Schwierigkeitsgrad Jumu 2014 Klaviersolo AG IV

  • Ersteller des Themas nilstorben
  • Erstellungsdatum
N

nilstorben

Guest
[gelöscht weil irrtümliche Threaderöffnung]

[gelöscht]
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
C

Claraanita

Dabei seit
5. Mai 2012
Beiträge
40
Reaktionen
0
Hallo,
Ich würde nicht sagen das diese Stücke zu einfach sind . Außerdem bewertet die Jury ja auch nicht wie schwer die stücke sind sondern wie man sie spielt .
(Ich habe übrigens auch vor 2014 bei Jugendmusiziert mitzumachen . )
Lg Claraanita
 
Haydnspaß

Haydnspaß

Dabei seit
22. Feb. 2007
Beiträge
5.134
Reaktionen
102
Hallo, sind die Stücke unten für Jugend Musiziert 2014 Klavier Solo Ag IV zu einfach?
Schumann: Fantasiestücke op. 12 13, 6, 8
Bach engl. Suite g-moll
Brahms Capriccio g-moll

Die Stücke sind von der Schwierigkeit ok, es kommt eben darauf an, wie gut sie spielst. Aber du brauchst noch ein Stück aus dem 20.Jahrhundert, also sehr wahrscheinlich was Dissonantes.
Zweimal Romantik ist eigentlich auch nicht zu empfehlen.
 
Stilblüte

Stilblüte

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
21. Jan. 2007
Beiträge
10.458
Reaktionen
14.122
Ich würde auch nicht Brahms und Schumann spielen - such dir eines von beiden aus und nimm am besten noch Mozart/Haydn/Beethoven dazu, im Idealfall zusätzlich noch etwas "modernes", Prokofiev, Bartók, Messiaen, (Ravel / Debussy geht auch evtl.)...
 
rolf

rolf

Dabei seit
18. Feb. 2008
Beiträge
28.288
Reaktionen
18.463
wenn du auf "Beitrag ändern" klickst, kommt auch die Option "Beitrag löschen" - damit kannst du deine eigenen Beiträge in den Orkus schicken. Einen ganzen Faden aber bzw. die Beiträge anderer kannst du nicht verändern.
:D bzgl. der Fäkalsprache: da ist die Moderation (huhu @Peter :)) relativ moderat, d.h. du müsstest schon schwerere Geschütze auffahren - dann allerdings kann passieren, dass du gleich mitgelöscht wirst... :D
 
Rheinkultur

Rheinkultur

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
1. Apr. 2012
Beiträge
9.688
Reaktionen
8.890
wenn du auf "Beitrag ändern" klickst, kommt auch die Option "Beitrag löschen" - damit kannst du deine eigenen Beiträge in den Orkus schicken. Einen ganzen Faden aber bzw. die Beiträge anderer kannst du nicht verändern.
:D bzgl. der Fäkalsprache: da ist die Moderation (huhu @Peter :)) relativ moderat, d.h. du müsstest schon schwerere Geschütze auffahren - dann allerdings kann passieren, dass du gleich mitgelöscht wirst... :D
Einen eigenen Einzelbeitrag kannst Du in der beschriebenen Weise löschen - manche löschen nur den Inhalt und lassen ihn als Platzhalter im Faden stehen, was den Zusammenhang nicht ganz so sehr verwirrt. Allerdings macht das Löschen dann keinen Sinn mehr, wenn es Folgebeiträge anderer Benutzer mit Zitat Deines Beitrags gibt. Wenn Du mehrere Beiträge löschen willst, rufst Du Dein Profil mit dem nachgeordneten Stichwort "Eigene Beiträge" auf. So brauchst Du nicht jeden einzelnen Faden gesondert aufzurufen.

Erst sobald Fäkalbegriffe wie A******ch oder W****er an bestimmte Personen gerichtet sind, werden die Worte zur persönlichen Beleidigung. Ob die Moderation vorher schon einschreitet, weil aufgrund schlechten Stils über kurz oder lang die deutsche Sprachkultur im A**** ist, entzieht sich meiner Kenntnis. Übrigens gibt es viel schlimmere Beleidigungen: https://www.youtube.com/watch?v=lkIbqepWj_Y (https://www.youtube.com/watch?v=0t-gYG9SWc8)

Zum fachlichen Kern: Das dritte Stück sollte auch einer stilistisch eigenständigen Epoche angehören, also der Klassik zuzuordnen sein (etwa eine der früheren Beethoven-Sonaten aus op. 2 oder op. 10) oder mit charakteristischer Stilistik den letzten Jahrzehnten entstammen.

LG von Rheinkultur
 
rolf

rolf

Dabei seit
18. Feb. 2008
Beiträge
28.288
Reaktionen
18.463
dilettant

dilettant

Dabei seit
5. März 2012
Beiträge
8.056
Reaktionen
9.858
Immerhin haben wir jetzt was gelernt: Das Netz vergisst nichts.

Und die Lehre fürs Leben ist: Erst überlegen, dann posten. Nach Betätigen des "Antworten"-Knopfs sind alle Messen gesungen.

Wobei, lieber nilstorben, für die zitierten Aussagen musst Du Dich ja nun nicht schämen, ich glaube, das kannst Du viel entspannter sehen.

Ciao
- Karsten
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.067
Reaktionen
21.189
Nils,

bitte eine PN an Fabian Raschke mit der Bitte um Accountlöschung.
Danach werden Deine Beiträge automatisch anonymisiert, brauchst sie also nicht alle zwingend löschen.

Gruß Peter
 
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.067
Reaktionen
21.189
Stimmt, sorry, mein Fehler.
Trotzdem, wende Dich an Fabi.
 
Fabian R.

Fabian R.

Dabei seit
14. März 2006
Beiträge
2.262
Reaktionen
123
Ich habe nilstorben für 3 Tage gesperrt wegen Spammerei. Peter und ich haben gerade genug damit zu tun Spamattacken aus China zu bekämpfen und können so einen Quatsch nicht noch zusätzlich gebrauchen...

Wer seinen Account löschen will kann eine E-Mail an hilfe@clavio.de schicken. Geht ganz einfach. Eine Löschung ist allerdings unwiderruflich.

Viele Grüße,

Fabian
 
Marlene

Marlene

Dabei seit
4. Aug. 2011
Beiträge
13.269
Reaktionen
10.475
Nils wird diese Nacht sicherlich in die Kissen weinen.... ;)

Aber in Anbetracht dessen, dass nicht bekannt ist was dieses Urdu bedeutet (nichts gutes wie mir schwant), verstehe ich nicht, dass Ihr Moderatoren es nicht löscht. Wer weiß in was das Forum mit diesem Text hineingerät.
 
Stechbein

Stechbein

Dabei seit
21. März 2013
Beiträge
168
Reaktionen
3
das funzt allemal besser, als deine derzeitige Herumzappelei ;):D

Für diese Herumzappelei gibt es ein Fachwort: Streisand-Effekt

"Als Streisand-Effekt wird ein Phänomen bezeichnet, wonach der Versuch, eine unliebsame Information zu unterdrücken oder entfernen zu lassen, öffentliche Aufmerksamkeit nach sich zieht und dadurch das Gegenteil erreicht wird, nämlich dass die Information einem noch größeren Personenkreis bekannt wird."
 

Similar threads

M
Antworten
53
Aufrufe
4K
St. Francois de Paola
S
 

Top Bottom