sind die Klaviere auf der Musikmesse günstiger?

Dieses Thema im Forum "Klavier/Digitalpiano/Keyboard kaufen, reparieren.." wurde erstellt von Astrid, 23. März 2007.

  1. Astrid
    Offline

    Astrid

    Beiträge:
    354
    Hallo zusammen,

    weiss zufällig jemand, ob auf der Musikmesse die Instrumente günstiger zu kaufen sind?

    Auf Messen gibt es doch manchmal den sog. Messerabatt. Gilt das auch für Musikinstrumente?

    Vielleicht komme ich dort günstig zu einem epiano?

    Liebe Grüsse
    Astrid
     
  2. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    Nach dem, was ich so auf Messen erlebe, glaube ich das nicht so recht. Allerdings kann es natürlich auch sein, dass manches als verbilligtes Ausstellungsstück weggeht.
    Ein bedenkenswerter Effekt der Messe auf das Preisniveau dürfte aber auch in diesem Beitrag von Karl zu finden sein.
     
  3. Moehre
    Offline

    Moehre

    Beiträge:
    147
    Auf der Musikmesse kann man als Privatmann gar nichts kaufen... Man darf weder etwas mit rein bringen, noch mit nach draußen.

    Nur Werbegeschenke kann man abstauben. :-)


    Fast jeder Kauf eines Instruments muss über einen Händler geschehen.

    Für die Händler gibt es meistens schon einen Messerabatt. Ist allerdings nicht viel. Ob es der Händler auch an den Kunden weiter gibt, kann jeder selbst entscheiden.
     
  4. chief
    Offline

    chief Guest

    Interessant.
    Man darf nichts kaufen.
    Man darf nichts rein und raus bringen.
    Man muss nur beim Händler kaufen.
    Fehlt nur noch "Unmöglich"
    Ich entschuldige mich jetzt schon über die Wortwahl.

    Gruß Chief
     
  5. Astrid
    Offline

    Astrid

    Beiträge:
    354
    Bist du da ganz sicher, Moehre?

    an diesem Samstag ist doch extra ein "Privat"-Tag.
    Vorher können die Fachleute kommen und am Samstag dann das gemeine Volk ;)

    Da sollte man doch was kaufen können....?

    Sind denn nicht auch Händler auf der Messe?
    Oder nur die Hersteller?

    @ wuwei:
    vielen Dank für den Link, das ist echt interessant und wahrscheinlich warte ich tatsächlich dann bis Mai ungefähr. Wäre man ja schön blöd sonst.

    Von daher werde ich wohl eh nichts kaufen auf der Messe. Hat sich also mehr oder weniger erübrigt meine Frage :D

    @chief: nichts ist unmööööööglich..... *träller*

    Gruss
    Astrid
     
  6. chief
    Offline

    chief Guest

    @ Astrid

    Danke, danke, mensch endlich einer der mich hier versteht, und dazu noch eine Frau.
    Ich höre hier immerzu: muss man, geht nicht, ist unmöglich usw.

    Danke nochmals.

    Gruß Chief
     
  7. chief
    Offline

    chief Guest

    Noch Eins hinterher.

    Darf ich mein neues Auto nur bei einem Händler kaufen?

    Oder darf ich meinen Außenborder auch sonst wo kaufen?

    Gruß Chief
     
  8. Moehre
    Offline

    Moehre

    Beiträge:
    147
    Dein Auto kannst du dir kaufen wo du willst! Das ist mir relativ egal...

    Ich habe zumindest bis jetzt auf der Messe nur Hersteller gesehen, welche keinen direkten Verkauf machen dürfen.

    Es würde dann auf jeden Fall über einen Händler in deiner Gegend abgewickelt werden...

    Aber fragen kostet ja nix...
     
  9. chief
    Offline

    chief Guest

    Also lieber Moehre, ist das richtich ja?
    Ich habe nichts gegen dich, aber ich bin da anderer Meinung.
    Bitte nicht böse sein, aber ich höre hier oft im Forum:
    Kann man nicht erklären.
    Ist unmöglich.
    Brauchts Jahrelange Erfahrung,
    Muss kaufen.
    Kannst du das verstehen, höre ich auch oft.

    Ich muss sterben, und sonst gar nichts.

    Gru? Chief
     
  10. Sunny
    Offline

    Sunny

    Beiträge:
    319
    Also Klaviere und Flügel kann man als Privat Person definitiv NICHT auf der Messe von den Herstellern direkt kaufen. (Wäre ja auch nochmal schöner!)
    Bei allen anderen ausgestellten Instrumenten kann ich keine Auskunft geben.
     
  11. chief
    Offline

    chief Guest

    Oh. oh, ich will was kaufen. und was sagt man mir:
    Du darfst das nicht, nur beim Händler.
    Na, da kauf ich doch lieber eine "Currywurst"

    Gruß Chief
     
  12. Astrid
    Offline

    Astrid

    Beiträge:
    354
    Ja, und die Händler sind auf der Messe nicht vertreten?

    Zum Beispiel auf einer Buchmesse, kann ich doch direkt vom Verlag ein Buch kaufen. Es sind auch Buchhandlungen vertreten, auch dort kann ich ein Buch kaufen. Vielleicht sogar das gleiche.

    Und ich meine, aber gaaaaanz sicher bin mir nicht, auf der Mustermesse in Basel kann ich doch direkt bei Miele meine Waschmaschine kaufen. Mit entsprechendem Messerabatt.

    Habe hier zuhause ein Exemplar der Zeitschrift "Tastenwelt". Darin steht, sie hätten auch einen Stand auf der Musik-Messe. Da könnte ich doch dann wohl z.B. ein Abo abschliessen. Oder nicht?

    Warum sollte ich nicht direkt bei Yamaha ein Piano bestellen können?

    Also ich glaube es euch natürlich, dass es nicht geht, wenn ihr das so sagt, aber es wundert mich einfach.

    Liebe Grüsse
    Astrid
     
  13. Sunny
    Offline

    Sunny

    Beiträge:
    319
    Anderes Beispiel: Auf dem Genfer Autosalon kannst Du auch kein Auto direkt vom Hersteller kaufen.

    Ganz davon abgesehen würde ich Dir sowieso nicht dazu raten ein Klavier direkt vom Hersteller zu beziehen. Denn an den Instrumenten muss meist noch Nachgearbeitet werden. Sozusagen das Feintuning.
     
  14. Moehre
    Offline

    Moehre

    Beiträge:
    147
    Auf der Messe können keine Klaviere direkt vom Hersteller abgenommen werden, weil diese mit den Händlern Vertriebsverträge haben, die auch den direkten Fabrikverkauf ausschließen. Warum sollte sich ein Händler sonst auch einer Marke anschließen und sich für diese Bemühen...
     
  15. Katze
    Offline

    Katze

    Beiträge:
    79
    Es ist eigentlich ganz normal, dass man auf einer Messe als Privatkunde nichts kaufen kann. Ausnahmen hierbei sind nur die sogenannten Verbrauchermessen, die es allerdings auch ziemlich häufig gibt.

    Trotzdem: Spaß macht es auf jeden Fall, durch die Messeräume zu streifen. Nirgendwo sonst hat man die Möglichkeit so viele Produkte auf einmal anzuschauen und zu vergleichen.
     
  16. chief
    Offline

    chief Guest

    @ Sunny

    Vielen Dank für die Information.

    Was muss denn an einem neuen Instrument noch nachgearbeitet werden?
    Ist das noch nicht fertig oder muss es noch feingetuned, man ist das kompliziert, werden.
    Ich kaufe doch keinen Golf und die machen einen Ferrari daraus.

    Gruß Chief
     
  17. Sunny
    Offline

    Sunny

    Beiträge:
    319
    Hmm, tust Du jetzt nur so als ob Du es nicht Weist? Willst Du mich irgendwie Testen? Kommt mir grad so vor. Aber egal.

    Wenn ein Instrument von einem Hersteller beim Händler eintrifft, ist sowieso die Stimmung und die Regulation nachzuarbeiten. Oft steht das "neue" Instrument auch schon länger beim Hersteller oder bei der Spedition im Lager. Zudem sind die Instrumente nur soweit Intoniert, das ein gleichmäsiges Klangbild entsetht, hier ist der Händler gefragt, das Instrument so zu Intonieren (Feintuning) wie es der Kunde haben möchte.
     
  18. chief
    Offline

    chief Guest

    (Wäre ja auch nochmal schöner!)
    Hallo Sunny,

    Was wäre denn schöner das ich für mein sauer verdientes Geld nichts kaufen kann, warum eigentlich?
    Ist nur eine bescheidene Frage und kein Angriff.

    Gruß Chief
     
  19. Sunny
    Offline

    Sunny

    Beiträge:
    319
    Das "wäre ja nochmal schöner" galt also den Herstellern, nicht den Privaten Käufern.
     
  20. chief
    Offline

    chief Guest

    Das leuchtet mir ein.
    Was ist den aus den Monopolisten in Deutschland geworden?
    Die Deutsche Bahn, die Deutsche Bundespost, die Deutsche Telefon usw.
    Es gibt ja auch sowas im Klavierbau BDK oder so ähnlich, aber da sage ich besser nichts dazu.

    Gruß Chief