Silent-Nachrüstung für Yamaha-Flügel


M
mozarteum
Dabei seit
4. März 2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ich überlege, ob ich meinen Yamaha-Flügel mit einem Silent-System von Piano-Disc nachrüsten lasse. Das Orginal-Silent von Yamaha gibt es anscheinend nicht zum Nachrüsten.
Hat jemand Erfahrung? Ist es empfehlenswert?
Oder wäre es besser, den Flügel in Zahlung zu geben gegen ein neues Silent-Klavier?
Der Flügel ist praktisch neuwertig, gerade komplett überholt, aber ich habe einen Steinway geerbt und überlege nun, was ich mit dem Yamaha mache. Verkaufen ist schwierig und ich brauche ein Instrument mit Silent Funktion, da sonst die Nachbarn meutern. Bisher hatte ich ein E-Piano, aber das mag ich nicht besonders, da die Tastatur doch wesentlich anders ist.
Danke für evtl. Tipps!
 
klaviermacher
klaviermacher
Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
Hallo Mozarteum,
Ich habe ein gute Erfahrungen mit PianoDisc.
Selbst im Mozarteum hab ich mal ein PDS128 Selbstspielsystem in einem Steinway Flügel eingebaut. Das war vor 10 Jahren. Das Ding spielt nach wie vor prima. Hab erst letztes Jahr einen großen Service an dem Flügel gemacht. Null Problemo!

LG
Michael
 
M
mozarteum
Dabei seit
4. März 2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo Mozarteum,
Ich habe ein gute Erfahrungen mit PianoDisc.
Selbst im Mozarteum hab ich mal ein PDS128 Selbstspielsystem in einem Steinway Flügel eingebaut. Das war vor 10 Jahren. Das Ding spielt nach wie vor prima. Hab erst letztes Jahr einen großen Service an dem Flügel gemacht. Null Problemo!

LG
Michael

Hallo Michael,
das klingt ja gut. Wie ich sehe, wohnst Du in Dornbirn, ich wohne in Sipplingen, würdest Du das auch einbauen? Was müsste man dafür rechnen?
 
klaviermacher
klaviermacher
Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
Hallo Mozarteum,
Ich schick dir eine PN

LG
Michael
 
K
Klavierbauermeister
Dabei seit
10. Jan. 2008
Beiträge
2.031
Reaktionen
791
Hallo Mozarteum,

um welchen YAMAHA-Flügel handelt es sich denn bei Deinem Gebrauchten und was soll dieser denn kosten wenn Du ihn verkaufst?
 
klaviermacher
klaviermacher
Dabei seit
26. Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.297
Hallo mozarteum,

Eine PN ist die Abkürzung für Private Nachricht.
Du hast als Mitglied im Forum oben einen Button "Kontrollzentrum". Dort findest Du den Posteingang. Möglicherweise musst Du vorher bei Deinen Einstellungen alles so einrichten, dass Du Nachrichten empfangen kannst. Normalerweise ist das aber die Grundeinstellung und in Deinem Postfach befindet sich schon die Nachricht.

LG
Michael
 
M
mozarteum
Dabei seit
4. März 2009
Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo Mozarteum,

um welchen YAMAHA-Flügel handelt es sich denn bei Deinem Gebrauchten und was soll dieser denn kosten wenn Du ihn verkaufst?

Hallo, es handelt sich um einen G1, 1,61m lang, mahagoni-poliert, Bj 76.
Er wurde die ganzen Jahre wenig gespielt. da ich ein perfektes Instrument haben wollte trotzdem Ende 2008 komplett überholt für insges. 6900,. Euro, von einer Fachwerkstatt. Das wäre so ungefähr meine Preisvorstellung.
Er steht wirklich da wie neu, keinerlei optische oder akustische Mängel.
Ich wohne am Bodensee.
 
 

Top Bottom