Pianino Ehrbar Reparatur Dokumentation

  • Ersteller des Themas klaviermacher
  • Erstellungsdatum
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.294
Hallo liebe Freunde der Klavierwerkstatt!

In den nächsten Wochen und Monaten werde ich ein Ehrbar Klavier wieder in Schuss bringen. Was dem Klavier so alles fehlt und gemacht wird könnt ihr in diesem Faden erfahren.

Soviel vorneweg, es wird in erster Linie eine größere Mechanik- und Klaviaturreparatur, da Motten ungehindert und vermutlich über viele Jahre hindurch Generationen und Abergenerationen von Nachkommen gezüchtet hatten. :(

Ich werde alles sorgfältig dokumentieren und Bilder als auch Videos machen und hier bereit stellen.

Als erstes Video seht ihr, wie ich das Klavier in die Werkstatt transportiere. Ja, zu meiner kleinen Werkstatt geht es ein paar Treppen abwärts. Dazu hab ich eine hilfreiche Maschine, die meinen Rücken schont.:D

http://www.youtube.com/watch?v=1pmfXNgBfgY

LG
Michael
 
PianoCandle

PianoCandle

Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.327
Reaktionen
26
Yeah, Michael, dass nenn ich Einsatz!
So derbe Arbeiten im schicken signalorangeroten Shirt für die Dancing-Bar :D

Viel Erfolg!
-m-
 
J

jensen1

Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
587
Reaktionen
433
Gute Technologie mit der Raupe! Kannst du damit auch kleine Flügel die Treppe runterfahren?
 
R

Raskolnikow

Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
404
Reaktionen
79
Ich vermute wohl, die Raupe täts vertragen, aber mir scheint, es war bereits mit diesem Klavier Milimeterarbeit? :D

Freu mich auf die Dokumentation :)

schönen Gruß, Raskolnikow
 
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.294
Die Raupe könnte sogar Konzertflügel mit über 3m und mehr als 600 kg transportieren :)

Der größte Flügel, den ich da hinunter geraupt habe - und das war wirklich Millimeterarbeit, war ein C Bechstein Modell C mit 225cm Länge :D

Ne, ein Klavier geht ganz einfach und dauert etwa 2 Minuten, nur gucken muss man natürlich schon.

LG
Michael
 
Sesam

Sesam

Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.935
Reaktionen
286
:shock: Wieso rutscht denn das Klavier nicht runter auf der steilen Treppe??

LG, Sesam
 
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.294
Sesam, stopp mal das Video nach 8 Sekunden. Da sieht man die Gummiraupen ganz gut und auch den Haltemechanismus (gelb). Das Band um das Klavier wie man es im Rest des Videos sieht ist nur eine zweite Sicherung und trägt gar nichts. :cool:

LG
Michael
 
T

thomas1966

Guest
Das ist ja wirklich eine geniale Maschine. Vor allem die Verschiebung in Längsrichtung um den Schwerpunkt zu verlagern und die Hebemöglichkeit zum Drehen auf dem Stand.
Kann man die Maschine auch zum Ein- und Ausladen in das Auto verwenden?
Bringt man das Klavier alleine auf die Maschine?

Ich freue mich schon auf die Dokumentation der Reparatur.

LG
Thomas
 
Fips7

Fips7

Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.617
Reaktionen
1.371
Das ist ja eine wirklich trickreiche Maschine, diese Raupe. 8)

Ich habe am Anfang des Videos die ganze Zeit gedacht: Das kann nicht dein Ernst sein! Um Himmels Willen! Hilfe, ich habe Angst um das Klavier! :shock:

;)
 
B

Bleistift

Dabei seit
März 2010
Beiträge
110
Reaktionen
0
Hallo Klaviermacher

Kostet ja ganz schön diese Maschiene aber, wenn man sie oft benutzt kann sie ja nur von Vorteil sein.

Ich werde in ein par Wochen vor dem gleichen Porblem stehen. Mein Klavier muss nämlich 12 Stufen runter und anschliessen über eine Türschwelle. Wie hast du das gemacht bevor du dieses rafinierte Teil hattest? Soll ich mir einfach 5 starke Männer zusammentromeln oder gibt es da einige Tricks.

Lg Moritz
 

Sesam

Sesam

Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.935
Reaktionen
286
Mein Klavier muss nämlich 12 Stufen runter und anschliessen über eine Türschwelle. Wie hast du das gemacht bevor du dieses rafinierte Teil hattest? Soll ich mir einfach 5 starke Männer zusammentromeln oder gibt es da einige Tricks.
Vielleicht kann man so ein Gerät von einer Umzugsfirma ausleihen :confused:
(Vorausgesetzt man braucht dazu keinen Führerschein)

LG, Sesam
 
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.294
Kann man die Maschine auch zum Ein- und Ausladen in das Auto verwenden?
Bringt man das Klavier alleine auf die Maschine?
Hi Thomas!
Man kann vielleicht auch Ein- und Ausladen. Ich mache das nicht, sondern mit einem normalem Rollwägelchen (Trolley) , welches im Video ganz einsam und leer bei Minute 0:08 im Hintergrund zu sehen ist. Dann habe ich noch ein eigenes Schienensystem für dieses Rollwägelchen. Das Rollwagerl fährt mit dem Klavier über diese Schienen, welche auch ganz gut zum Entladen sind und manchmal gleich ein paar 3-4 Stufen vor einer Eingangstüre überwinden kann.

Ich werde in ein par Wochen vor dem gleichen Porblem stehen. Mein Klavier muss nämlich 12 Stufen runter und anschliessen über eine Türschwelle. Wie hast du das gemacht bevor du dieses rafinierte Teil hattest? Soll ich mir einfach 5 starke Männer zusammentromeln oder gibt es da einige Tricks.
Hi Moritz,
Früher hatte ich die Dinger tatsächlich getragen. Zu zweit und mit etwas Mumm geht das schon, vorausgesetzt man hat Tragegurte und eine halbwegs brauchbare Technik. Ohne Tragegurte würde ich ganz abraten. An Deiner Stelle würde ich das nur Leute machen lassen, die das schon mal gemacht haben. Der Schaden kann viel größer sein als die Ersparnis, die man dabei hat.

LG
Michael

P.S. Ich hab übrigens noch einen Film (etwa 10 Jahre alt) wo ich einen Wiener Flügel an der Klaviaturseite in Gurte trage. Soll ich den mal auf Youtube stellen? :cool:
 
T

thomas1966

Guest
...
P.S. Ich hab übrigens noch einen Film (etwa 10 Jahre alt) wo ich einen Wiener Flügel an der Klaviaturseite in Gurte trage. Soll ich den mal auf Youtube stellen? :cool:
Ja, bitte.

Hallo Michael!

Danke für die Erklärung. Man sieht auch die Schienen bei 0:08 im Hintergrund.
:D Wenn die Schienen bis in die Werkstätte gingen, würdest Du es sicher unter zwei Minuten schaffen. :D (Sogar ohne Maschine). Allerdings wäre dann der Reparaturaufwand wahrscheinlich langwieriger.

LG
Thomas
 
klavierrestaurator

klavierrestaurator

Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
631
Reaktionen
171
na da freue ich mich auch über die werkstattdoku!
viel erfolg und bitte eine klagnprobe vor der restaurierung posten, göl! :D

lg von der konkurenz :cool:
emmanuel
 
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.294
na da freue ich mich auch über die werkstattdoku!
viel erfolg und bitte eine klagnprobe vor der restaurierung posten, göl! :D

lg von der konkurenz :cool:
emmanuel
Hi Emmanuel,

Ja ich mach ne Klangprobe "vorher" und "nachher". Vorher gibts nur Geklapper wie von einem alten Gaul :D Leider kann ich keine Haptiksensoren anschließen und irgendwo hochladen, die Euch den Unterschied im Spielgefühl vorher und nacher fühlen lässt - das ist eigentlich urschade. :-P

Bin gerade viel im Einsatz und kann bis zum Forentreffen in Mainz gar nichts mehr an dem Ehrbahr machen. So wird es noch ein Weilchen dauern, bis ich was zeigen kann.

LG
Michael
 
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.294
Hallo Moritz,
Nein, dazu muss ich erst das analoge Material digitalisieren ;)

Inzwischen hab ich das erste Video zur Ehrbar Doku hochgeladen.
Hier ist es: http://www.youtube.com/watch?v=3nhJBViochg
Es zeigt das Innenleben vor der Arbeit :)

Allen viel Spaß beim Klavierkino!

LG
Michael
 
 

Top Bottom