Plateau/Stagnation überwinden - Mängel beheben

  • Ersteller des Themas Chopinne
  • Erstellungsdatum
fisherman
fisherman
Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.143
Reaktionen
9.323
!!!

(Was wollte ich wohl damit sagen?)
 
Ludwig
Ludwig
Dabei seit
28. Jan. 2015
Beiträge
1.565
Reaktionen
2.011
Claro, hablar espanol me gustaría mucho, pero primero tengo que ser la aguafiestas aquí :idee::-D
[...]
Denn er wird ja kaum jemanden geraucht haben, oder?
:-D
Und "bizarro" klingt zwar ähnlich wie das deutsche "bizarr", hat aber wenig damit zu tun und meint eher "mutig, tapfer, großzügig" usw...
Im Gegenzug sage mir bitte, wie man diese Welle auf das n bekommt! :-|:denken:
Haha Du bist gerade darauf gestoßen dass ich immer eine Niete in Spanisch war :lol::lol:
Mal aus Neugier: was stimmt denn an algo nicht?

EDIT: ach ich habe ja alguien geschrieben :lol::lol:

Das ñ machst Du über ALT gedrückt + 0241 auf dem Numlock. Oder Du kopierst es hier einfach immer wieder.
:bye:
 
H
hpesch
Dabei seit
22. Mai 2014
Beiträge
220
Reaktionen
50
Ich probiere oft ohne Noten zu spielen, also aus dem Gedächtnis meinetwegen eine bekannte Melodie auf der Klaviatur herausfinden. Wenn dann die Melodie sitzt, mit links die passenden Begleitungen ausprobieren. Das sollte das Gehör schulen. Es ist natürlich fraglich, ob man nach einem bestimmten Alter noch ein annähernd absolutes Gehör entwickeln kann...
 
Dorforganistin
Dorforganistin
Dabei seit
22. Apr. 2015
Beiträge
2.809
Reaktionen
2.484
Wozu möchtest du denn ein absolutes Gehör haben?
 
Romeo
Romeo
Gesperrt
Dabei seit
18. Feb. 2011
Beiträge
1.609
Reaktionen
447
@Romeo : Ich meinte das so, dass nicht Du mit dem Teilsatz "das verstehen hier viele nicht" bzw "das können viele hier nicht übersetzen" - weil Du ja, wie Rolf anmerkte, Latein in der Signatur hast und bestimmt auch beherrschst. Oder täusche ich mich?
Ja, du täuschst dich, ich kann gar kein Latein, den Spruch hab ich nur aus dem Internet kopiert und mittlerweile vergessen, was es heisst. Macht halt einen extrem gebildeten Eindruck, wenn man sowas drunterhat ! Sonst sieht man ja nicht, was einer drunter hat (hihi). Ich will aber bald mal auf griechisch umstellen, das ist noch abgefahrener, aber ich finde die Schriftzeichen noch nicht. Hatte ja auch mal versucht den barberinischen faun als Profilbild zu nehmen, aber da haben mich alle fertiggemacht wegen Copyright und so. Deshalb hab ich ja den Druckminderer, wie der funktioniert, weiss ich leider auch nicht. Ich glaube, ich muss jetzt mal Klavier spielen gehen, davon verstehe ich wenigstens was.
 
S
Simrah-towah
Dabei seit
21. Mai 2015
Beiträge
22
Reaktionen
44
Unmögliches zu leisten ist niemand verpflichtet...... ( glaube ich)

unsere Kinder nach der neunten auf eigenen Wunsch auf ein humanistisches Gymnasium. Da ist Altgriechisch Pflichtprogramm. Als der ehemalige Schulleiter gefragt wurde, wozu das heute noch gut sei, antwortete er: "Wer altgriechisch lernt, kann alles lernen...." Und bezog sich damit auf die Disziplin, die die Kinder mitbringen müssen, um die Sprache zu erlernen. Ich selber spreche fünf Sprachen.....allerdings habe ich nur rudimentäre lateinkenntnisse.......die Kinder lernen außer Englisch und Französisch noch griechisch und es gibt für die nicht- Lateiner eine Latein AG. Unsere großen Kinder mussten alle drei noch Latein und Hebräisch fürs Studium lernen. Dass ist dann echt krass.

Zusammengefasst: es schadet nie etwas zu lernen, oder? Ob alte Sprachen, oder so wie ich in hohem Alter noch Klavier.....da freuen sich dann die Synapsen.....
 
 

Top Bottom