Orgel aufnehmen

  • Ersteller des Themas Guendola
  • Erstellungsdatum

Guendola
Guendola
Dabei seit
27. Juli 2007
Beiträge
4.408
Reaktionen
10
Im Moment bin ich noch nicht soweit, aber wichtige Dinge plane ich auch für die Zukunft:

Wie kann man mit einfachem Equipment eine Orgel aufnehmen?

Reicht es aus, zwei gute Mikrophone an einem Audio-Interface anzuschließen? Wie würde man die Mikros positionieren? Ich würde die am liebsten oben auf dem Balkon aufstellen, wo der Spieltisch ist, damit ich nicht die ganze Kirche verkabeln muß. Verliert man da viel an Klang?

Das Ergebnis will ich nicht verkaufen aber gute Qualität sollte es schon haben.
 
Mindenblues
Mindenblues
Dabei seit
25. Juni 2007
Beiträge
2.595
Reaktionen
106
Reicht es aus, zwei gute Mikrophone an einem Audio-Interface anzuschließen? Wie würde man die Mikros positionieren? Ich würde die am liebsten oben auf dem Balkon aufstellen, wo der Spieltisch ist, damit ich nicht die ganze Kirche verkabeln muß. Verliert man da viel an Klang?

Ja, ich nehme meinen Orgel- (auch Klavier-) kram auch mit 2 Großmembran-Kondensatormikes mit kleinem Mischpult (wegen Phantomspeisung) und ext. USB-Soundkarte und Notebook auf.

Zuert hatte ich die Mikros auch auf der Orgelempore aufgestellt. Vorteil: ich muß nicht die Treppe rauf und runter, um das Notebook für die Aufnahme zu bedienen. Weiterer Vorteil: Nebengeräusche von außen, wie vorbeifahrende Autos oder die blöden gurrenden Tauben, hört man weniger.

Es hat aber mehrere Nachteile, weswegen ich mir jetzt doch die Mühe mache, die Mikros im Kirchenschiff unten im Bereich der ersten Orgelbänke aufzustellen:
- auf der Orgelempore kommen eher die Klappergeräusche der Mechanik, insbesondere auch vom Pedalspiel, mit auf die Aufnahme (das hört man viel weniger weiter weg)
- die Bässe enfalten sich eher weiter im Raum
- "meine" Dorfkirche hat ziemlich wenig Raumhall, und auf der Orgelempore so gut wie gar keinen, von daher klingt die Aufnahme besser wenn die Mikros weiter weg stehen.
- um möglichst wenig Außengeräusche zu haben, nehme ich nachts auf. Auf das Glockengeläut achten: mir ist es schon ein paarmal passiert, dass die beste Aufnahme während eines Stundendurchgangs gelang, aber durch das Geläut versaut wurde...

Kann bei dir anders sein - wenn die Kirche groß ist und der Raumhall eher stört und zu stark ist. Einfach ausprobieren, würde ich sagen!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Ähnliche Themen

D
Antworten
24
Aufrufe
11K
klafierspieler
K
 

Top Bottom