Suche Komponisten/Titel dieser bekannten Melodie...

  • Ersteller des Themas Gartenklavier
  • Erstellungsdatum
G

Gartenklavier

Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
69
Reaktionen
9
Rechte Hand: D G Fis E D D G Fis E D D G E D C A(tiefer) D H
E und D am e sind kürzere Notenwerte.
Kann mir jemand helfen?
 
Zuletzt bearbeitet:
mick

mick

Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
11.419
Reaktionen
19.406
Das ist die erleichterte und nach G-Dur transponierte Heumann-Fassung von Brahms op. 117 Nr. 1 :lol:
 
G

Gartenklavier

Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
69
Reaktionen
9
Vielen Dank Mick! Steht Heumann hier als Synonym für "schlecht vereinfacht" oder hat Heumann das wirklich transponiert? Wenn ja, woher kennst du die Fassung denn dann? :)
 
G

Gartenklavier

Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
69
Reaktionen
9
Hm ja, ich habe jetzt auch nicht so viele Ähnlichkeiten zwischen dem Original und "meiner" Version gehört...
Dann äh...wenn es ein Witz war...kann es also auch ein ganz anderes Stück sein! Dann ist ja meine Frage weiterhin noch offen..
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.703
Reaktionen
6.800
Ich habe einen simplen Vorschlag: Schreib die Melodie in Noten auf und dann wirst Du geholfen.

CW
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.703
Reaktionen
6.800
Also, ich weiß nicht, wie du das gemacht hast. Bei mir erscheinen nur die ersten drei Takte mit den ersten fünf Tönen. Daraus kann ich nichts erkennen.

CW
 
Zuletzt bearbeitet:
DonBos

DonBos

Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
2.251
Reaktionen
1.030

G

Gartenklavier

Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
69
Reaktionen
9
Spärlich? Bis auf H=D war doch alles wichtige da? :)
Aber ok... Vielen Vielen Dank! Jetzt war es doch Schumann und nicht Hans Günther Heumann!!!! :party:
 
Rheinkultur

Rheinkultur

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.408
Reaktionen
8.423
 

Top Bottom