Orgeltantes Anfänge

Peter
Peter
Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
19. März 2006
Beiträge
22.586
Reaktionen
21.985
Pachelbel forever! :-)
 
T
Tastateur
Dabei seit
16. Okt. 2012
Beiträge
64
Reaktionen
14
Schönes Stück, gefällt mir.
Wie lautet denn die genaue Bezeichnung?
 
Orgeltante
Orgeltante
Dabei seit
9. Okt. 2015
Beiträge
680
Reaktionen
560
nenene kein Pachelbel @Peter . Aber klar Ähnlichkeit ist da. Das Stück heißt: Community von Michael Schütz.
 
P
PianoAmateur
ehemals Ludwig69
Dabei seit
19. Aug. 2015
Beiträge
513
Reaktionen
482
Hallo Orgeltante.

Ich finde Deine Einspielung wirklich sehr schön und bin beim Hören ins Träumen geraten. Perfektion ist übrigens keine Voraussetzung, um den Zuhörer zu erreichen. Eine persönliche Note empfinde ich immer als wohltuend.

Andreas
 
Orgeltante
Orgeltante
Dabei seit
9. Okt. 2015
Beiträge
680
Reaktionen
560
Orgeltante
Orgeltante
Dabei seit
9. Okt. 2015
Beiträge
680
Reaktionen
560
na @Peter DAS musst du mir nun bitte erklären.... :denken:
 

Orgeltante
Orgeltante
Dabei seit
9. Okt. 2015
Beiträge
680
Reaktionen
560
Haha.. sowas von :lol: :super:
 
Wil
Wil
Dabei seit
14. Feb. 2015
Beiträge
205
Reaktionen
198
Grüß dich Orgeltante, eine sehr schöne Einspielung zum "Einstand", danke schön! :-) - Das mit der Pneumatik versteh ich allerdings nicht, was meinst du denn damit, dass dich diese schafft? (Früher hab ich im Musikunterricht mal was vom Blasebalg Treten gelernt, aber das kannst du ja nicht meinen...)
 
Orgeltante
Orgeltante
Dabei seit
9. Okt. 2015
Beiträge
680
Reaktionen
560
Hey Wil, Pneumatik heißt,dass die Orgel eine pneumatische Traktor hat. Das ist hier ganz gut erklärt: http://www.orgelauskunft.de/orgel_erklaert_5.html

Für den Spieler bedeutet das, dass der Ton erst verzögert erklingt. Man also weiterspielt, bevor der Ton bei einem.selber ankommt. Das ist nicht allzu einfach. ..
 
Wil
Wil
Dabei seit
14. Feb. 2015
Beiträge
205
Reaktionen
198
Wow, ein sehr guter Link!:super: - Total schräg finde ich, dass ja anscheinend die Verzögerungen innerhalb der Orgel auch noch unterschiedlich sind (Pedalwerk verzögert mehr als Manualwerke). Als wäre es nicht schon Herausforderung genug, mit jeder Extremität was anderes zu machen... dass man sich freiwillig so was antut...:schweigen:;-)
 
Orgeltante
Orgeltante
Dabei seit
9. Okt. 2015
Beiträge
680
Reaktionen
560
Ja, und manche Töne verzögern etwas mehr als andere... je nach Register... nicht einfach da halbwegs rhythmisch zu spielen... bei den ersten Bereichen bin ich gnadenlos zusammengebrochen, dabei saß das Stück eigentlich...
 
 

Top Bottom