Um welchen Flügel handelt es sich keine Nummern zu finden !!

  • Ersteller des Themas Painkiller2014
  • Erstellungsdatum


P
Painkiller2014
Dabei seit
4. Sep. 2022
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo Leute ich habe einen Flügel geerbt und habe überhaupt keine Ahnung ich kann auch leider keine Nummern finden wäre nett wenn ihr mir weiterhelfen könnt !!
 

Anhänge

  • 4D46E964-FF0E-4F6F-8982-86123F828C34.jpeg
    4D46E964-FF0E-4F6F-8982-86123F828C34.jpeg
    326,9 KB · Aufrufe: 68
  • D87137CE-C52F-45A0-A6EA-E41086E0F074.jpeg
    D87137CE-C52F-45A0-A6EA-E41086E0F074.jpeg
    317 KB · Aufrufe: 66
  • 13954CE6-055A-43A7-9B54-2FB970425F93.jpeg
    13954CE6-055A-43A7-9B54-2FB970425F93.jpeg
    562,4 KB · Aufrufe: 62
  • 8880F049-C224-4FA5-A8D4-1ECFC7548CF8.jpeg
    8880F049-C224-4FA5-A8D4-1ECFC7548CF8.jpeg
    268,2 KB · Aufrufe: 59
  • 5198B901-0BCD-4189-9F31-38FB183D742A.jpeg
    5198B901-0BCD-4189-9F31-38FB183D742A.jpeg
    368,3 KB · Aufrufe: 69
P
Painkiller2014
Dabei seit
4. Sep. 2022
Beiträge
3
Reaktionen
0
Wie alt der Flügel sein könnte ? Usw
 
agraffentoni
agraffentoni
Dabei seit
13. Jan. 2011
Beiträge
10.268
Reaktionen
5.868
Bösendorfer hat noch lange an der Wiener Mechanik festgehalten.
Da die Klaviatur bis c geht, schätze ich, dass das Instrument von etwa 1920 +/- 10 Jahre sein dürfte.
 
P
Painkiller2014
Dabei seit
4. Sep. 2022
Beiträge
3
Reaktionen
0
Das ist schon einmal ein Ansatz vielen Dank kann hier auch etwas vom Aufbau und Bauweise auf das Alter schliessen ?
 
Wiedereinaussteiger
Wiedereinaussteiger
Dabei seit
1. Feb. 2011
Beiträge
2.393
Reaktionen
1.427
Mal von unten am Resonanzboden gucken.
Ohne Seriennummer gibt's das eigentlich nicht.
Ist aber weitenteils egal, wegen der Wiener Mechanik.
Sowas will kaum wer.

Vielleicht hat der Opa auch noch in Garage oder Keller ein altes Motorrad von Zündapp oder BMW (oder wenn vollprall, eine Norton, Brough Superior, Vincent, Harley, Indian, Münch...) hinterlassen... , oder einen alten VW Käfer oder Fensterbus vor 67...
Daran wäre weit mehr Interesse ...
;-)
Oder falls da edle Bestände an Wein aus Bordeaux herumlägen.

Im Regelfall aber liegen da keine Werte.

Nicht alles, was Opa etc. hinterließ und Enkel etc. nicht kennt, ist sofort Gold wert...
So wird es wohl wieder mal Shakespeares Genie sein, der die Nöte der Erben von Flügeln schon vorhersah, als es Flügel noch gar nicht gab.
Um 1610 schrieb er "Much Adoo about Nothing."
Viel Lärm um Nichts.

Ein sehr kluger Mensch, einst hienieden ratgebend, sagte mal, dass zu jedem beliebigen Zeitpunkt in Deutschland 200 VW-Busse und Sprinter mit Klavieren und Flügeln im Bauche unterwegs seien.
Hintergrund: Hoffnungsfrohe Erwerber, die noch denken, das Ding sei eigentlich ... gut, müsse "nur gestimmt werden"... - derweilen der Verkäufer schon wusste, dass das ein Entsorgungsfall ist. Weil Stimmversuch schiefgegangen. Ja, die Welt ist zynisch und brutal. Es jagt jeder seinen Individualvorteil, weil Giez ist ja igel oder so.

Entsorgen, Transportkosten etc. spart man sich, indem man das bei ebay "Schon ab Einem Euro!!!" verhökert.

Tip: Holz wird immer wertvoller.
Und brennt gut, sollte uns mal das Gas ausgehen...

Oder man hält sich an Goethe und ergreift, statt auf geizige Talers loszuziehen, diese gottgegebene Chance beim Schopfe.
Erlernt das Klavierspiel.

Goethe:
Ein Mensch, der Musik nicht mag, ist kein Mensch.
Ein Mensch, der Musik mag, ist ein halber Mensch.
Ein Mensch, der Musik macht, ist ein ganzer Mensch.
 
Marlene
Marlene
Dabei seit
4. Aug. 2011
Beiträge
15.738
Reaktionen
13.710
 

Top Bottom