Steinway, ganzseitiger Artikel im Hamburger Abendblatt

40er

40er

Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
4.172
Reaktionen
2.578
Schöner Artikel. So einen Arbeitsplatz hätte ich auch gerne, auch wenn es dort sicherlich auch seine Schattenseiten gibt. Fixe 25 Minuten Mittagspause geht ja gar nicht.
 
Dorforganistin

Dorforganistin

Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2.661
Reaktionen
2.309
Vielleicht haben sie ja nur vergessen zu erwähnen, dass es später noch eine zweite Pause gibt.
Das Arbeitszeitgesetz erlaubt ja die Aufteilung der Ruhepausen in Blöcke von jeweils mindestens 15 Minuten.
:-)
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.681
Reaktionen
6.767
Wenn ich solcherart hymnisch-begeisterte Artikel über irgendeine Firma lese, habe ich immer den starken Eindruck, dass das nichts weiter als Gefälligkeitsjournalismus ist.

CW
 
Zuletzt bearbeitet:
Tastenjunkie

Tastenjunkie

Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.263
Reaktionen
793
Wenn ich solcherart hymnisch-begeisterte Artikel über irgendeine Firma lese, habe ich immer den starken Eindruck, dass das nichts weiter als Gefälligkeitsjournalismus ist.

CW
"Koppelgeschäfte", "als redaktioneller Beitrag getarnter PR-Text"... mit Sicherheit erscheint in einer der nächsten Ausgaben (z.B. in der Kulturbeilage am WE) eine großformatige und sehr teure Anzeige von S&S. Das ist (leider) hinter vorgehaltener Hand eine gängige Praxis im Verlagsgeschäft.
 
Destenay

Destenay

Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.494
Schöner Artikel. So einen Arbeitsplatz hätte ich auch gerne, auch wenn es dort sicherlich auch seine Schattenseiten gibt. Fixe 25 Minuten Mittagspause geht ja gar nicht.
was soll hier schön sein ? reine Werbung zudem sehr plump. Hier wird Zeugs gequasselt was jeder Steinway Händler schon vor Jahrzehnten seinen Kunden erzählte, nur war dazumal Lang Lang und die Chinesen noch nicht im Gespräch und dies wird mit Sicherheit früher oder später für grosse Aufregung sorgen :denken::rauchen:bis dahin ist der Barenboim Flügel Fliessband bereit.:lol:
 
pianochris66

pianochris66

Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
9.413
Reaktionen
10.743
Mich wundert ja, dass hier nicht eine schon zig-mal geführte Diskussion im Forum über den ersten Satz des Artikels erneut im Gange ist:-D.
 
40er

40er

Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
4.172
Reaktionen
2.578
was soll hier schön sein ? reine Werbung zudem sehr plump. Hier wird Zeugs gequasselt was jeder Steinway Händler schon vor Jahrzehnten seinen Kunden erzählte, nur war dazumal Lang Lang und die Chinesen noch nicht im Gespräch und dies wird mit Sicherheit früher oder später für grosse Aufregung sorgen :denken::rauchen:bis dahin ist der Barenboim Flügel Fliessband bereit.:lol:
Ich könnte ja jetzt genau in gewohnter destenay Manier antworten:
"So eine Reaktion habe ich mir von Dir schon erwartet... "
 
Moderato

Moderato

Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
3.985
Reaktionen
2.311
Ich kann den Artikel jetzt nicht mehr lesen, obwohl ich ihn vor dem Verlinken hier natürlich lesen konnte. Ich bin da nicht registriert, vielleicht kann man einen Artikel nur einmal lesen, oder nur einen pro Tag...keine Ahnung.
 

Dorforganistin

Dorforganistin

Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2.661
Reaktionen
2.309
Ja, wenn man mehrfach lesen möchte, muss man sich registrieren und/oder zahlen. Oder mit einer anderen IP hinsurfen. :denken:
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.681
Reaktionen
6.767
Ich kann den Artikel jetzt nicht mehr lesen
Ja, ist bei mir auch so, das geht nur einmal.

Hier ist die Inhaltsangabe:

"Nur Steinway baut die allerbesten Klaviere. Seine Mitarbeiter bilden eine glückliche Familie und vererben ihre Jobs immer an ihre Kinder. Dieses Wunder findet in der tollsten Stadt der Welt statt: in Hamburg".

Da ziehe ich doch sofort nach HH um und kaufe mir dann so ein Teil.

Oder besser zwei.

CW
 
Destenay

Destenay

Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.494
Ja, ist bei mir auch so, das geht nur einmal.

Hier ist die Inhaltsangabe:

"Nur Steinway baut die allerbesten Klaviere. Seine Mitarbeiter bilden eine glückliche Familie und vererben ihre Jobs immer an ihre Kinder. Dieses Wunder findet in der tollsten Stadt der Welt statt: in Hamburg".

Da ziehe ich doch sofort nach HH um und kaufe mir dann so ein Teil.

Oder besser zwei.

CW
jetzt wissens alle Fazioli u.a. sind abgeschlagen:cry2::schlafen:
 
P

Piano Filipski

Guest
Vielleicht haben sie ja nur vergessen zu erwähnen, dass es später noch eine zweite Pause gibt.
Das Arbeitszeitgesetz erlaubt ja die Aufteilung der Ruhepausen in Blöcke von jeweils mindestens 15 Minuten.
:-)
Ich hatte in Hamburg von 2001-2007 recht viel Spaß mit 443Hz hier aus dem Forum. Die Pausen haben gereicht. Schließlich wollten wir als junge zugezogene Hamburger recht zeitig am Nachmittag an der Elbe sein und lekka Astra Longdrink genießen.
Ob heute noch ein Familiengefühl herrscht, kann ich schwer beurteilen und denke lautlos...
 
Dorforganistin

Dorforganistin

Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
2.661
Reaktionen
2.309
Klar, meine Azubis erzählen mir auch immer, dass sie nicht so viel Pause machen wollen. Das ändert aber nichts daran, dass wir uns im Rahmen unserer Fürsorgepflicht an die Vorgaben halten müssen.
 
J

jk82

Guest
jetzt wissens alle Fazioli u.a. sind abgeschlagen:cry2::schlafen:
Glaube ich nicht. Ich besitze zwar auch einen (alten) Steinway, aber als ich mein Instrument gesucht habe, gefielen mir unter den Neuinstrumenten die Faziolis ausnahmslos besser als die Steinways. Davon abgesehen muss sich Paolo Fazioli schon deshalb wenig Sorgen machen, weil er für die nächsten fünf Jahre ausverkauft ist.

Grüße, Jörg
 
 

Top Bottom