Spielt ihr lieber alleine oder zu zweit?

  • Ersteller des Themas Ingrid20000
  • Erstellungsdatum

Spielt ihr lieber alleine oder zu zweit


  • Umfrageteilnehmer
    212

Ingrid20000
Ingrid20000
Dabei seit
26. Apr. 2006
Beiträge
641
Reaktionen
0
Nachdem bei dem Thema "Klavierspieler zusammenfinde Aktion" nicht viele antworten kamen, was mich ja doch irgendwie wundert, dachte ich mir; stelle ich doch mal die Frage ob unsere kleine Klavier Gemeinde hier lieber alleine spielt oder mit anderen.
 
pigface joe
pigface joe
Dabei seit
31. Okt. 2006
Beiträge
40
Reaktionen
0
hmmm, na eig. beides gern, aba nur wenn ich mir sicher bin, dass es der andere genauso ernst meint wie ich un sich dafür auch ins zeug legt!
 
M
Mathias
Dabei seit
23. Juni 2006
Beiträge
33
Reaktionen
0
Ich spiele lieber alleine, was aber im Grunde daran liegt, dass ich ein etwas schlechter "von-Blatt-Spieler" bin und mir daher zB Klavierkonzerte, die über 30 Seiten lang sind, Probleme bereiten.

Außerdem find ich es in wenig frustrierend, dass ich Stücke, die ich zu zweit mühevoll einstudiert habe, bei "Solo-Auftritten" nicht vorführen kann - somit ich nicht den aktuellen "Leistungsstand" aufführen kann.

Finde Deine Idee der "Klavierspieler zusammenfinde Aktion" übrigens prima - allerdings bin ich eher der Anhänger von Solo-Auftritten ;-)

Liebe Grüße aus Wien,

Mathias
 
Tosca
Tosca
Dabei seit
23. März 2006
Beiträge
716
Reaktionen
0
Ich verspiele mich ja schon, wenn mir nur die Katze zuhört. Also "allein". :cry:
 
stephen
stephen
Dabei seit
4. Sep. 2006
Beiträge
745
Reaktionen
3
Verspieler können so schön sein... wenn sonst alles stimmt (Schön ist alles, was man mit Liebe betrachtet.). Was meinst Du, warum die Katze immer wiederkommt?
 
Tosca
Tosca
Dabei seit
23. März 2006
Beiträge
716
Reaktionen
0
Zitat von stephen:
Was meinst Du, warum die Katze immer wiederkommt?
Nachdem ich das von dem Trauerschwan in Münster gelesen habe, der sich in ein Tretboot in Schwanengestalt verknallt hat - vielleicht hat Tinka sich ja in meinen "Schwan" verliebt... :-D

Gruß
Tosca
(hier fehlen noch Herzchen-Smilies!!! *schmacht*)
 
W
Wu Wei
Dabei seit
5. Mai 2006
Beiträge
2.421
Reaktionen
2
Zitat von Tosca:
... Nachdem ich das von dem Trauerschwan in Münster gelesen habe, der sich in ein Tretboot in Schwanengestalt verknallt hat - vielleicht hat Tinka sich ja in meinen "Schwan" verliebt... ... *schmacht*
@Tosca
Möglich, zumal er ja auch Pedale hat. :wink:

@Wolfgang
Wie stehst du eigentlich zum Erikativ? :wink:
 
stephen
stephen
Dabei seit
4. Sep. 2006
Beiträge
745
Reaktionen
3
*erklär* Erikativ, eigtl. Inflektiv, benannt nach Dr. Erika Fuchs, Übersetzerin von Donald Duck ins Deutsche. *noch breiter grins*
 

Tosca
Tosca
Dabei seit
23. März 2006
Beiträge
716
Reaktionen
0
Da hatte der Wolfgang sich schon sooooooo gefreut, wie der Pawlowsche Wauwau gesabbert, sich bei "Erika" der Ratschläge von Erika Berger aus seinen besten Mannesjahren erinnert - und dann kriegt er Donald Duck um die Ohren! *roftl* :lol: :twisted: :lol:

Um den Bogen zum Thema des Threads zu schlagen:
Wolfgang spielt allein... :mrgreen:
 
Geli
Geli
Dabei seit
18. Sep. 2006
Beiträge
557
Reaktionen
2
Ich spiele auch gern allein, aber zu zweit bin ich nicht so nervös :oops:
und mit noch mehr Leuten kann man sich gegenseitig so richtig schön hochpuschen :lol: :lol:
Geli
 
Geli
Geli
Dabei seit
18. Sep. 2006
Beiträge
557
Reaktionen
2
Typisch Mann, versteht nur, was er verstehen will :x
Schäm dich, könnt ihr immer nur an das EINE denken :evil:
 
Tosca
Tosca
Dabei seit
23. März 2006
Beiträge
716
Reaktionen
0
Wolfgang hat im Moment keine Zeit, sich zu schämen.
Er spielt jetzt das "Konzert für die linke Hand"...

:twisted: Tosca :twisted:
 
T
Tamerlana
Dabei seit
25. Mai 2006
Beiträge
377
Reaktionen
4
Vorläufig spiele ich am liebsten alleine, was auch mit meinen noch sehr bescheidenen Fähigkeiten zu tun hat. Aber wer weiss, vielleicht kommt ja mal der Zeitpunkt, wo es auch mal vierhändig sein darf ... :)
 
 

Top Bottom