Unterricht

A

alkaselza

Dabei seit
14. Aug. 2010
Beiträge
1
Reaktionen
0
Guten Tag,

ich wollte schon immer Klavier lernen und nun möchte ich es langsam aber sicher in die Tat umsetzen. Meine Frage ist, wieviel es kostet Unterricht zu nehmen und wie ich am besten an einen LehrerIn komme!
Letztlich müßte ich mir auch ein Klavier zulegen.,. Um die Nerven meiner Nachbarn zu schonen würde ich ein elektrisches Klavier nehmen. Was nimmt man da und wieviel muss ich dafür veranschlagen?
Was sollte i8ch noch beachten?
Für eure Unterstützung bedanke ich mich jetzt schon

Gruß alkaselza
 
rolf

rolf

Dabei seit
18. Feb. 2008
Beiträge
28.120
Reaktionen
18.258
Hallo alkaselza,

Unterricht findest Du sicher in der Dir nächstgelegenen Musikschule, und ein brauchbares E-Piano kannst Du Dir beim nächsten größeren Händler entweder leihen oder mietkaufen.
Schätzungsweise wird Untericht plus Instrumentenmiete monatlich zw. 100 und 150 Euro liegen.
Gruß, Rolf
 
P

PianoFee

Dabei seit
18. Mai 2010
Beiträge
10
Reaktionen
0
kleiner Tipp: Wenn du einen Lehrer ausgesucht hast, dann nimm erstmal eine Probestunde oder so etwas in der Art. Ich habe die ERfahrung gemacht, dass wenn man mit dem Lehrer nicht super klar kommt und auf einer Linie ist man auch viel weniger Lust hat sich auf den Unterricht vorzubereiten.
 
Faulenzer

Faulenzer

Dabei seit
17. März 2010
Beiträge
903
Reaktionen
120
Guten Tag, ich wollte schon immer Klavier lernen und nun möchte ich es langsam aber sicher in die Tat umsetzen. Meine Frage ist, wieviel es kostet Unterricht zu nehmen und wie ich am besten an einen LehrerIn komme! Letztlich müßte ich mir auch ein Klavier zulegen.,. Um die Nerven meiner Nachbarn zu schonen würde ich ein elektrisches Klavier nehmen. Was nimmt man da und wieviel muss ich dafür veranschlagen? Was sollte i8ch noch beachten? Für eure Unterstützung bedanke ich mich jetzt schon Gruß alkaselza

Hallo alkaselza!
uiii, darauf eine konkrete Antwort zu geben wird schwierig. Kind oder Erwachsene? Wie soll die Stunde aussehen: halbe, dreiviertel oder ganze? Wie oft Woche/Monat? Soll es eine öffentliche oder private Schule sein? In Deinem Umfeld solltest Du Dich umsehen und die Angebote entsprechend vergleichen. Ebenso auch auf die Qualifikation der dortigen Lehrer. *Wenn ernsthaft Interesse an Deiner Auswahl der jeweiligen Schule besteht, vereinbare eine Probestunde.

Was die Anschaffung eines Tasteninstrumentes anbelangt, ist auch so eine Sache. Hast Du die Möglichkeit Klavier / Flügel in Deinen vier Wänden zu spielen (Nachbarn etc.), kann ich eine Anschaffung nur wärmstens empfehlen. Kauf ist nicht erforderlich - eine Anmietung tut es auch. Proberäume sollten in Erwägung gezogen werden, im Falle es geht in den eigenen vier Wänden nicht.

Andererseits bestünde die Möglichkeit eines e-Pianos. Hier liegt das Augenmerk auf gewichtete Tasten. Näheres erfährst Du bei einem Musikhändler in Deiner Nähe. Oder stöberst hier im Forum.

Ganz wichtig: Am besten nimmst Du ein|e Freund|in - Bekannte|n mit, der - die bereits Erfahrung hat. Spiele verschiedene Instrumente an.

Viel Glück!
:cool: Faulenzer
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
A

Alexios

Dabei seit
24. Aug. 2010
Beiträge
30
Reaktionen
0
bei meinem klavierlehrer bin ich 1 mal die woche eine halbe stunde das kostet 10 euro wegen dem klavier es gibt ier ein paar sehr erfahrene Klavierspieler du könntest ja im chat fragen oder ich glaube es gibt auch eine seite hier mit Klavier kaufen fragen ist immer gut ;)
 
U

underrated

Dabei seit
9. Sep. 2010
Beiträge
16
Reaktionen
0
wo gehst du zum lehrer???
 

Similar threads

M
Antworten
20
Aufrufe
1K
Wiedereinsteigerin38
Wiedereinsteigerin38
C
Antworten
97
Aufrufe
5K
virtualcai
V
devasya
Antworten
36
Aufrufe
7K
devasya
devasya
devasya
Antworten
24
Aufrufe
10K
klafierspieler
K
 

Top Bottom