Noten mit Haltebogen

Gerd

Gerd

Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
386
Reaktionen
6
Ein Stück aus Easy Pop, Vol. I, von Daniel Hellbach:

Stück Nr. 4: Solitude mit zweistimmig gesetzten Noten. (siehe Anhang)

Die zwei Noten auf H (5. Finger) sind mit einem Haltebogen verbunden
und werden normalerweiser nur einmal gedrückt.

Nun sind dort aber zwei Notenwerte eingetragen.

Frage: werden die beiden Noten nun einmal oder zweimal angeschlagen?
 

Anhänge

thepianist73

thepianist73

Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.183
Reaktionen
698
Gegenfrage: Wenn du ein H nicht hältst, also neu anschlägst, was wäre dann der Sinn des Bogens für die andere Stimme? (die wäre ja auch nochmals hörbar, der Bogen also eigentlich sinnlos).

-> H liegen lassen!

Die Zweistimmigkeit dient hier der musikalischen Verständlichkeit.
1. sieht man so, welche Töne dem Komponisten wichtig sind (also etwas hervorheben).
2. sieht man, welche Töne wie lang sind (nämlich Viertel, wo Achtel schon weiter laufen).
 
Gerd

Gerd

Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
386
Reaktionen
6
Die Zweistimmigkeit dient hier der musikalischen Verständlichkeit.
1. sieht man so, welche Töne dem Komponisten wichtig sind (also etwas hervorheben).
2. sieht man, welche Töne wie lang sind (nämlich Viertel, wo Achtel schon weiter laufen).
Danke, für Deine logische Erklärung.

Könnte dann nicht die obere Achtel-Note auf H
(mit dem Notenhals nach oben) ganz entfallen?
 
Frédéric Chopin

Frédéric Chopin

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
732
Reaktionen
104
Danke, für Deine logische Erklärung.

Könnte dann nicht die obere Achtel-Note auf H
(mit dem Notenhals nach oben) ganz entfallen?
Nein, weil wie The Pianist schon gesagt hat, das "h" hervorgehoben werden muß.
Das gleiche gilt wie in einer Begleitstimme mit Melodiestimme. Wenn ein Ton in der Begleitstimme mit dem Melodieton gleich ist (wie z. B. hier das "h") müssen zwei Hälse für diesen einen Ton gesetzt werden. Einen für die Begleitstimme und einen für die Melodiestimme.

Dasselbe gibt natürlich auch in zweistimmigen Sätzen.

Lg, Mario
 
 

Top Bottom