Piattino-Untersetzer

M
mezzo
Dabei seit
18. Mai 2013
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich habe mir die Piattino-Klavieruntersetzer für mein Steinway K-132 gekauft. Leider passen sie im Lieferzustand unter keinen Umständen unter die Rollen (viel zu groß!). Habt ihr ähnliche Erfahrungen damit? Kann man da etwas dagegen machen und gibt es vernünftige Alternativen?
 
Klavierretter
Klavierretter
vormals GSTLP
Dabei seit
6. Apr. 2008
Beiträge
1.222
Reaktionen
1.257
Hallo mezzo,

die Piattinos gibt es in 2 verschiedenen Größen... einmal mit 67,5 und zum anderen mit 89 mm Innendurchmesser. Möglicherweise hast Du die kleinen? Dann wirds wohl eng mit Pianorollen... :D

LG Georg
 
fisherman
fisherman
Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.127
Reaktionen
9.263
Steh ich auf dem Schlauch? 67 mm reichen NICHT für kleine Pianorollen????? Bahnhof.
 
Klavierretter
Klavierretter
vormals GSTLP
Dabei seit
6. Apr. 2008
Beiträge
1.222
Reaktionen
1.257
Für die Rollen schon... aber nicht für das Rollengelenk, dass bei Pianorollen sehr flach gebaut ist und mit in den Untersetzer hineinragt (die Piattinos sind tiefer als die einfachen Plastikuntersetzer)
 
fisherman
fisherman
Dabei seit
3. Dez. 2007
Beiträge
21.127
Reaktionen
9.263
Danke, Georg, für die "Weiterbildung"!
 
M
mezzo
Dabei seit
18. Mai 2013
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo Georg, vielen Dank für deine Antwort! Ich glaube, ich habe mich falsch ausgedrückt. Die von mir bestellten Untersetzer haben einen Durchmesser von 67,5 mm. Die Klavierrollen passen inklusive der Gelenke locker rein, allerdings sind die Untersetzer viel zu tief. Bevor die Klavierrollen den Boden der Untersetzer berühren, liegt der schwarz lackierte Klavierfuß auf den Untersetzern auf. Keine Ahnung, ob andere Klaviere höhere Rollen haben, aber für mein Klavier sind die Piattinos wohl unbrauchbar.
 
 

Top Bottom