Thürmer Klavier von 1915

C

cherusker

Dabei seit
25. Juli 2015
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

ich hoffe, ich bin hier im richtigen Bereich gelandet.
Ich trage mich mit dem Gedanken, mein Klavier abzugeben und versuche herauszufinden, in welchem Preissegment sich das gute Stück (ungefähr) bewegt.
Da ich leider überhaupt keine Ahnung habe, möchte ich für den Fall, dass der Wert sehr gering ist, vorerst nicht noch in einen Gutachter investieren. Was ich bis jetzt anhand der Seriennummer herausgefunden habe ist, dass das Klavier 1915 von Thürmer in Meißen gebaut wurde. Ich selbst habe es vor ca. 25 Jahren für 1400 DM gekauft, aber das muss ja nichts heißen... Der Zustand ist glaube ich ziemlich gut.
Würde mich freuen, wenn der eine oder andere ein paar Tipps hätte, wie ich ein etwas besseres Gefühl für den Wert bekommen kann.

Vielen Dank schonmal!
Armin

2015-07-25 12.27.43.jpg

2015-07-25 12.26.11.jpg


2015-07-25 12.28.16.jpg
 
agraffentoni

agraffentoni

Dabei seit
13. Jan. 2011
Beiträge
9.078
Reaktionen
5.072
Startpreis 1.- oder Sofortkauf 50.-
 
Mawima

Mawima

Dabei seit
11. Nov. 2010
Beiträge
968
Reaktionen
478
Das Modell ist nicht schlecht, aber der Marktpreis liegt leider nur im niedrigen dreistelligen Bereich.
 
S

Styx

Guest
Die Fotos sind leider sehr minnimalistisch..... :rauchen:

Viele Grüße

Styx
 
S

Styx

Guest
@Styx: Wie meinst Du das denn? Bin leider ziemlicher Laie, was die Technik angeht - was hätte ich denn mehr in den Fokus rücken sollen?

Also erst einmal ist es aus der Ferne abgelichtet, da kann man schon mal überhaupt nichts groß erkennen, sollten schon Nahaufnahmen sein.
Nimm das Klavier auseinander, auch die Tastenklappe ab, nehm die Mechanik heraus, dann lichtest Du ab, die Gußplatte, nebst Seitenansichten, das Wirbelfeld, den Resonanzboden, den Langsteg und den Baßsteg. Dann lichtest Du bitte die Mechanik ab, insbesondere die Hammerkopffilze und die Stoßzungenpolster. Dann ein paar Nahfotos der Tastengarnierungen.....das sollte fürs erste erst einmal reichen.

PS: schau a mal daher, so sehen schöne Fotos von Gußplatten aus: https://www.clavio.de/klavierforum/threads/gussplattenrisse-und-brueche.20691/ :rauchen:

Viele Grüße

Styx
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Leb
 

Top Bottom