder aufteilen.
Gruß, Rolf
 

Anhänge

  • F-dur 1.jpg
    F-dur 1.jpg
    113,3 KB · Aufrufe: 57
  • F-Dur 2.jpg
    F-Dur 2.jpg
    111,4 KB · Aufrufe: 45
  • F-Dur 3.jpg
    F-Dur 3.jpg
    99,7 KB · Aufrufe: 48
viennapianoplayer94

viennapianoplayer94

Dabei seit
30. Juni 2009
Beiträge
488
Reaktionen
13
Ohoo, sind das etwa die Meisterhände des Rolfs? *_*

Als Umfragen-Erstellerin wäre es vielleicht intelligent, ebenfalls meinen Senf dazu zu geben:
Am liebsten ist mir natürlich immer, wenn ich die Möglichkeit habe, den unbezwingbaren Akkord mit beiden Händen zu greifen. Ansonsten:
Arpeggiere ich nur selten, sprich: Wenn der jeweilige Akkord nur äußerst selten im Stück vorkommt. Wesentlich häufiger hingegen lasse ich einen mir besonders übel aufstoßenden Ton der satanisch großen Akkorde einfach weg.

Grüße,
VPP94
 
X

xXpianOmanXx

Dabei seit
19. Jan. 2010
Beiträge
1.402
Reaktionen
1
@rolf: Du scheinst dein Flügel ja nicht besonders zu pflegen :)

Zum Thema: Ich kann problemlos eine Undezime greifen (Duodezime geht auch noch gerade so).Muss also nie arpeggieren, auch nicht bei Akkorden die als Arp. notiert sind...
Da wo es mir hinsichtlich des Klanges für sinnvoll erscheint arpeggiere ich natürlich trotzdem.

Bei kleineren Händen ist aber immerhin die Motorik auch um einiges feiner da auf einen cm³ mehr Nervenfasern kommen.
Frauen sind demzufolge eigentlich die besseren Klavierspieler(innen) :)
 
X

xXpianOmanXx

Dabei seit
19. Jan. 2010
Beiträge
1.402
Reaktionen
1
naja, aber dafür die Problemchen mit den Akkorden & zb. Chopins op.10 n°1 (wobei mit etwas Training eh [fast] alles möglich ist)... Jede Medaille hat 2 Seiten ;)
 
violapiano

violapiano

Dabei seit
12. Aug. 2008
Beiträge
3.964
Reaktionen
10
aus dem aktuellen Stück:

bei mir ists keine Undezime.

- "Ei, Großmutter, was hast du für große Ohren!"
- "Dass ich dich besser hören kann."
- "Ei, Großmutter, was hast du für große Augen!"
- "Dass ich dich besser sehen kann."
- "Ei, Großmutter, was hast du für große Hände"
- "Dass ich dich besser packen kann."
- "Aber, Großmutter, was hast du für ein entsetzlich großes Maul!"
- "Dass ich dich besser fressen kann."
 

Anhänge

  • P1060170a.JPG
    P1060170a.JPG
    126,5 KB · Aufrufe: 51
  • P1060169a.JPG
    P1060169a.JPG
    124,3 KB · Aufrufe: 39
  • P1060165a.JPG
    P1060165a.JPG
    141,4 KB · Aufrufe: 42
X

xXpianOmanXx

Dabei seit
19. Jan. 2010
Beiträge
1.402
Reaktionen
1
Sag mal, bist Du auch eine Sie? :confused:
 
.marcus.

.marcus.

Dabei seit
11. Apr. 2007
Beiträge
3.746
Reaktionen
1.194
Na wenn alle hier ihre Greifer zeigen, dann will ich nicht nachstehen :p

und ich muss sagen, ich bin sehr zufrieden mit meiner Spannweite.

lg marcus
 

Anhänge

  • linke Hand.JPG
    linke Hand.JPG
    44,7 KB · Aufrufe: 28
  • rechte hand.JPG
    rechte hand.JPG
    38,8 KB · Aufrufe: 33
X

xXpianOmanXx

Dabei seit
19. Jan. 2010
Beiträge
1.402
Reaktionen
1
Hab dich immer für männlich gehalten, tja , so kann man sich irren :) (habs an der Kleidung erkannt :D)

@rolf: *_* ist als Smiley anzusehen und wird für "erstaunt"/"gebannt" verwendet ;)
 
 

Top Bottom