Niendorf 275 Weltpremiere mit dem Starpianisten JÖRG DEMUS am 7.Sept. 2017 in Luckenwalde

Dieses Thema im Forum "Professionell Klavierspielen" wurde erstellt von Destenay, 19. Juli 2017.

  1. Häretiker
    Offline

    Häretiker

    Beiträge:
    1.371
    Wäre aber bei der ubiquitären Verfügbarkeit invertierter Bildersuche aber schon ziemlich dämlich.

    Grüße
    Häretiker
     
  2. FünfTon
    Offline

    FünfTon

    Beiträge:
    1.920
    Das machen Klavierbauer nicht selbst, die beauftragen damit jemanden:
     
  3. Ambros_Langleb
    Offline

    Ambros_Langleb

    Beiträge:
    7.004
  4. Shigeru
    Offline

    Shigeru

    Beiträge:
    1.034
    Ja und?

    Zitat aus dem Impressum:

    "Inhaltliche Verantwortung: Markus Ernicke"
     
  5. Peter Krötenheerdt
    Offline

    Peter Krötenheerdt

    Beiträge:
    6
    #Niendorf Flügel unserer Bauart auch, immer und ausschließlich.
    Das muss mal gesagt werden.
    Hinfahren und sich überzeugen und nicht dumm rumschwätzen.
     
    Revenge gefällt das.
  6. Peter Krötenheerdt
    Offline

    Peter Krötenheerdt

    Beiträge:
    6
    Haben sie auf der Messe auch mal drauf gespielt.
    Oder Nur "geschaut"?
    Schade wir hätten gern mit Ihnen die Instrumente unter die Lupe genommen und nach "chinesischen" Teilen gesucht.
    Wo bei uns Niendorf dransteht ist auch "immer", ich betone "immer" nur Niendorf drin. "ONly made in Germany". Einfach nach Luckenwalde fahren oder auf ner Messe die Instrumente unter die Lupe nehmen und nicht von "ausschauen" sprechen ohne mit den netten Menschen Frau Hildebrandt, Herrn Lohöfener oder Ernicke geredet zu haben.
     
  7. Destenay
    Offline

    Destenay

    Beiträge:
    7.643
    du lehnst dich zu weit aus dem Fenster hinaus, ich rate dir dringend an etwas vorsichtiger zu sein!
     
  8. Tastenscherge
    Offline

    Tastenscherge

    Beiträge:
    2.464
    Und so deutlich darf das ruhig auf der Webseite stehen. Dann ist das wohl ein Kommunikationsproblem des Vertriebs. Das kann man übrigens auch ohne Pöbeln kommunizieren.

    Den Eindruck einer nicht rein deutschen Fertigung konnte man 2015 auf der Messe gewinnen. Da stand einfach zu viel China Zeugs herum. Teilweise auch Hybrid (chinesische Vorprodukte, in Luckenwalde zusammen gebaut). Da muss man doch ganz klar kommunizieren, dass es evtl. verschiedene Produktionslinien gibt und vor allem, dass es eine rein deutsche Linie mit Namen Niendorf gibt.
     
  9. FünfTon
    Offline

    FünfTon

    Beiträge:
    1.920
    Chinesische Vorprodukte sind heutzutage überall zu finden - auch in jedem Auto eines deutschen Herstellers. Und selbst wenn man es bei einfacher gestrickten Produkten noch schafft, sie frei von Atomen aus China zu halten - in den zur Fertigung verwendeten Maschinen sind dann trotzdem chinesische Teile drin.

    Der Zug für eine rein nationale Wertschöpfungskette ist schon vor mehreren Jahrzehnten abgefahren.
     
  10. Destenay
    Offline

    Destenay

    Beiträge:
    7.643
    seriös wäre es von Dir, sich ein Ticket für das Konzert zu kaufen nach Luckenwalde zu fahren und sich diesen Flügel an Ort und Stelle mal anzuschauen, Fragen werden dort gerne beantwortet,
    was du machst ist mit dem Stock im Nebel rühren, da könntest du vielleicht mal einige Paragraphen antreffen.[​IMG]
     
  11. Peter Krötenheerdt
    Offline

    Peter Krötenheerdt

    Beiträge:
    6
    Wir freuen uns drauf. Ich bin besonders gespannt, weil ich mittlerweile vieles gehört habe was Jörg Demus eingespielt hat - Klavierkonzerte, VAriationen, Lieder, Sonaten.
     
  12. Peter Krötenheerdt
    Offline

    Peter Krötenheerdt

    Beiträge:
    6
    Soweit ich weiß ist das bei vielen vermeintlichen deutschen Herstellern, die alle Mitglied im BDK sind wo ein Produktionsmix zu finden ist.
    Spannend wäre doch mal zu sagen: Mehr als 50 % der Bauteile sind aus deutscher Fertigung, um den deutschen Produktionsanspruch aufrecht erhalten zu können. Niendorf läge da ganz weit vorn und hätte einen Anspruch Mitglied zu sein. Eine Antwort vom dortigen Vorstand wäre toll auf mehrere Anträge.
     
  13. Klavierbauermeister
    Offline

    Klavierbauermeister

    Beiträge:
    1.550
  14. Curby
    Offline

    Curby

    Beiträge:
    1.775
    Für solche Drohungen sollte ein Benutzer meiner Meinung nach mindestens eine harte Verwarnung bekommen und/oder "suspendiert" werden.
     
  15. Wiedereinsteiger123
    Offline

    Wiedereinsteiger123

    Beiträge:
    887

    Im Ernst, @Peter und @Barratt, diese offene Drohung gegen @joeach geht über jedes tragbare Maß hinaus, insbesondere wenn man beachtet, dass sie im Kontext eines (auch noch falsch eingeordneten) WERBEPOSTINGS steht.
     
  16. Peter
    Online

    Peter Bechsteinfan Mod

    Beiträge:
    16.235
    Ich rate Dir, lieber Destenay, solche Drohungen künftig zu unterlassen. Es bleibt Dir überlassen, Deine Schützlinge mit Deiner "Öffentlichkeitsarbeit" zu schaden; hier jedoch ist gerechtfertigte und freundlich geäußerte Kritik grundsätzlich erlaubt und erwünscht.

    Dafür gibt es überhaupt keinen Grund!
     
    Barratt, Shigeru und Wiedereinsteiger123 gefällt das.
  17. Ambros_Langleb
    Offline

    Ambros_Langleb

    Beiträge:
    7.004
    Macht mal halblang. Solche Imponiergesten fallen doch auf ihre Urheber*innen zurück. Wer einen andern aus solchem Anlass aus dem Fenster schubsen will, sollte sich vorher überlegen, ob er sich da nicht verhebt. Wenn er gescheit ist, wird das Ergebnis der Überlegung positiv ausfallen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2017
  18. mick
    Offline

    mick

    Beiträge:
    6.918
    Ich überlege gerade, was du damit meinst - etwa Person*innen mit klobigen mechanischen Armbanduhren? So ein Goldklumpen von Rolex kann ja bestimmt ganz schön anstrengend zu tragen sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2017
    Barratt und Ambros_Langleb gefällt das.
  19. Ambros_Langleb
    Offline

    Ambros_Langleb

    Beiträge:
    7.004
    quandoque bonus dormitat Homerus -
    dann darf ich das auch!
     
    mick gefällt das.
  20. Häretiker
    Offline

    Häretiker

    Beiträge:
    1.371
    Aber keinen Geld für einen anständigen Übersetzer, das Englisch ist 'under all cannon'. :-)

    Grüße
    Häretiker