Technikfrage: MIDI

Digedag
Digedag
Dabei seit
13. Jan. 2012
Beiträge
2.500
Reaktionen
2.362
Hi Leute,
ich habe eine Frage. Ich habe gehört das wenn man eine CD aufnehmen will man bessere Klangergebnisse bekommt wenn man mit MIDI arbeitet. Ich weiß das man dazu auch noch ein MIDI-Kabel braucht dass man an seinem Digital Piano (ich hab ein Clavinova) anschließt. Was ist MIDI genau? Könnt ihr kostenlose Programme empfehlen?

Digedag
 
cwtoons
cwtoons
Dabei seit
28. Apr. 2011
Beiträge
8.959
Reaktionen
7.114
habe gehört das wenn man eine CD aufnehmen will man bessere Klangergebnisse bekommt wenn man mit MIDI arbeitet
Kann sein, möglich, bei mir nicht, aber ich bin auch kein Aufnahmeprofi, noch nicht mal Tontechniker.

Ich habe Aufnahmen von mir - auch mit Yamaha Clavinova - sowohl analog mit Audacity als auch per MIDI mit Logic gemacht. Die analogen und natürlich auch nicht editierten Aufnahmen klingen besser, d. h. der Sound des Yamaha ist besser als der Sound aus dem Logic-Programm.
Audacity kostet nix, findest Du im Net, Logic läuft nur auf dem Mac und ist nicht umsonst zu haben. Bei Verwendung von Audacity braucht man noch ein Interface für ca. 20 Taler, bei Logic reicht ein USB-Kabel.
Audacity und Logic sind quasi digitale Tonbandgeräte.

Das genau zu erklären dauert zu lange. Hier nur: Bei einer MIDI-Aufnahme nimmt das Programm nicht den Sound, sondern nur die Töne als Informationen über Frequenz=Tonhöhe und Länge=Tondauer auf. Der Klang wird später dazugegeben, er ist frei wählbar. Man könnte also mit dem DigiPiano etwas einspielen und es als Flötenstück wiedergeben.

Aber hier sind sicher noch Spezialisten, die das geschickter als ich erklären können.

CW
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Digedag
Digedag
Dabei seit
13. Jan. 2012
Beiträge
2.500
Reaktionen
2.362
Danke für die Antworten.
Ich probiere es wenn das MIDI-Kabel da ist gleich aus.
 
Digedag
Digedag
Dabei seit
13. Jan. 2012
Beiträge
2.500
Reaktionen
2.362
:D lmdfdg kenn ich auch :D
 
 

Top Bottom