Suche einfaches Klavierstück


J
JoJo26
Dabei seit
7. Apr. 2008
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo!

Ich suche ein Stück, für ein Vorspiel in ca. 1 1/2 Monaten.
Es sollte wenn möglich leicht sein, sich dennoch interessant anhören.

Leider hätte ich noch nie wirklich Klavierunterricht, doch habe ich seit einiger Zeit ein Klavier zu hause un "klimpere" darauf rum. Improvisieren fällt mir sehr einfach, Akkorde kann ich sämtlichen Lagen und Stellungen fließend wechselnd greifen, und auch das Liedbegleiten fällt mir einfach. (linke hat basston+quinte, ggf. terz+okatave, recht hand akkorde+melodie)
Ein stimmig vom blatt spielen geht auch Problemlos (es sei denn das stück hat wirklich unzählige vorzeichen). Doch sobald ich 2 stimmen gleichzeitig lesen muss, hängt es einfach; und auch der Bass-schlüssel macht mir zu schaffen und ich muss alles langsam einstudieren. :cool:

DA ich ja bereits ganz gut "nach akkorden" spielen kann, wäre ein stück das (unbewusst) so aufgebaut ist ganz gut.
Ich dachte da z.B. an die mondscheinsonate. Allerdings würde es mir an erfahrung fehlen hier eine gute Dynamik rauszuholen (wovon das stück ja irgendwie lebt) und würde bei mir wohl langweilig klingen.

Habt ihr vorschläge? Ich kenn mich leider nicht wirklich gut aus was es so "gibt"?!?
Sollte einfach sein, aber anspruchsvoll klingen ;-)
Wenn möglich 3stimmig

Eins fällt mir noch ein, das stücck spiel ich immer nach gehör, weiß die Noten leider nicht: fängt an mit "C-Dur" linke hand, dann "Dm", später G-Dur. Die melodie ist ungefähr so:
E(halbe) E(halbe) ExC(8tel) 1xF(16tel) 2xF(halbe).
Später kommt nen zwischenteil mit Am/Em...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
W
Wolfram
Dabei seit
31. Jan. 2008
Beiträge
3
Reaktionen
0
Eins fällt mir noch ein, das stücck spiel ich immer nach gehör, weiß die Noten leider nicht: fängt an mit "C-Dur" linke hand, dann "Dm", später G-Dur. Die melodie ist ungefähr so:
C(halbe) C(halbe) 5xC(8tel) 1xD(16tel) 2xD(halbe).
Später kommt nen zwischenteil mit Am/Em...

Hallo,

kann Dir zwar keinen Tip geben, welches Stück Du innerhalb der nächsten Wochen einüben kannst, aber was Du derzeit nach Gehör spielst, dürfte "Ballade pour Adeline" sein.

Gruß, Wolfram
 
J
JoJo26
Dabei seit
7. Apr. 2008
Beiträge
2
Reaktionen
0
Ja, super!
Genau das ist es ;-)
DAnkeschön.


Suche weitherin stücke in der ARt/auf diesem Nivaeu
 
O
Oktavian
Dabei seit
26. Sep. 2007
Beiträge
79
Reaktionen
0
Wenn dir das Improvisieren recht leicht fällt, dann kannst du auch einfach über die berühmte Paganini-Caprice in a-Moll (http://www.youtube.com/watch?v=gOo_IZypu6U, Fazil Say spielt hier seine eigenen Variationen) improvisieren. Also wenn es dir gelingt, viele haben das schon probiert ;)

Vielleicht gefällt dir aber auch die Promenade aus Mussorgskys "Bilder einer Ausstellung". Klingt auch recht toll.
 
 

Top Bottom